5 neue internationale Serien besuchen 5 weit verstreute Tatorte

Martin Clunes in Manhunt, ein Hit in England, wird ab Montag auf Acorn TV zu sehen sein.

Wenn man sich die neuen internationalen Serien ansieht, die in den letzten Monaten im amerikanischen Fernsehen und bei Streaming-Diensten erschienen sind, waren so viele der herausragenden Krimiserien, dass wir nachgegeben und dies zu einer internationalen Zusammenfassung aller Verbrechen gemacht haben. Von Mord in London über Königsmord im mittelalterlichen Korea bis hin zu Betrug an der Côte d’Azur, hier sind fünf Serien in der Reihenfolge ihrer Qualität, beginnend mit den allerbesten, die Ihre Bedürfnisse nach Deduktion und Erforschung befriedigen sollten.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Acorn TV, ab Montag

Der Hit des Jahres in Großbritannien (und die am höchsten bewertete neue Show des ITV-Netzwerks seit Broadchurch im Jahr 2013) ist diese zurückhaltende, unkomplizierte und sparsame (2 Stunden 15 Minuten) Miniserie über die Jagd nach einem Serienmörder . Basierend auf einem tatsächlichen Fall in den Londoner Vororten ist die Geschichte stark prozedural – sie spielt fast ausschließlich im Rahmen der Ermittlungen und fast alle Hauptfiguren sind Polizisten – und wenn Sie diese Art von Geschichte mögen, ist sie äußerst befriedigend. Martin Clunes, als Detektiv beauftragt, den Fall zu verwalten, spielt eine Variation seiner langjährigen Rolle in der medizinischen Dramedy Doc Martin: hoch fähig, aber unbeholfen, streitsüchtig und unsicher über seine Position an der Met (den Amerikanern besser bekannt als Scotland Yard).



Netflix

Erweiterung der Grenzen des Dokumentarfilms über wahre Verbrechen, diese gruselige zweiteilige Serie untersucht das Verschwinden von 43 jungen Männern in Südmexiko im Jahr 2014. (Der spanische Sprachtitel bedeutet 'Die Tage von Ayotzinapa' und bezieht sich auf das Lehrerkollegium, das die Opfer besuchten.)

Teil 1 stellt die Nacht des Verschwindens nach und schildert sorgfältig eine chaotische und erschreckend gewalttätige Reihe von Ereignissen, die sich über die kleine Stadt Iguala verteilen. Teil 2 erzählt die folgenden Ermittlungen und Vertuschungen, wägt die verschiedenen Theorien ab und bietet eine gründliche Anklageschrift gegen den mexikanischen Staat – die Bundes- und Kommunalverwaltungen, das Militär und die Polizei. Die Serie wird vom Schriftsteller Paco Ignacio Taibo II geleitet und bietet leidenschaftliche Aussagen der Journalisten Paula Monaco und Anabel Hernández. Seine unauslöschlichsten Charaktere sind jedoch die Eltern der 43 Vermissten – es wurden noch nie Leichen gefunden – die unermüdlich protestieren, befürworten und singen. Sie haben sie lebend genommen, wir wollen sie lebend zurück.

Bild

Kredit...Juhan Noh / Netflix

Netflix

Diese mitreißende südkoreanische Serie deckt viele Grundlagen ab – Zombie-Horror, Ansteckungsthriller, Palastintrigen, Pferde-Action, Gesellschaftssatire – aber es beginnt mit einem Verbrechen oder der Frage, ob ein Verbrechen begangen wurde. Ist der König am Leben, tot oder irgendwo dazwischen? Und wie wirkt sich das auf den Versuch seiner jungen zweiten Frau aus, seinem ersten Sohn den Thron zu stehlen?

Als Netflix-Original von Kim Eun-hee aus ihrem Web-Comic The Kingdom of the Gods und unter der Regie von Kim Seong-hun (Tunnel) hat Kingdom die reichen Produktionswerte, die Sie von einem südkoreanischen Historiendrama erwarten (Episoden kosten angeblich jeweils fast 1,8 Millionen US-Dollar ), aber in vielerlei Hinsicht fühlt es sich an, als ob es für ein internationales Publikum gemacht wurde. Der Humor ist weniger breit gefächert als üblich, das Spiel naturalistischer, die Rückblenden weniger und leichter nachvollziehbar, die familiären Beziehungen weniger kompliziert. Am auffälligsten ist, dass die Anzahl der Episoden auf sechs gehalten wird. (Das ist jedoch ein bisschen ein Köder und Schalter – die Staffel endet mit einem steilen Cliffhanger und eine zweite Staffel ist bereits in Produktion.)

Während der Kronprinz (Ju Ji-hoon) eine kleine Gruppe von Verbündeten anführt (einschließlich eines Arztes, gespielt vom internationalen Star Bae Doo-na), der versucht, Vampir-Zombies davon abzuhalten, das Land zu überrennen, wird Koreas traditionelle Klassenschichtung zu einer starken Komödie Kritik. Es ist schwer zu verhindern, dass alle Leichen wieder erwachen, zum Beispiel wenn die Regeln es erlauben, Bauern zu verbrennen, aber nicht den Adel.

Hulu

In Staffel 1 von diese aufwendige Mystery-Serie , fünf Israelis – alle anscheinend Zivilisten, ohne Verbindungen zueinander – wurden beschuldigt, zusammengearbeitet zu haben, um einen iranischen Beamten zu entführen. Staffel 2, die letzten Monat zu Hulu hinzugefügt wurde, destilliert die Formel: Dieses Mal werden drei scheinbar unverbundene, nicht außergewöhnliche Israelis der Sabotage einer Pipeline angeklagt.

False Flag übt die Lizenz der nahöstlichen Realität aus, die extremsten Elemente des Polizeiverfahrens und des Verschwörungsthrillers zu kombinieren, und seine Haarnadelkurven lassen Homeland um sein Geld kämpfen. Die Besetzung der Shin Bet-Offiziere, die die fehlenden Verbindungen aufdecken und die wahren Schuldigen finden müssen, wird in die neue Staffel übertragen, angeführt von Mickey Leon als dem traurigen Eitan. Zu der neuen Gruppe von Verdächtigen und ihrer verwirrten Familie und Freunden gehören Hanna Azoulay Hasfari und Moran Rosenblatt, eine ausgezeichnete (und lustige) orthodoxe Frau und ihre unorthodoxe Tochter. Wie andere israelische Thriller hat False Flag viele seiner Bewegungen von amerikanischen Vorbildern gelernt (um sie besser zu perfektionieren und zurückzuschicken), aber es kann sich in seinen Details deutlich unterscheiden. Wann war das letzte Mal einem amerikanischen Bösewicht die Flucht gelungen, indem er sich ein Sturmgewehr schnappte, sich neben einen Schuljungen in einem Kleinbus setzte und vorgab, der angeheuerte Wachmann zu sein?

Ovationen, samstags; Streaming bei Sundance Now

Geldwäsche und Kunstfälschung. Niçoise Villen und To Catch a Thief Corniches. Eine unerbittliche Attentäterin, die sich mit ihren Fingernägeln einen Mikrochip aus der Brust kratzt. Riviera, derzeit auf halbem Weg durch die amerikanische Kabelstrecke , hat alle Zutaten des internationalen Melo-Thrillers, und weil es ein Neil-Jordan-Projekt ist, ist es üppiger als die meisten (wenn auch nicht stimmiger oder plausibler). Julia Stiles spielt eine Expatin aus dem Mittleren Westen, deren milliardenschwerer Kunstsammler-Ehemann (Anthony LaPaglia) auf einer russischen Yacht in die Luft gejagt wird; die große schwedische Schauspielerin Lena Olin bringt als beeindruckende erste Frau Leben in die Welt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt