Nisekoi Anime Ending, erklärt

Nisekoi folgt den Abenteuern der Schüler Raku, Shuei, Gumi und Chitoge. Der Anime von Viz Media wurde ursprünglich in Japan veröffentlicht, bevor sie unter dem Namen Nisekoi: False Love für das internationale Publikum synchronisiert wurde. Es hat eine große Fangemeinde unter denen, die Romantik-Anime lieben, und es ist definitiv eine der besten unbeschwerten Shows, die Sie aufnehmen können, wenn Sie sich für Anime interessieren. Der Anime wurde aus dem gleichnamigen Manga adaptiert, und es gibt drei Staffeln mit lustigen Episoden, wenn Sie es sich ansehen möchten. Das visuelle Design und die Musik- Ziehen Sie die Leute fast sofort in den Anime, aber es steckt noch so viel mehr dahinter als nur der auffällige Kunststil und die romantische Kulisse. Hinter all der Niedlichkeit und dem Spaß verbirgt sich hinter Nisekoi eine bedeutungsvolle Geschichte, und es lohnt sich, alle drei Staffeln des Anime durchzugehen.

Die Manga-Serie wurde ursprünglich von geschrieben Naoshi Komi und sollte ursprünglich nur ein One-Shot-Roman sein. Die Popularität in Japan veranlasste Komi jedoch, insgesamt 193 Kapitel zu schreiben, die auf 20 Bände verteilt waren. Es gibt einige Charaktere, die es nie bis zur Anime-Adaption geschafft haben, und wenn Sie sich die vollständige Liste der Charaktere ansehen möchten, die die Handlung noch komplizierter machen als sie bereits ist, sollten Sie sich unbedingt den Manga ansehen. Die erste Staffel des Anime ist ziemlich schnell und umfasst fast 50 Kapitel, was sehr viel ist, wenn man bedenkt, dass es fast 200 Kapitel in voller Länge gibt. Alle Hauptfiguren außer Yui wurden zur Anime-Adaption gebracht.

Die zweite Staffel des Anime ist mit nur 12 Folgen viel kürzer und deckte die Geschichte bis zum 100. Kapitel ab. Fans lieben die zweite Staffel genauso wie die erste, und tatsächlich ist es die dritte Staffel, die mit dem Geschichtenerzählen eine scharfe Wendung nimmt. Die Geschichte schreitet in den ersten beiden Staffeln sehr langsam voran, aber wir sehen einen massiven Geschwindigkeitssprung, und obwohl es einige Füller-Episoden gibt, nehmen sie der Erfahrung nichts ab. Die größte Frage, die sich jeder stellt, ist: Wer hält den Schlüssel zu Rakus Medaillon? Heute werden wir einen Blick auf Rakus Reise werfen und herausfinden, wer den Schlüssel besitzt.



Zusammenfassung der Handlung

Nisekois Protagonist ist Ichijou Raku, ein durchschnittliches Kind im Highschool-Alter, das zufällig ein Bandenführer ist. Wenn Sie ‘ Söhne der Anarchie' Sie werden genau wissen, welchen Lebensstil Raku führt. Kurz nachdem du mit dem Anime angefangen hast, wirst du erfahren, dass Raku einmal einem Mädchen versprochen hat, dass sie später in ihrem Leben heiraten werden. Raku hat das Versprechen nie vergessen. Er besitzt ein Medaillon, das nur mit einem Schlüssel des Mädchens geöffnet werden kann.

Wir alle haben Kindheitsträume wie Raku, und einige von ihnen erweisen sich als etwas unrealistisch. Nisekoi begründet uns innerhalb weniger Episoden mit der Realität, als wir sehen, wie Rakus Vater einen Deal mit einer rivalisierenden Bande abschließt. Mitglieder beider Banden kommen zu einem Friedensabkommen, und Raku ist gezwungen, mit einem Mädchen seiner Rivalen in einer Beziehung zu stehen. Wie zu erwarten, möchte Raku sein Kindheitsversprechen einhalten, aber die Dinge nehmen eine komische Wendung, da einige Mädchen behaupten, sie hätten den Schlüssel zu Rakus Medaillon in der Hand. Die Dinge werden noch komplizierter, als Raku sich in Onodera Kosaki verliebt, eine Klassenkameradin von Raku von der High School. Obwohl Raku beliebt ist, befindet er sich immer in einem Dilemma in Bezug auf seine alten Versprechen, seine Verpflichtungen gegenüber seiner Familie und seine wahre Liebe.

Chitoge ist ein halb amerikanisches, halb japanisches Mädchen, das die Tochter des Bandenführers von Beehive ist. Sie wird oft mit einer Leibwächterin gesehen, die Raku 'Gorilla' nennt. Es stellt sich heraus, dass Chitoge einem Freund aus Kindertagen ein ähnliches Versprechen wie Raku gegeben hatte und sogar sie einen speziellen Schlüssel besitzt. Aber sie erinnert sich nicht, wer der Junge war. Während der durchschnittliche Anime-Fan denken würde, dass Chitoge und Raku dazu bestimmt sind, miteinander zu sein und dass Chitoge der Schlüsselhalter für Rakus Medaillon sein könnte, werden wir es erst später in der Serie sicher herausfinden.

Obwohl Raku und Chitoges Beziehung erzwungen ist, beginnen sie sich ineinander zu verlieben. Während Chitoge an Raku interessiert zu sein scheint, liegt Rakus Herz woanders. Während der gesamten Serie wächst Rakus Liebe zu Kosaki weiter. Im Gegensatz zu Chitoge, der aus einer Gangsterfamilie stammt, sind Kosakis Wurzeln viel einfacher. Sie stammt aus einer Bäckerfamilie, die für ihre köstlichen japanischen Leckereien und Backwaren bekannt ist. Raku versucht Kosakis Herz zu gewinnen und hilft ihr in der Bäckerei, was beide dazu bringt, wirklich gute Freunde zu werden.

Es zeigt sich bald, dass Kosaki Gefühle für Raku hat und Gefühle hatte, seit sie Freunde in der Mittelschule wurden. Tatsächlich entschied sich Kosaki für die High School, die sie besuchen wollte, weil Raku vorhatte, dieselbe zu besuchen. Und zu keiner Überraschung hat Kosaki auch einen Schlüssel für ein Medaillon, das möglicherweise Rakus Medaillon öffnen könnte. Von allen Charakteren in der Serie wächst Kosaki am meisten. Sie beginnt als schüchternes Mädchen, gewinnt aber langsam ihr Selbstvertrauen. Sobald wir uns an das gewöhnt haben Dreiecksbeziehung , noch ein Liebesinteresse zeigt sich. Tachibana Marika ist Rakus Freundin aus Kindertagen, die ihr ganzes Leben lang aus gesundheitlichen Gründen isoliert war. Obwohl sie ihre Gefühle gegenüber Raku zum Ausdruck bringt, leidet sie immer noch unter gesundheitlichen Problemen. Marika wuchs den größten Teil ihrer Kindheit in einem japanischen Krankenhaus auf und sie erinnert Raku daran, dass er sie als Kinder im Krankenhaus besucht hat. Wir sehen eine Rückblende, in der der junge Raku als Kind auf seinem Weg ins Krankenhaus verschiedene Geschenke aus dem Wald mitbringt.

Jemand, von dem wir nicht erwartet hatten, dass er Rakus Liebesinteresse wird, ist Chitoges Leibwächter Tsugumi. Während Raku keine Anzeichen von romantischem Interesse an Tsugumi zeigt, ist es unser geliebter „Gorilla“, der Anzeichen von Zuneigung zu Raku zeigt. Obwohl sie als Elite-Mitglied der Beehive Yakuza-Bande ausgebildet ist, kann sie nicht anders, als sich ihrer menschlichen Seite hinzugeben und sich zu verlieben. Sie hat eine wilde Einstellung und während der ersten Folgen des Anime sehen wir, wie Raku sich ständig über sie lustig macht, und viele Fans hielten sie für ein Mädchen, da Tsugumi die Uniform eines Jungen trägt. Sie wird erst später in der Serie zu einem großen Liebesinteresse und sie weigert sich anzuerkennen, dass sie Raku mag. Tsu und Raku werden gute Freunde und sie ist eine Vertraute und Beraterin von Raku während der gesamten Serie. Als Mentorin gibt sie viele gute Ratschläge für das Leben und ist viel reifer als der Rest der Besetzung.

Das Verschwinden von Yui

Das letzte Liebesinteresse, das wir im Anime nicht sehen können, ist Yui. Wir bekommen nur einen Blick auf sie als Osterei in einer der Folgen versteckt, aber wir möchten es Ihnen lieber nicht verderben. Yui ist seit ihrer Kindheit eine Schwesterfigur von Raku und es ist unnötig zu erwähnen, dass die Dinge etwas außer Kontrolle geraten, wenn sie im Manga erscheint. Es wird offenbart, dass Yui aus Japan ging und der Chef der Char Siu Mafia wurde. Nach dem Tod ihrer Eltern kehrt sie nach Japan zurück und verbindet sich wieder mit Raku. Sie bekommt einen Job als Klassenlehrerin an Rakus Schule und ist auch eine der Schlüsselhalterinnen. Sie kennt alle anderen Charaktere, da sie einige Jahre in Japan war, bevor sie auszog. Es ist bedauerlich, dass sie es nicht in den Anime geschafft hat, da Yui eine der interessantesten Figuren im Manga ist.

Das Ende: das Promise Girl

Am Ende des Anime wird offenbart, dass Kosaki das Versprechen Mädchen ist. Während sich die meisten von uns hinter Chitoge Kirisaki versammelten, wurde uns schließlich das Gegenteil bewiesen. Nach den populärsten Theorien, die auf dem Namen und dem Manga basieren, träumt Raku immer wieder von einem Mädchen mit langen Haaren, und wenn Sie sich alle Rückblenden der Serie ansehen, ist Chitoge die einzige mit langen Haaren. Die Enthüllung ließ eine Reihe von Fans enttäuscht zurück, da wir absolut keine Rückblenden sahen, die Kosaki mit langen Haaren zeigten. Yui war die einzige andere Figur mit langen Haaren als Kind, aber sie war nicht Teil der Serie, was auch viele Fans verwirrte. Es ist nur anzunehmen, dass Raku die Geschichte des Versprechensmädchens ein wenig verändert oder sich einfach falsch an vergangene Ereignisse erinnert hat.

Immer wenn das versprochene Mädchen während des Endthemas gehänselt wurde, stimmten die Merkmale des Mädchens mit denen von Chitoge überein, einschließlich eines roten Bandes. Marika war die zweite in der Reihe, die das Versprechensmädchen war, wenn man bedenkt, dass sie eine Reihe von verräterischen Anzeichen hatte, die darauf hinwiesen, dass sie das Versprechensmädchen war. Aber wir wurden einfach von den Mangaka ausgetrickst, um zu glauben, was wir auf dem Bildschirm sahen. Das Ziel der Schöpfer war es, eine Illusion zu vermitteln, dass wir auf etwas stehen, aber wir bekamen schließlich ein überraschendes Ende, das niemand jemals erwartet hatte. Haru Onodera war laut Fans nie im Streit und das einzige, was sie an Raku band, war ihre Anwesenheit vor zehn Jahren und das Buch. Tsugumi war auch eine schwache Anwärterin, da die Autoren nicht viel Mühe darauf verwendet haben, uns glauben zu machen, dass sie das Versprechensmädchen sein könnte, und es ist auch unwahrscheinlich, dass Raku und Tsugumi ein Eheversprechen gemacht haben.

Letztes Wort

Wir alle wissen, wie verheerend falsche Beziehungen sein können und trotz Nisekois Eindruck, Ihr übliches zu sein rom-com Fahrpreis, es gibt viel mehr in der Geschichte. Es ist nicht zu leugnen, dass es sich um eine Haremshow handelt und dass die Protagonist findet ein Liebesinteresse an Yui, einem Mädchen, das für ihn wie eine Schwester ist, kann die Fans beunruhigen. Hinter der Fassade ist es eine Geschichte von Freundschaft, verlorener Liebe und Kindheitsträumen. Wir wachsen mit vielen Träumen auf und nicht alle werden wahr. Während Raku am Ende das Mädchen seiner Träume findet, ist er wirklich glücklich? Im Laufe der Jahre verliebte er sich in eine Reihe anderer Mädchen und fand sogar Liebe in seiner erzwungenen Beziehung zu Chitoge. Wir werden nie sicher wissen, ob Raku mit seiner Beziehung zufrieden ist, und wir können nur spekulieren, dass sich die Dinge zwischen ihm und Kosaki als gut herausstellen würden.

Lesen Sie mehr in Erklärungen: Accel World gegen Sword Art Online | Engel des Todes

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt