Rock the Block Staffel 4: Verlängert oder abgesetzt?

Bildnachweis: Tom Griscom/Big Table Media

„Rock the Block“ ist vielleicht die ehrgeizigste Hausrenovierungsshow auf HGTV. Während der Sender für seine vielfältigen Renovierungsshows berühmt ist, geht „Rock the Block“ noch einen Schritt weiter und lässt bekannte Hausrenovierer gegeneinander antreten. Sie müssen ähnlich aussehende Häuser innerhalb des bereitgestellten Budgets im gleichen Zeitrahmen wie andere umbauen. Am Ende jeder Saison bewertet eine Expertenjury die Häuser, und der Renovierer, dessen Haus am besten bewertet wird, wird zum Sieger erklärt.

Eine Straße wird dann nach dem Sieger der Saison benannt, der auch das Recht zum Prahlen erhält. Seit ihrer ursprünglichen Premiere am 21. Oktober 2019 hat die Show eine beträchtliche Fangemeinde gewonnen, da jede Staffel ein neues Element mit sich bringt, das das Publikum genießen kann. Angesichts des kürzlichen Abschlusses des dritten Teils der Serie sind die Fans gespannt auf Neuigkeiten bezüglich einer möglichen 4. Staffel. Hier ist alles, was wir darüber wissen!

Erscheinungsdatum von Rock the Block Staffel 4

Die dritte Staffel von „Rock the Block“ wurde am 28. Februar 2022 uraufgeführt HGTV und beendete seinen Lauf am 4. April 2022. Die Staffel besteht aus sechs Folgen mit einer Laufzeit von jeweils etwa einer Stunde.



Was Staffel 4 betrifft, wissen wir Folgendes. Die Show wurde noch nicht für eine vierte Runde verlängert. Es hat jedoch eine treue Fangemeinde mit Zuschauern gewonnen, die begierig darauf sind, die Meister des Renovierungshandwerks bei der Arbeit zu sehen. Die radikal unterschiedlichen Endergebnisse aller ausgereizten Häuser, die zu Beginn einer Saison gleich aussehen, vermitteln die einzigartige Vision der Teilnehmer. Darüber hinaus bietet die Show ihrem Publikum eine praktische Lektion über die Bedeutung der Renovierung und wie sie den Marktwert ihrer eigenen Häuser steigern kann.

Angesichts der immensen Popularität der Show aufgrund der Beteiligung bekannter Hausrenovierer und der zufriedenstellend schönen Endergebnisse ist es sehr wahrscheinlich, dass die Serie ein Comeback feiert. Wenn die Show bald grünes Licht erhält, können wir mit der Veröffentlichung der vierten Staffel von „Rock the Block“ rechnen irgendwann im ersten Quartal 2023 oder später .

Rock the Block Staffel 4 Host, Juroren und Teilnehmer

Die Staffeln 2 und 3 von „Rock the Block“ wurden von Ty Pennington moderiert, einem bekannten Gesicht in der Design- und Renovierungsbranche im Fernsehen. Der Moderator war immer wieder beeindruckt von der Arbeit der Renovierer in der HGTV-Show und lobte sie sowohl auf als auch außerhalb des Bildschirms für ihren Einfallsreichtum und ihre Fähigkeiten. Er ist jemand, der in der potenziellen vierten Staffel der Show mehr als willkommen sein wird.

Die Serie bietet auch besondere Gäste und Experten, die während der gesamten Saison vorbeikommen, um ihre Vorschläge und Kritiken abzugeben. Ihr Auftritt in der voraussichtlich vierten Staffel wird natürlich zusammen mit den neuesten Gewinnern der Show, Mike Jackson und Egypt Sherrod, in Ehren gehalten. Zu den weiteren Teilnehmern des dritten Teils der Show gehörten die Paare Leslie Davis und Lyndsay Lamb, Dave und Jenny Marrs sowie Keith Bynum und Evan Thomas.

Wenn die Show grünes Licht hat, wird Staffel 4 mit Sicherheit eine erstaunliche Reihe bekannter Hausrenovierer haben, die sich bereits bei anderen HGTV-Produktionen bewährt haben. Einige Teilnehmer aus bereits veröffentlichten Raten könnten auch ein Comeback geben, um eine weitere Chance zu haben, eine Straße nach ihnen zu benennen. Alte Gesichter oder neue, die Fans freuen sich auf weitere erstaunliche House-Transformationen durch die Hände dieser Künstler.

Worum kann es in Staffel 4 von Rock the Block gehen?

„Rock the Block“ ist ein wahrgewordener Traum für Renovierungsfans. Die Show zeigt hochqualifizierte Hausrenovierer, denen ein nacktes Haus mit ähnlichem Grundriss und Design gegeben wird. Die Herausforderung für diese erfahrenen Teilnehmer besteht darin, innerhalb eines bestimmten Budgets und Zeitrahmens ein Traumhaus zu schaffen. Renovierer arbeiten jede Woche an einem bestimmten Teil eines Hauses, aber das Endergebnis zählt am meisten. Das Expertengremium kürt den Sieger anhand des ermittelten Marktwertes der fertiggestellten Häuser. Danach werden diese Häuser für die breite Öffentlichkeit geöffnet, um sie zu sehen und zu kaufen, wenn sie möchte.

Jede Saison verleiht dem Wettbewerb eine einzigartige Wendung. In Staffel 3 arbeiteten Paare als Team um die Chance auf den ultimativen Preis. Im Falle der Verlängerung der Show für eine vierte Ausgabe ist die Dynamik unter den Teilnehmern und ihren kreativen Ideen sicherlich etwas, auf das man sich freuen kann. Darüber hinaus beleuchtet die Serie in jeder Saison eine andere Ecke der USA. Während der dritte Teil in Set in Charleston, South Carolina, angesiedelt war, könnte die potenzielle vierte Staffel die Konkurrenz an einen ganz neuen Ort führen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt