Alles, was wir wissen, können wir Helden sein

Wenn Sie den Namen von Robert Rodriguez hören, können Sie sich Filme wie 'El Mariachi', 'Sin City' oder sogar das Grindhouse-Projekt vorstellen, mit dem er gearbeitet hat Quentin Tarantino . In einem wirklich bizarren Spektrum als Filmemacher ist Rodriguez dank der weit verbreiteten „Spy Kids“ -Franchise ein bekannter Name unter Kindern. Natürlich hat er diese Position nur mit 'Die Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl in 3-D' gefestigt.

Der Film folgt Max, einem einsamen, gemobbten Jungen. Er wird von Lavagirl und Sharkboy, zwei Superhelden, die er sich vorgestellt hat, in eine Welt voller Abenteuer hineingezogen. Max muss ihnen helfen, den Tag zu retten. Die Popularität des Films hat zu einer eigenständigen Fortsetzung mit dem Titel 'We Can Be Heroes' geführt. Hier finden Sie alles, was Sie über den kommenden Film wissen müssen.

Lavagirl und Sharkboy 2 Erscheinungsdatum:

'We Can Be Heroes' hat noch keinen Veröffentlichungstermin. Der Film, der zu Netflix kommt, begann jedoch im August 2019 mit der Hauptfotografie. Daher ist es wahrscheinlich, dass die Dreharbeiten abgeschlossen sind und sich in der Postproduktion befinden sollten. Selbst wenn das Projekt derzeit aufgrund der Coronavirus-Pandemie feststeckt, sollte es nicht zu lange dauern, bis die Arbeit abgeschlossen ist, sobald die Sperrung gelockert ist. So werden Lavagirl und Sharkboy 2, d. H. 'We Can Be Heroes', wahrscheinlich irgendwann in erscheinen2021.



Wir können Helden sein Cast: Wer könnte dabei sein?

'We Can Be Heroes' bietet eine herausragende Besetzung. Wir haben Priyanka Chopra in der Rolle von Frau Gradenko. Die anderen Darsteller sind Pedro Pascal, Christian Slater, Boyd Holbrook und Haley Reinhart. Rodriguez hat auch enthüllt, dass die Charaktere von Sharkboy und Lavagirl zurück sein werden, aber nur letzterer hat eine Sprechrolle. Taylor Dooley wird voraussichtlich den Teil wiederholen.

Wir können Helden sein Handlung: Worum kann es gehen?

Die Prämisse sieht Sharkboy und Lavagirl jetzt als Erwachsene vor. Sie sind Superheldeneltern, die ihre eigene Tochter haben, die Hai- und Lavakräfte zeigt. Der Film handelt von zwei Generationen von Superhelden, und wenn außerirdische Invasoren die Eltern entführen, müssen sich die Kinder zusammenschließen, um den Tag zu retten. Die Kinder müssen nicht nur ihre Superkräfte herausfinden, sondern auch in einem Team arbeiten. Letztendlich müssen sie ihr Bestes geben, um auch ihre Eltern zu retten.

Rodriguez erklärte den Gedanken, der hinter dem Projekt steckte, Sprichwort , „… Wir hatten die Idee, wie ein Avengers-Team zu sein, aber alle haben Kinder. Die Kinder haben Kräfte, aber sie wissen nicht, wie sie sie einsetzen sollen, weil sie noch so jung sind. ' Er erklärte weiter: 'Den ganzen Film habe ich in jeder Einstellung elf Superheldenkinder bekommen.'

Es ist klar, dass „We Can Be Heroes“ den Fokus auf eine neue Generation verlagern wird. Es geht darum, Verantwortung zu übernehmen und den Mantel zu übernehmen. Der Film konzentriert sich darauf, in die Fußstapfen der Eltern zu treten. Die bewährte Prämisse hat etwas seltsam Tröstendes. Darüber hinaus birgt der Film ein gewisses Maß an Hoffnung, was sich im Titel zeigt, der vom David Bowie-Song inspiriert ist.

Rodriguez plant, einen weiteren Actionfilm für Kinder zu liefern. Wenn die Prämisse zu nahe an dem klingt, was „Spy Kids“ ist, dann deshalb, weil der Regisseur zu einer bewährten Erfolgsformel zurückkehrt. Wir haben ein ähnliches Konzept, aber mit Superhelden in der Mischung. In einer Zeit, in der das Genre unter den Zuschauern berühmt ist, wird Rodriguez den Dingen seinen Dreh geben.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt