Ist Tiger King immer noch im Gefängnis? Was ist das Erscheinungsdatum von Joe Exotic?

Joseph Allen Maldonado-Passage (geb. Schreibvogel), besser bekannt als Joe Exotic oder The Tiger King, ist aufgrund seiner rechtlichen Probleme in den letzten Jahren eine der exzentrischsten, umstrittensten und berüchtigtsten Figuren in der Geschichte der Tierpfleger. Von IDs „Joe Exotic: Tigers, Lies, and Cover-up“ bis hin zu Netflixs „Tiger King: Murder, Mayhem, and Madness“ wurde seine fesselnde Geschichte in zahlreichen Programmen aufgezeichnet. Jetzt, da er wieder im Rampenlicht steht, weil er gegen seine Verurteilung Berufung eingelegt hat, wollen wir alles über ihn herausfinden, einschließlich seines aktuellen Aufenthaltsortes, oder?

Wer ist Joe Exotic?

Obwohl er am 5. März 1963 in Garden City, Kansas, als eines von fünf Kindern geboren wurde, verbrachte Joe Exotic einen Großteil seiner frühen Jahre in Texas, wo er gleich nach der High School zum Eastvale Police Department ging. Er wurde bald Chef und diente seinem Distrikt etwa drei Jahre lang, bevor ihn ein tragischer Autounfall beinahe das Leben kostete. Während er einmal behauptete, es sei das Ergebnis seiner Arbeit , änderte er seine Erzählung im Jahr 2019, indem er erklärte, dass es ein Selbstmordversuch nachdem er von einem Geschwister an seine Eltern geoutet wurde. Dann zog er nach Florida und entschied sich, seiner Leidenschaft für Haustiere nachzugehen.



In West Palm Beach, Florida, arbeitete Joe während einer intensiven Physiotherapie für seine Verletzungen in einer örtlichen Zoohandlung und hatte einen Freund, der ihn oft mit exotischen Tieren umgehen ließ, die sie pflegten, während sie in einem nahe gelegenen Safaripark dienten. Joe liebte diesen neuen Beruf und nahm nach seiner Rückkehr nach Texas ein paar kleine Jobs an, bevor er seine eigene Zoohandlung in Arlington eröffnete. Nach dem Unfalltod seines Bruders Garold G.W. Wayne, auch Miteigentümer, Joe, verkaufte den Laden 1997, um Ackerland in Oklahoma zu kaufen. Es wurde G. W. Zoo weniger als zwei Jahre später und läuft noch heute.

Bis 2018 arbeitete Joe als Leiter von G.W. Zoo, der jetzt The Greater Wynnewood Exotic Animal Park heißt und sich einen Ruf als produktivster Züchter und führender Experte in der Pflege von Großkatzen in den Vereinigten Staaten von Amerika aufgebaut hat. Während seiner Amtszeit reiste er für Veranstaltungen durch das ganze Land, veröffentlichte zwei Country-Alben zu seiner Karriere und versuchte sich sogar an Online-Talkshows und Reality-TV. Joe verließ den Zoo im Juni 2018 und wurde drei Monate später wegen zweier versuchter Mordpläne gegen seine Rivalin Carole Baskin festgenommen.

Laut Gerichtsakten hatte Joe wiederholt das Leben des Gründers und Tierrechtsaktivisten von The Big Cat Rescue bedroht und sogar versucht, zwei Männer anzuheuern, um Carole wegen ihrer langen, erbitterten und öffentlichen Fehde zu töten. Er angeblich gegeben jemand $3.000, um von Oklahoma nach Florida zu reisen, um den Hit auszuführen, und bot mehr an. Er hatte auch erklärt, dass er ein paar Tiger verkaufen würde, um seinen Auftragsmörder bei einer anderen Gelegenheit zu bezahlen. Mit dieser und einer Untersuchung des US-amerikanischen Fish and Wildlife Service Office of Law Enforcement sah sich Joe Exotic außerdem zahlreichen Anklagen wegen Tiermissbrauchs des Bundes ausgesetzt.

Ist Joe Exotic immer noch im Gefängnis? Wann wird er freigelassen?

Im Jahr 2019 wurde Joe Exotic in 17 Bundesanklagen wegen Tiermissbrauchs und in zwei Fällen des versuchten Mordes für Mietverträge für schuldig befunden, für die er 22 Jahre hinter Gittern erhielt. Außer bei einer Berufung im Juli 2021 stellte ein aus drei Richtern bestehendes Gremium des US-Berufungsgerichts des 10. Bezirks fest, dass das erstinstanzliche Gericht seine Verurteilungen falsch behandelte. Anstatt seine beiden Urteile über Arbeitsmord als eins zu behandeln, wurden sie bei der Berechnung seiner Gefängnisstrafe getrennt, was nicht richtig war. Während sie seine Verurteilung bestätigten und eine Wiederaufnahme des Verfahrens ablehnten, ordneten sie daher eine neue Strafe an.

Joe wurde für die beiden Anklagen wegen versuchten Mordes und vier Jahre wegen Tiermissbrauchs jeweils zu neun Jahren Haft verurteilt. Daher wird er jetzt wahrscheinlich eine kürzere Strafe bekommen, die zwischen 17,5 Jahren und unter 22 liegen sollte. Zuvor lag dieser Bereich nach Bundesrichtlinien bei 22-27 Jahren. Joe kämpft immer noch dafür, dass seine Verurteilung aufgehoben wird, aber er wird bis dahin inhaftiert bleiben. Im Alter von 58 Jahren befindet er sich derzeit im Federal Medical Center in Fort Worth, Texas, wo er sich Tests unterzieht, um das Stadium seiner Prostata zu bestätigen Krebs und Behandlung suchen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist sein Veröffentlichungsdatum der 30. Juli 2037. Wir sollten auch erwähnen, dass Joes Autobiografie 'Tiger King: The Official Tell-All Memoir' noch in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt