15 süßeste Anime Girls aller Zeiten

Anime kann leicht als die süchtig machende Form der Comic-Kunst umbenannt werden. Nachdem die Kunstform ihre Leser mit faszinierenden Charakteren und Handlungssträngen überschüttet hat, produziert sie immer wieder neue aus ihrer Höhle der unendlichen Vorstellungskraft. Anime bietet oft bizarre und fesselnde Charaktere und reformiert oft die Wahrnehmung von Geschichten und Charakteren durch Comic-Leser, um sie in neue Horizonte der Netzhautaufregung einzuführen. Man kann nur hoffen, dass große Studios, die die Rechte für große Animes fegen und ihnen die verdiente Wiedergabe auf einer großen Leinwand geben, der Kunstform gerecht werden. Unter den Millionen von augenberuhigenden und entzückenden weiblichen Charakteren finden Sie hier die Liste der süßesten und schönsten Anime-Mädchen.

15. Mio Akiyama

Mio wurde 2009 in dem viel diskutierten High-School-Anime „K-on !!“ vorgestellt und glitt mühelos in die Herzen der Zuschauer und sicherte sich in kürzester Zeit einen besonderen Platz. Sie verkörpert eine schüchterne Persönlichkeit und lässt sich leicht von Dingen erschrecken, die sie fürchtet. Mio spielt die Rolle des Bassisten in einer High-School-Band. Sie rutscht aus dem Rampenlicht zurück, bleibt aber eine fromme und anmutige Anime-Figur, die von Millionen von Fans geliebt wird, selbst als sie auf den Seiten des Manga war. 'K-on !!' bleibt für viele Anime-Liebhaber immer noch ein persönlicher Favorit.

14. Mirai Kuryama

Mirai Kuryama faszinierte Anime-Liebhaber aus aller Welt und trat 2013 mit „Beyond the Boundary“ erstmals auf der Leinwand auf. Der übernatürliche Anime der dunklen Fantasie hatte 12 Folgen mit einer Geschichte, die so überzeugend war, dass Mirai die Messlatte für „Niedlichkeit“ hoch legte. Mirai ist extrem schlecht im Lügen, schüchtern und hat ein geringes Selbstwertgefühl. Sie wirkt sehr naiv. Mit ihren flauschigen rosa Haaren und der dicken, runden Brille ist Mirai nicht das, was man als selbstbewusstes junges Schulmädchen bezeichnen würde. Im Verlauf der Geschichte schaut sie jedoch mit Hilfe anderer in sich hinein, was die weniger bekannten Seiten ihrer Persönlichkeit enthüllt. Das süße junge Mädchen, das unter einem „Blutfluch“ leidet, wird schnell einen Platz in Ihren Herzen finden, wenn Sie sie schonen.



13. Megumi Kato

Wahrscheinlich die einzige Anime-Figur, die trotz ihres guten Aussehens für die längste Zeit keine Augäpfel von ihren eigenen Klassenkameraden bekommt. Megumi taucht im Anime 'Wie man eine langweilige Freundin großzieht' auf und ist ein leises Schulmädchen, das sich mit dem 'besten Geek der Klasse' anfreundet. Sie verkörpert den flachsten, emotionslosesten Charakter und manifestiert ihre Emotionen kaum animiert. Sie erwidert oft mit ausdruckslosen Blicken, wird aber als sehr ruhiges und gelassenes Mädchen angesehen, dessen Anwesenheit von ihren Klassenkameraden kaum jemals gefühlt wird.

12. Kotori Minami

Kotori Minami trat 2010 im Manga 'Love Live' auf und erregte mit ihrer charmanten, wohlwollenden Persönlichkeit das Interesse des Lesers. Während die Geschichte folgt, finden Kotori und ihre Freunde verzweifelt Wege, um die Schülerbevölkerung in ihrer Schule zu erhöhen, da die Schule aufgrund des Mangels an Schülern vor einer „Schließung“ steht. Sie beschließen, „Idole“ zu werden und die Schule auf diese Weise bekannt zu machen. Kotori wird als junges Mädchen dargestellt, das sich ihrer Umgebung oder der Umgebung nicht bewusst ist. Sie ist auch unentschlossen und auf ihre lieben Freunde angewiesen, um entscheidende Entscheidungen in Bezug auf ihr Leben zu treffen. Kotori zeigt eine einzigartige Spur von Niedlichkeit in ihrer Herangehensweise an Mode und Sorge um die Art, wie sie sich selbst trägt.

11. Madoka Kaname

Dieses 14-jährige Mädchen aus der magischen Schule, das 2013 den prestigeträchtigen Preis für den „moe“ -Charakter des „Saimoi-Turniers“ gewonnen hat, wird Sie in Ehrfurcht vor ihrem strahlenden Niedlichkeitsquotienten versetzen. Madoka wird als das netteste Mädchen erzählt, das niemals lügt oder betrügt. Aus einer gewöhnlichen Familie stammend, hilft ihre Sanftmut ihr, leicht Freunde zu finden. Madoka leidet jedoch unter einem geringen Selbstvertrauen, das auf ihrem Gedanken beruht, dass sie der Welt nicht viel zu bieten hat. Um diesem Gefühl der Bedeutungslosigkeit zu entkommen, hüpft sie bei der ersten Gelegenheit, ein „magisches Mädchen“ zu werden, um gegen die hinterhältigen „Hexen“ zu kämpfen. Möchten Sie mehr wissen? Dann schau dir gleich den Anime 'Puella Magi Madoka Magica' an!

10. Mayuri China

Es ist normalerweise der leiseste, der es besser weiß! Dies ist buchstäblich wahr, wenn es um das naive schüchterne Mädchen im gefeierten Anime Stein von 2011 geht. Tor. Mayuri Shiina ist das Mädchen in dem einteiligen Kleid mit den kurzen schwarzen Haaren, das zur Schlüsselfigur in dem Anime zum Thema „Zeitreisen“ wird, in dem sie der Wissenschaftssüchtigen „Rintaro Okabe“ hilft. Mayuris Charakter ist, ähnlich wie bei anderen süßen Anime-Mädchen, voller Freude und Unschuld. Mit ihrer unbestreitbaren Ausstrahlung und Sanftmut durchdringt Mayuri unsere Herzen mit einer Spur unvergesslicher Momente.

9. Rika Takanashi

Haben Sie jemals bestimmte Gefühle gehabt, dass Sie mit Superkräften begabt sind? Wenn Sie dies getan haben, wird sich Rika als ein zuordenbarer Charakter herausstellen. Rika taucht im Anime von 2018 mit dem Titel 'Liebe, Chunibyo und andere Wahnvorstellungen' auf und ist 'Du' aus der Vergangenheit. Nachdem Rita sich der traumatischen Tragödie des Verlusts eines Elternteils stellen muss, taucht sie tief in die Welt der Wahnvorstellungen ein. Sie beginnt bewusst an die Fantasie als Teil ihres Lebens zu glauben. Ihre berüchtigte „Augenklappe“ und ihr gekräuselter Sonnenschirm, mit denen sie diabolische Kräfte bekämpft, manifestieren sich alle, wenn sie in einer Welt voller Wahnvorstellungen schwimmt. Rika sammelt Ihre emotionale Unterstützung, während sie ihre innere Seite entfaltet, was ihre lang anhaltende und herzerwärmende Suche nach ihrem „Vater“ offenbart, von dem sie glaubt, dass sie ihn eines Tages treffen wird, wenn sie den Wahnvorstellungen nachgibt, die sie trüben.

8. Kosaki Onodera

Warst du jemals in jemanden verknallt, konntest es aber nicht verraten, weil du dachtest, es würde deine Freundschaft mit ihm gefährden? Nun, hier ist ein weiteres Opfer des gleichen Szenarios. Kosaki ist eine der Schlüsselfiguren in der Manga-Serie „Nisekoi“ von 2012. Als sonst gewöhnliches Mädchen bedeckte Kosaki die Zuschauer schnell mit ihrem Charme. Kosakis Bekanntschaft mit ihrer Klassenkameradin 'Raku' entwickelt sich zu einer Romanze, die beide aus Angst vor einer ruinierten Freundschaft für sich behalten. Im Gegensatz zu ihren Klassenkameraden ist sie nicht akademisch stark, sondern inspiriert uns mit ihrer harten Arbeit und ihrem Engagement dafür. Kosakis schüchterne Art bringt ihr auch die Liebe und Fürsorge zahlreicher anderer Charaktere ein, einschließlich ihrer jüngeren Schwester, die in schwierigen Zeiten Schutzschilde für sie tragen.

7. Kazari Uiharu

Mit psychischen Kräften, einer futuristischen Stadt und viel Action können wir die 2007er Science-Fantasy-Manga-Serie „A Certain Scientific Railgun“ definieren. Die Geschichte folgt 5 'Espers' oder Menschen mit psychischen Kräften, die unermüdlich daran arbeiten, den Frieden in 'Academy City' zu bewahren. Kazari ist eine der Espers mit einer bestimmten psychischen Kraft, die ihr hilft, die Wärmeenergie zu kontrollieren. Sie wird oft vom Anführer der Bande gehänselt, da sie schüchtern und gutmütig ist. Kazari ist nicht kampffähig, hat aber ihr Urteil über die Bereitstellung von Gerechtigkeit. Sie genießt einfachere Lebenskompetenzen wie das Zubereiten von Tee. Sie ist auch diejenige mit viel Zuneigung und Liebe zu Tieren.

6. Nadego Sengoku

'Bakemonogatari' ist eine umfangreiche Serie, die eine Gruppe von Charakteren umfasst, die in Vampirismus versunken sind, Geister, die mit Flüchen und Manipulationen gewürzt sind. Nadego wird als schüchternes Schulmädchen mit einer schmerzhaften Geschichte vorgestellt, in der sie von einer Schlange verflucht wurde, die sie mit Schlangenschuppen um ihren Körper betrachtet. Nadegos erste Darstellung in der Serie zeigt sie als ein sehr ruhiges, schüchternes und gutmütiges Mädchen. Ihre unbestreitbare Vorliebe für die Protagonistin zeigt die Tiefe ihrer Loyalität gegenüber geliebten Menschen. Nadegos Verwandlung im Verlauf der Serie wird uns definitiv dazu bringen, unsere Einstellung zu ihr in Frage zu stellen, als sie zu Beginn der Serie nur eine leise gesprochene High-School-Puppe war, und wird uns sicherlich eine Menge Überraschungen bereiten, wenn sie endlich ihre Muschel bricht, um zu werden die 'Schlangengöttin'.

5. Elucia von Lute Ima 'Elsie'

Der Anime „The World God Only Knows“ entfaltet die süchtig machende Welt der Videospiele und stellt eine der süßesten und bizarrsten Figuren vor, um unsere Aufmerksamkeit zu erregen. Begrüßen Sie Elsie, einen 300 Jahre alten Dämon aus der Hölle, der auf die Erde kommt, um „verlorene Geister“ zu finden. Was ist so süß an ihr? ! Nun, Alter ist nur eine Zahl und das ist in diesem Fall wahr. Elsie ist der Inbegriff von Ungeschicklichkeit, eine Katastrophe, wenn es um einfachere Lebensaufgaben wie Kochen geht, und eine äußerst unreife Person im Umgang mit dem Alltagsleben. Ihre Unverschämtheit und kindliche Veranlagung lässt Ihr Niedlichkeitserkennungsmessgerät über sein Maximum hinaus schwanken. Elsie und ihre lustigen Konfrontationen mit der Welt werden dich kichern lassen und nach mehr fragen!

4. Nana

Nana wurde als „Psychokinetikerin“ geboren und hatte aufgrund ihres Zustands Experimente an ihr durchgeführt. In jungen Jahren war sie einem Trauma ausgesetzt. Nana ist eine Schlüsselfigur in der Manga-Anime-Serie 'Elfen Lied'. Sie spielt einen jungen 'Diclonius', der psychische Kräfte und unsichtbare telekinetische Hände hat. Nana wurde manipuliert, um mühsame Aufgaben zu erledigen, die über ihre körperliche Stärke hinausgehen. Sie stößt an ihre Grenzen, um ihrem Mentor zu gefallen, den sie 'Papa' nennt. Nana ist eine sanfte und höfliche junge Hellseherin, die uns mit ihrer Unschuld und Bereitschaft inspiriert, denen zu helfen, die ihr sehr am Herzen liegen.

3. Yoshinon

Schon mal was von einem Geist gehört, der es liebt, einen Hasen in der Hand zu halten und dabei Chaos zu verursachen, das Städte zerstört? Yoshinon ist ein Geist, der die wahre Verkörperung der Süße ist. Mit einem Puppenhasen in der linken Hand wird sie dich faszinieren, ein Fan zu werden. Yoshino spielt eine entscheidende Rolle in dem beliebten Anime 'Date a Live'. Sie ist ein Geist, der sanft und liebevoll ist, aber letztendlich machtlos wird, damit die Welt ein friedlicher Ort bleibt. Yoshino ist sich ihrer Rolle bei den Naturkatastrophen um sie herum nicht bewusst und ist mit einer Gruppe von Menschen befreundet, die sich wie die jüngeren Geschwister um sie kümmern. Yoshinos Augen blühen vor himmlischer Unschuld und ihre Reaktion auf das Verlegen ihrer Puppe erhöht die Niedlichkeitsleiste um ein paar Stufen!

2. Izumi Zagiri

Das Leben einer Berühmtheit ist nicht einfach, besonders wenn Sie im Internet berühmt sind und die Leute Ihre wahre Identität nicht kennen. Zagiri ist ein sozial einsames, aufbrausendes, introvertiertes kleines Mädchen, das mit ihrem Stiefbruder in der Anime-Serie 'Eromanga Sensei' lebt. Zagiri kommt kaum aus ihrem Zimmer und lebt ein Doppelleben, das letztere als super berühmte Illustratorin von Lichtromanen. Sie illustriert unter dem Pseudonym 'Eromanga Sensei' und wenn Sie fragen, für wen sie arbeitet, lautet die Antwort - Masamune Izumi - die zufällig ihr Stiefbruder ist. Masamune merkt dies auch erst später in der Serie und macht Zagiri zu einem absoluten Badass für das zweidimensionale Leben!

1. Kanade Tachibana

Kanade, der von menschlichen Gefühlen erodiert und für jede Form von Emotionen völlig undurchlässig ist, könnte in „Angel Beats“ als unlesbare Autorität erscheinen. Kanades teilnahmslose Natur schafft oft ein negatives Bild für ihre Existenz. 'Angel Beats' erzählt das Leben von Menschen, die sterben und die 'Schwebe' erreichen, in der sie ein diszipliniertes Leben führen müssen, bevor sie ihre letzte Reise antreten. Kanade kennt die Regeln des Landes und weigert sich, sich an irgendjemanden zu binden, da sich ihre früheren Erfahrungen als traumatisch erwiesen haben, als die Menschen von ihrer Seite gingen, sobald sie Zeit in der „Schwebe“ verbrachten. Auch wenn sie nicht so freundlich ist, sind ihre Kampffähigkeiten umwerfend überraschend und werden Sie sicherlich an ihren einschüchternden Charme binden.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt