Tokyo Ravens Staffel 2: Premiere Datum, Charaktere, Handlung

In vielen Fällen werden bestimmte Anime-Shows auf dem Papier als generisch eingestuft, aber nachdem sie ordnungsgemäß ausgeführt wurden, erweisen sie sich tatsächlich als viel besser. 'Tokyo Ravens' ist ein solcher Anime und so allgemein, wie es mit seinem zugrunde liegenden scheinen mag Fantasie Aktion Thema, es stellt sich schließlich als eine sehr unterhaltsame Show heraus. Meistens kritisiere ich leichte Romananpassungen als zu schnell, was sich auch auf andere wichtige Aspekte der Show auswirkt. So typisch die Handlung von „Tokyo Ravens“ auch sein mag, ich bewundere nur die Tatsache, dass sie sich nicht mit einem 12-Episoden-Format zurückhält und stattdessen das 24-Episoden-Format anpasst, wodurch das allgemeine Tempo nahezu fehlerfrei ist. Dies ermöglicht es nicht nur, dem Ausgangsmaterial angemessen gerecht zu werden, sondern hilft auch bei der Entwicklung der Charaktere.

Apropos Charaktere, sie unterscheiden sich wieder nicht von Ihren anderen Ausstecher-Stereotypen des Genres. Trotz ihrer eindimensionalen und vorhersehbaren Persönlichkeit möchten Sie tatsächlich in sie investieren. Dies liegt daran, dass fast alle Interaktionen zwischen den Charakteren Zeit brauchen, um sich zu entfalten, und niemals überstürzt werden. Dies macht ihre Gespräche noch spannender. Wenn es um die Hauptfiguren des Anime geht, wurde eine sehr subtile Methode angewendet, um ihre Hintergrundgeschichten mit ihrem gegenwärtigen Leben zu verschmelzen und zu zeigen, wie sich ihre Persönlichkeit im Laufe der Zeit entwickelt hat. Die Nebencharaktere sind auch nicht allzu schwach, aber sie sind auch nicht zu stark. Vielleicht hätte der Anime in dieser Hinsicht etwas besser abschneiden können. Aber selbst dann wird jeder Charakter während der Show mindestens einmal im Rampenlicht stehen und fast niemand bleibt zu lange im Hintergrund.

Ein sein Action Anime , es wird seinem Ruf sicher gerecht und gibt Ihnen einige wirklich unvergessliche Kampfszenen die überdurchschnittliche Animation haben. Das Problem tritt jedoch auf, wenn versucht wird, es zu verwenden CGI in diesen Szenen und geht weit über Bord. Ich persönlich habe das Gefühl, dass das CGI unnötig war und der Anime ohne es wirklich gut lief. Ansonsten ist an der Animations- oder Kunstseite der Show nichts anderes auffällig. Die Charakterdesigns sind perfekt und das Hintergrund-Setup und die Details passen zur allgemeinen Stimmung des Animes.



So klar ist „Tokyo Ravens“ bei weitem kein Meisterwerk, aber es ist auch kein Greuel. In der Tat kann es sehr unvergesslich und unterhaltsam sein, zu sehen, wie typisch es im Allgemeinen ist. Was wirklich zu seinen Gunsten wirkt, ist die Vielfalt der Charaktere, die Tiefe und unvorhersehbare Persönlichkeiten haben. Die Geschichte und sogar die CGI-basierten Action-Sequenzen sind gewöhnungsbedürftig, aber sobald Sie sich damit vertraut gemacht haben, werden Sie definitiv mehr verlangen. Insgesamt ist „Tokyo Ravens“ für mich nur ein weiterer Standard-Anime, der sich um eine Moderne dreht Fantasie und obwohl ich nicht sagen würde, dass es eines der besten in seinem Genre ist, kann man mit Sicherheit sagen, dass es auch keine Zeitverschwendung ist. Wenn Sie die erste Staffel noch nicht gesehen haben, ist es wirklich einen Versuch wert und Sie sollten es auf jeden Fall versuchen.

Tokyo Ravens Staffel 2 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die erste Staffel von „Tokyo Ravens“ wurde am 9. Oktober 2013 veröffentlicht und dauerte bis zum 26. März 2013. Soweit wir wissen, gibt es 11 Bände des ursprünglichen Lichtromanes, von denen nur 9 im Anime behandelt wurden. Für die Geschichte des Anime bleiben also vorerst zwei Bände übrig, was für eine ganz neue Staffel eindeutig nicht ausreicht. In diesem Fall scheint die Anime-Produktion ausschließlich zur Werbung für die leichten Romane verwendet worden zu sein. Dies bedeutet, dass die Möglichkeiten, eine Staffel 2 zu bekommen, jetzt ausschließlich vom Verkauf der Light-Novel-Serie abhängen.

Optimistisch gesehen ist unsere Vermutung, dass das Erscheinungsdatum der zweiten Staffel von „Tokyo Ravens“ irgendwann im Jahr 2020 oder 2021 liegen könnte. Je höher der Umsatz, desto höher sind die Chancen auf eine neue Staffel. Daher können wir derzeit noch nichts über eine neue Saison sagen, da diesbezüglich noch keine offiziellen Ankündigungen vorliegen. Wir können jedoch eine erwarten DIES bis Ende 2021 wird damit die gesamte Anime-Serie abgeschlossen sein. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir mehr hören.

Tokyo Ravens English Dub:

Der englische Dub von 'Tokyo Ravens' ist verfügbar auf Funimation, Crunchyroll, und Amazon Prime .

Tokyo Ravens Grundstück:

Es war einmal ein alter Mächtiger Magie Technik namens Onmyoudou, die von den Japanern während der verwendet wurde Zweiter Weltkrieg . Diese einzigartige Kraft ermöglichte es ihnen, sich während des Krieges einen Vorteil zu verschaffen und sich als die stärkste Kraft zu etablieren, die allen bekannt ist. Doch bevor Japan das tun konnte, was es beabsichtigt hatte, wurde seine Macht bald von einem Onmyouji namens Yakuo Tsuchimikado zerstört, der die „große spirituelle Katastrophe“ verursacht. Dieses Ereignis verändert nicht nur die gesamte Geschichte Japans, sondern betrifft auch die Menschen, die dort leben. Nach diesem Vorfall hatten die Menschen in Japan keine andere Wahl, als eine Organisation namens Onmyou Agency zu gründen, die die Initiative ergreift, solche Vorfälle auszutreiben, und auch verhindert, dass Dämonen in ihre Welt eindringen.

Die magische Kunst von Onmyoudou ist in der heutigen Welt weit verbreitet und hat verschiedene reale Anwendungen in verschiedenen Bereichen wie Medizin und Technologie. Allerdings ist nicht jeder in der Lage, diese Kräfte einzusetzen, und einer dieser wenigen Menschen ist Harutora. Aber als ein anderes Mitglied der Onmyou-Agentur versucht, den Sturm wieder herzustellen, der früher durch die spirituelle Katastrophe verursacht wurde, muss Hrutora sein angenehmes gewöhnliches Leben aufgeben und an Natsumes Seite kämpfen, dem er zuvor ein Versprechen gegeben hatte.

Tokyo Ravens Charaktere:

Touji Ato

Touji Ato ist ein ehemaliger jugendlicher Straftäter, der derzeit Harutoras Freund ist. Er hat ein sehr charmantes Gesicht mit braune Haare dass er mit einem Kopftuch gefesselt bleibt. Er zieht sein Kopftuch erst aus, wenn er sich in einen Oger verwandelt. Nach der Spirituellen Katastrophe wurde er ein teils lebendiger Geist und ein teilweiser Oger. Seine „Ogerform“ ermöglicht es ihm, weiße Haare und glänzende, starke Rüstungen am ganzen Körper zu entwickeln, um ihn zu schützen. In der heutigen Zeit ist er sehr ruhig und gelassen und fast nichts kann seine coole Einstellung durcheinander bringen, aber das war nicht immer dasselbe. In der Vergangenheit war er sehr beunruhigt und griff immer zu Gewalt gegen jeden, der ihn auslöste. Er hat damals noch nicht einmal seine Familie verschont, aber nach den Ereignissen der Spirituellen Katastrophe ändert sich plötzlich etwas in ihm.

Natsume Tsuchimikado

Natsume ist Harutoras entfremdeter Freund aus Kindertagen und auch der Erbe der Hauptfamilie Tsuchimikado. Sie ist auch eine Onmyouji, die die Macht besitzt, die magische Ressource um sich herum zu nutzen. Natsume war lange Zeit als männlich bekannt, bevor ihre Kleider in einem abgerissen wurden Schlacht gegen Rasierer. Sie ist eine der bekanntesten Onmyouji ihres Alters und bleibt an der Onmyouji-Akademie immer an der Spitze ihrer Klasse. Sie kümmert sich sehr um all ihre Familienmitglieder und Freunde und entwickelt erst viel später Gefühle für Harutora.

Ihre Haare sind sehr dunkler lila Farbton und sogar ihre Augen haben eine ähnliche lila Weinfarbe. Sie ist durchschnittlich groß und zeigt einige großartige sportliche Fähigkeiten, die immer alle überraschen. Im Umgang mit Menschen ist sie normalerweise sehr schüchtern und bescheiden in Bezug auf ihre Talente. Sie ist sogar besitzergreifend, wenn es um Harutora geht, und wird oft eifersüchtig, wenn er mit anderen Mädchen spricht. Sie ist seit ihrer Kindheit in ihn verknallt, aber das hindert sie nicht daran, streng mit ihm umzugehen, wenn es nötig ist.

Harutora Tsuchimikado

Harutora Tsuchimikado ist der rechtmäßige Erbe der Familie Tsuchimikado, aber sein Vater Yasuzumi entschied, dass es besser für ihn wäre, in einem anderen Zweig der Familie aufzuziehen. Bevor er ihn an eine neue Familie weitergab, hatte sein Vater beschlossen, alle seine Kräfte zu besiegeln, damit er mit seinem neuen Familienzweig ein stabiles Leben führen konnte. Später, als Harutora Natsume trifft, beginnt sein magisches Siegel ein wenig zu brechen und er erwirbt Spirit Sight, das Teil eines Vertrags zwischen den beiden ist.

Harutora ist ein süß aussehender Kerl Wer hat stachelige mittellange Haare und dunkelviolette Augen. Als er sich in Natsumes Shikigami verwandelt, erscheint direkt unter seinem linken Auge ein blutfarbener sternförmiger magischer Kreis. Später, als Natsume alle seine Siegel anhebt, verliert er diese sternförmige Markierung. Harutora ist eine sehr freundliche und sanfte Person, die jeden als gleichwertig behandelt. Dies ist der Grund, warum viele Menschen von ihm angezogen werden und ihm sogar nahe kommen, ohne darüber nachzudenken. Er bleibt oft naiv gegenüber den Gefühlen aller Mädchen um ihn herum und findet nie wirklich heraus, wie sehr sie alle in ihn verliebt sind. Er ist von Tigern besessen und kann von seinen Jacken bis zu seinem „glücklichen“ dekorativen Tiger überall gesehen werden. Seine Bewunderung für Löwen kommt wahrscheinlich von seinem eigenen Namen, wo 'Tora' 'Tiger' bedeutet.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: Aufstieg des Schildhelden Staffel 2 | Little Witch Academia Staffel 2

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt