8 Anime Sie müssen sehen, wenn Sie Inuyasha lieben

'InuYasha' ist einer der besten Fantasy- / Romantik-Anime überhaupt. Die Art und Weise, wie die Charaktere gestaltet sind und wie die Handlung aussieht, ist sehr ansprechend. Im Laufe der Jahre hat es eine treue Fangemeinde geschaffen, die in allen Rechten wächst. Obwohl einige Füllstoffe in den späteren Stadien die Qualität des Anime verschlechterten, ist es immer noch eine unterhaltsame Uhr. Der Anime handelt von einem Mädchen, Kagome, das in eine andere Ära der japanischen Geschichte versetzt wird. Sie findet heraus, dass ein wichtiges Juwel in ihr war, das jetzt zerbrochen ist. Sie muss nach den Juwelensplittern suchen, bevor sie in die falschen Hände geraten. Hier bittet sie einen Hundedämon namens 'InuYasha' um Hilfe.

Wenn Sie den Anime gesehen haben und nach mehr Titeln suchen, die diesem Stil stilistisch und klanglich ähnlich sind, sind Sie hier genau richtig. Hier ist die Liste der besten Anime ähnlich wie 'Inuyasha', die unsere Empfehlungen sind. Sie können einige dieser Anime wie 'Inuyasha' auf Netflix, Crunchyroll oder Hulu sehen.

8. Fushigi Yuugi (1995)

'Fushigi Yuugi' ist ein unterhaltsamer Anime. Seit es vor zwei Jahrzehnten herauskam, ist die Animation ziemlich alt, aber wenn Sie 'InuYasha' genossen haben, werden Sie auch diese durchstehen. Beide Anime handeln von der Hauptfigur, die eine Frau ist, die in eine andere Welt versetzt wurde, nur in diesem Fall gibt es zwei Mädchen, die dies erleben. Das Abenteuer- und Fantasy-Thema vermittelt Ihnen ein ähnliches Gefühl, obwohl die Handlungen nicht ganz ähnlich sind.



Yui Hongo und Miaka Yuuki sind gute Freunde und derzeit Schüler der Mittelstufe. Eines Tages besuchen sie die Nationalbibliothek und werden buchstäblich in eine andere Welt versetzt! Genial, oder? Nein, nicht so sehr. Es stellt sich heraus, dass sie in dieser Welt eine enorme Verantwortung als Priesterinnen haben, da sie die Götter zweier Clans herbeirufen müssen. Das Schicksal gibt eine falsche Hand und die Mädchen fallen in die Hände rivalisierender Clans, die beide wollen, dass ihre eigene Priesterin ihren jeweiligen Gott ruft. Können die beiden Freunde gegeneinander kämpfen?

7. Kamisama Hajimemashita (2012)

Sagen wir einfach, dass 'Kamisama Hajimemashita' eine witzigere und weniger ernsthafte Version von 'InuYasha' ist. Auch hier gibt es eine weibliche Protagonistin, die plötzlich in eine schwierige Situation gerät, die eine Menge Verantwortung auf ihre Schultern legt. Ein Wolfsgeist (Hundedämon in InuYasha) hilft ihr, diese Verantwortung wahrzunehmen. Also ja, sie sind sich ziemlich ähnlich. Tatsächlich verändert sich in beiden Animes das Leben der Mädchen in dem Schrein, in dem sie leben. Die Protagonistin des Animes ist Nanami Momozono, deren Vater am Ende alles durch Schulden verliert und jetzt ist sie alle arm, allein und obdachlos . Sie hilft einem Mann von einem Hund und dieser hilft ihr, indem er ihr ein Dach gibt. Aber es stellt sich heraus, dass der Mann tatsächlich der Landgott dieses Schreins ist und er seiner Verantwortung entkommen ist und Nanami die Verantwortung übertragen hat. Jetzt muss Nanami hier bleiben und ihre Pflichten erfüllen, während sie versucht, mit verschiedenen Geistern auszukommen, insbesondere mit dem Wolfsgeist Tomoe, mit dem sie einen Pakt schließt.

6. Ranma & frac12; (1989)

Sie denken vielleicht, was hat ein Anime zum Thema Kampfkunst wie 'Ranma 1/2' mit dieser Liste über 'InuYasha' zu tun? Nun, es gibt keine Ähnlichkeit in der Handlung zwischen diesen beiden Anime, aber die Schöpfer beider Anime sind gleich - Takahashi Rumiko. So können Sie ähnliche Kunststile und Charakterdesigns erleben.

Die Serie folgt Ranma Saotome, einer hochkarätigen Kampfkünstlerin. Einmal trainierten er und sein Vater in China und fielen versehentlich in eine verfluchte Quelle. Was ist das für ein Fluch, höre ich Sie fragen? Nun, Ranma kann jetzt die seltsame Fähigkeit haben, sich in ein Mädchen zu verwandeln, wenn sie mit kaltem Wasser bespritzt wird. Aber um zu seiner ursprünglichen Männlichkeit zurückzukehren, muss er mit heißem Wasser bespritzt werden. Ja! Komm schon, wir alle wussten, dass Japan einen seltsamen Sinn für Humor hat. Es bringt uns allerdings ein paar Lacher. Wie auch immer, Ranmas Vater ist keine Hilfe, da er die Angelegenheit kompliziert, indem er seinen Sohn dazu bringt, eine der drei Töchter von Soun Tendo zu heiraten. Selbst nachdem Soun von seinem Geheimnis erfahren hat, stimmt er zu, dass Ranma seine jüngste Tochter Akane heiratet, die ein erfahrener Kampfkünstler sein soll und einen starken Hass gegen Männer hat.

5. Akatsuki no Yona (2014)

'Akatsuki no Yona' ist sehr beliebt Abenteuer , Fantasy Anime . Wenn Sie eine starke weibliche Protagonistin mögen, die Dinge erledigt, anstatt untätig zu sitzen und hübsch auszusehen, dann ist dies ein ziemlich guter Anime für Sie. Die Serie landet auf dieser Liste, da die Protagonistin des Anime ein junges Mädchen ist, dessen Leben sich plötzlich ändert und das sie nun die Kontrolle übernehmen muss. Prinzessin Yona hat ein schönes, luxuriöses Leben, während sie ihren Tag im Schloss verbringt und denkt, dass alles in ihrem Königreich friedlich und wohlhabend ist. Aber ihr friedliches Leben endet, als ihre Cousine den König entthront, indem sie ihn tötet, und jetzt muss Yona mit ihrer Freundin aus Kindertagen fliehen, die auch als Leibwächterin fungiert. In dieser Zeit lernt sie die wahre Natur ihres Königreichs kennen, in dem die Menschen leiden und die Korruption ihren Höhepunkt erreicht. Dies erzwingt eine Veränderung in der Prinzessin, während sie schwört, ihr Königreich zurückzugewinnen und es zu seinem herrlichen Selbst zurückzuziehen.

4. Kekkaishi (2006)

Schauen Sie, 'Kekkaishi' hat nicht unbedingt ähnliche Handlungselemente wie 'InuYasha', aber die männlichen Protagonisten sind in ihrer Persönlichkeit ähnlich. Beide sind manchmal etwas eigensinnig und rücksichtslos (im Grunde sind es also Männer) und schützen die weiblichen Hauptdarsteller extrem, aber während es in „InuYasha“ eine große Romantik gibt, fehlt es in „Kekkaishi“. Beide Anime sind stark von japanischen Mythologien inspiriert. Die Ayakashi sind Dämonen die das Land Karasumori angreifen, um sich von der Energie zu ernähren, die vom Land ausgeht. Die Kekkaishi sind Menschen mit übernatürlich Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, den bösen Ayakashi abzuwehren. Der Anime folgt dem Leben zweier Kekkaishi Yoshimura Somimura und Tokine Yukimura, die versuchen, ihre Stadt vor den Ayakashi zu schützen. Obwohl sie rivalisierenden Clans angehören, haben sie eine großartige Teamarbeit, die es ihnen ermöglicht, in Schlachten erfolgreich zu sein.

3. Ushio zu Tora (2015)

'Ushio to Tora' ist ein Action-, Abenteuer-Genre-Anime, der sich mit Dämonen und anderen übernatürlichen Dingen befasst. Die Prämisse des Anime ähnelt der von InuYasha. In beiden Serien wird das Leben der Hauptfiguren in einem Tempel oder Schrein verändert und sie geraten in eine schwierige Situation, in der sie einen Dämon um Hilfe bitten müssen. Der Unterschied ist, dass die Hauptfigur in diesem Fall ein Mann ist und der Anime nicht in früheren Zeiten spielt.

Ushio Aotsuki, der Protagonist des Anime, glaubt nicht an die Behauptungen seines Vaters über die Existenz eines gefährlichen Youkai. Doch eines Tages stößt er im Tempel seines Vaters auf ein Geheimnis. Er findet einen Youkai, der vom Beast Spear aufgespießt wurde. Das Tier ist Tora, die für ihre zerstörerischen Kräfte bekannt ist. Tora versucht Ushio dazu zu bringen, ihn von seinem Siegel zu befreien, aber Ushio entscheidet sich anders. Er muss jedoch Tora freigeben, wenn es zu einem Youkai-Ausbruch kommt. Dann nimmt er den Speer als Versicherung, wenn etwas schief geht. Die Serie macht wirklich Spaß, wenn Sie viele Aktionen in einer übernatürlichen Umgebung mögen.

2. Ookami zu Koushinryou (2008)

Viele Anime-Fans mögen Wolfsgeister und Dämonen, weshalb sie eine Show wie 'InuYasha' genießen. 'Ookami nach Koushinryou' ist ein Abenteuer-, Fantasy-Anime, in dem die weibliche Hauptrolle eine Wolfsgottheit ist. Der Anime enthält keine Aktion, ist aber dennoch unterhaltsam. Holo, die weibliche Protagonistin des Anime, ist eine starke Wolfsgottheit. Seit Jahren segnet sie die Ernte der Menschen in Pasloe. Sie verehren sie und feiern ihre Existenz. Aber im Laufe der Zeit brauchen die Leute sie nicht viel und bald wird sie zum Zeug für Folklore. Holo fühlt sich einsam und bietet einem Geschäftsmann ihre Hilfe an, wenn er sie zu ihrem Haus in Yoitsu bringt. Der Geschäftsmann Kraft Lawrence erkennt ihre Fähigkeiten an, die für seine Geschäfte nützlich sein könnten. Dies ist der Beginn der Abenteuer des Duos. Dies ist wirklich ein schöner Anime und wenn du ihn am Ende liebst, gibt es auch eine zweite Staffel!

1. Tenkuu no Escaflowne (1996)

'Tenkuu no Escaflowne' hat eine ähnliche Prämisse wie 'InuYasha'. Wie Kagome landet die Protagonistin von 'Tenkuu no Escaflowne' in einer anderen Fantasiewelt. Außerdem haben beide Anime romantische Nebenhandlungen zwischen den Hauptfiguren, von denen eine zu dieser anderen Welt gehört. Hitomi Kanzakis normales Leben nimmt eine drastische Wendung, als plötzlich ein Junge vom Himmel auftaucht, gefolgt von einem Drachen. Dank Hitomis Vorahnung kann der Junge den Drachen töten.

Also ist alles erledigt und abgestaubt, oder? Nee. Plötzlich erscheint ein Licht und saugt beide in eine andere Welt. Diese Welt ist Gaea und der Junge ist Van, der ein Prinz des Königreichs Fanelia ist. Sein Königreich wird vom bösen Zaibach-Reich angegriffen und zerstört. Jetzt sind Van und Hitomi auf der Flucht vor den bösen Mächten von Zaibach. In dieser Zeit bilden sie eine Reihe von Verbündeten, die alle versuchen, Zaibach abzuwehren. Dies ist auch ein unterhaltsamer Anime für diejenigen, die das Mecha-Genre lieben.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt