Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Staffel 11 Reunion Teil 4 Erscheinungsdatum und Spoiler

Im Reunion-Special dieser Woche hofften wir, dass Andy Erika mit weiteren Fragen bombardieren würde, aber dieses Mal fiel das Rampenlicht auf Kathy, als ihre kontroversen Possen in Erinnerung gerufen wurden. Erika hingegen behielt während der gesamten Sitzung ihre Zurückhaltung bei. Wenn Sie mehr wissen möchten, werfen Sie einen Blick auf die von uns zusammengestellte Auffrischung. Hier ist alles, was wir über das vierte und letzte Reunion-Special der 11. Staffel von „The Real Housewives of Beverly Hills“ wissen!

Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Staffel 11 Wiedervereinigung Teil 4 Erscheinungsdatum

‘The Real Housewives of Beverly Hills’ Staffel 11, Folge 24, d. h. Reunion Teil 4, soll am veröffentlicht werden 3. November 2021, bei 20 Uhr ET auf Bravo. Das letzte Reunion-Special schließt die elfte Staffel der Show ab.

Wo kann man The Real Housewives of Beverly Hills Staffel 11 Reunion Teil 4 online streamen?

Fans können 'The Real Housewives of Beverly Hills' Staffel 11 Reunion Teil 4 sehen, indem sie zum oben genannten Datum und zur oben genannten Uhrzeit Bravo einschalten. Wenn Sie eine Kabelverbindung haben, aber irgendwie die Originalsendung verpassen, können Sie die neueste Folge auf nachholen Offizielle Website von Bravo mit Ihrer Dienstanbieter-Login-ID. Sie können auch Live-Streaming-Optionen nutzen, die auf Plattformen wie verfügbar sind Hulu+Live-TV , DirectTV , Sling-TV , YouTube-TV , und Fubo-Fernseher . Darüber hinaus ist es möglich, die Episoden über VOD-Dienste wie . zu kaufen oder zu mieten Amazon Prime Video , iTunes , Google Play , Microsoft Store , und Vudu .



Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Staffel 11 Wiedervereinigung Teil 4 Spoiler

Die kommende Episode wird das letzte Reunion-Special sein, das Staffel 11 abschließen wird. Andy wird mit seiner nächsten Liste brennender Fragen vorbereitet sein, die auch das Publikum während der gesamten Staffel geplagt haben. Während Garcelle sich auf die Gruppe einlässt, distanziert sich Erika aufgrund des rechtlichen Trotts, in dem sie gelandet ist. Obwohl sie sich weigert, jede der ihr unbarmherzig gestellten Fragen zu beantworten, wird Andy mit Sicherheit seine Routine des Rätselns fortsetzen Fragen zu ihrem Privatleben stellen.

Die wahren Hausfrauen von Beverly Hills Staffel 11 Wiedervereinigung Teil 3 Zusammenfassung

Wiedersehen Teil 3 der 11. Staffel von ‚The Real Housewives of Beverly Hills‘ begann damit, dass Kathy für zahlreiche Possen aufgerufen wurde, die sie während der gesamten Staffel ausstellte. Kyle war jedoch glücklich, sie strahlen zu sehen und die Aufmerksamkeit zu erhalten, die sie verdiente. Unterdessen war Crystal verärgert über Suttons wiederholte Härte gegenüber ihrer Sensibilität für Rassenprobleme, mit denen sie konfrontiert war. Sie öffnete sich darüber, dass sie aufgrund ihrer Rasse diskriminiert wurde, was Sutton ihren Fehler erkennen ließ. Daher entschuldigte sie sich bei ihrem Mitspieler.

Bei Erika häuften sich immer wieder die Fragen zu ihrer rechtlichen Situation, die sie aber nicht beantworten wollte. Sie war abgestoßen davon, wie Dorit und Kyle mit ihren Ehemännern über Erikas aktuelle Situation lachten. Garcelle sagte, dass Erika möglicherweise nichts von den finanziellen Verpflichtungen ihres Mannes wusste, und Crystal stimmte zu. Sie hat nie gesehen, wie Erika ihre Fassung über Tom verloren hat, daher besteht eine hohe Chance, dass Erika im Dunkeln gehalten wurde. Obwohl sie sich dazu entschied, zu schweigen, überlegten ihre Mitstreiter bis zum Ende der Episode weiter über die Möglichkeiten hinter Erikas tatsächlicher Zwangslage.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt