Trading Spaces Staffel 11: Premiere Datum, Besetzung, Zusammenfassung, Host, Update

'Trading Spaces' ist ein Amerikaner Reality-Fernsehen Serie. Die Show wurde ursprünglich am 13. Oktober 2000 uraufgeführt und lief bis zum 13. Dezember 2008. Discovery Home, Discovery Channel und DC sind die ursprünglichen Fernsehsender für die Ausstrahlung der Show. Die Serie wurde im April 2018 wiederbelebt und sah die Rückkehr mehrerer Mitglieder des ursprünglichen Teams.

Das Format der Show basiert auf „Umkleidekabinen“, dem BBC-Serie . Im Laufe der Saison wurde die Show so populär, dass sie zu mehreren Ausgründungen wie 'Trading Spaces: Family' führte, die mit dem Original identisch sind, außer dass hier Teams aus drei und vier Personen sind und Kinder Teil der Serie sein können Gut. 'Trading Spaces: Boys vs. Girls' hat die Dinge noch weiter verbessert, indem die Budgetobergrenze für die Renovierungsarbeiten entfernt und sie zu Themenzimmern gemacht wurden. Mit „Trading Spaces: Home Free“ konnte das Gewinnerpaar seine Hypothek kostenlos erhalten, was die Konkurrenz verschärfen muss. Bei „Trading Spaces: 100 Grand“ steigt das Budget für Renovierungsarbeiten auf 50.000 USD pro Team, das Zeitlimit bleibt jedoch konstant. 'The Best Of Trading Spaces' besucht natürlich einige der besten Fälle von Renovierungen aus der ursprünglichen Show.

Trading Spaces Cast: Wer ist dabei?

Die Besetzung von 'Trading Spaces' umfasst Paige Davis als Gastgeber. Als Designer treten Hildi Santo Tomas, Douglas Wilson, Genevieve Gorder, Laurie Smith, Vern Yip und Frank Bielec auf. Joanie Dodds, Brett Tutor, Amy Wynn Pastor Ty Pennington und Carter Oosterhouse als Tischler. In der vergangenen Saison gab es auch eine Reihe neuer Designer, nämlich Sabrina Soto, Kahi Lee und John Gidding.



Trading Spaces Plot: Worum geht es?

'Trading Spaces' ist eine Hausrenovierungsshow, die zwei Nachbarn folgt, die in einer einstündigen Folge die Häuser des anderen renovieren und neu gestalten. Die Renovierung und Änderungen werden mit Hilfe von erfahrenen Tischlern und Designern durchgeführt. Die Moderatorin der Serie Paige Davis nimmt alle Zuschauer mit auf eine Reise, da sie jedem Team von Tischlern, Designern und Hausbesitzern Zeit und Budget einräumt, während sie ihre bisher größten Umgestaltungen vornehmen. Alle beteiligten Teams haben ihre kreativen und innovativen Köpfe zusammengebracht, um an großen Herausforderungen und mehr Designs zu arbeiten und dabei Spaß zu haben. Die Show ist ein Hauch frischer Luft in der Kategorie der Home Makeover-Serien, und es wurden viele Saisons ausgestrahlt, um im Genre des Home Design voranzukommen.

Die Grundvoraussetzung der Show sind zwei Gruppen von Nachbarn, die ihre Zimmer oder Häuser miteinander tauschen und die Hilfe eines Tischlers und eines Designers in Anspruch nehmen, um den Ort innerhalb eines Budgets von 2000 US-Dollar neu zu gestalten. Die Produzenten der Show bestehen darauf, dass die Designer nicht mit dem Budget über Bord gehen, sondern eine leichte Budgetüberschreitung zulassen. In einer Folge der Show überschritt ein Designer jedoch das angegebene Budget um 150 US-Dollar, und die Produzenten zwangen sie, den für das Projekt gekauften Teppich zurückzugeben. Die jeweiligen Teams haben kein Mitspracherecht darüber, was mit ihren eigenen Häusern los ist. Sie können jedoch einen Beitrag dazu leisten, was mit dem Ort passiert, den sie neu dekorieren.

Als die Serie begann, gab es nicht so viele Hausrenovierungsshows im Fernsehen. Seitdem haben jedoch Netzwerke ihr Spiel intensiviert, insbesondere HGTV, das zahlreiche Shows wie „ Haus-Jäger ' und ' Immobilienbrüder „. In Anbetracht der verschiedenen Iterationen, die derzeit veröffentlicht werden, halten Kritiker „Trading Spaces“ und seine Prämisse für etwas absurd und haben dies auch zum Ausdruck gebracht. Sprichwort 'Mit so vielen anspruchsvollen Home-Programmen auf dem Markt ist es besser, wenn Sie irgendwo anders nach Design-Ideen, Ratschlägen zur Auswahl von Backsplashes und fundierten finanziellen Entscheidungen suchen, die den Marktwert eines Hauses erhöhen können.' Bei Trading Spaces ging es immer darum, so wenig Geld wie möglich zu verwenden, um einen möglichst kurzsichtigen Raum zu schaffen. “ Es ist jedoch immer noch ein sehr unterhaltsames Fernsehen, und solange die Zuschauer nichts weiter suchen, können sie sich verwöhnen lassen.

In der neuen Saison werden neue und frische Designer lernen und miteinander konkurrieren, um die besten Renovierungsarbeiten durchzuführen. Die nächste Saison wird mit Sicherheit all die raffinierten Umgestaltungen zurückbringen, an die wir in den letzten zehn Jahren gewöhnt waren. Das Format der Show ist das gleiche wie in den vorangegangenen Spielzeiten, in denen die Nachbarn ihre Plätze höchstens zwei oder drei Tage lang tauschen. Die an der Serie beteiligten Personen haben erwähnt, dass die Teams diesmal etwas mehr Einfluss auf die Renovierung der Häuser haben werden. Es wird daher faszinierend sein zu sehen, ob ihre Meinungen zu Spannungen mit den tatsächlich verantwortlichen Designern und Tischlern führen der Renovierungen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Show jedoch kaum mehr als reine Unterhaltung. Wenn Sie wirklich Tipps zu wirtschaftlichen und großartigen Renovierungsarbeiten wünschen, sollten Sie sich eine der vielen Shows ansehen HGTV .

Trading Spaces Staffel 11 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die 10. Staffel von 'Trading Spaces' wurde am 16. März 2019 uraufgeführt. Es gibt zwar keine Neuigkeiten über DC Wenn Sie die Show für eine weitere Saison verlängern, ist es wahrscheinlich, dass die Show angesichts ihrer Beliebtheit grün leuchtet. Höchstwahrscheinlich wird die 11. Staffel von 'Trading Spaces' irgendwann im März 2020 veröffentlicht. Seien Sie jedoch gespannt auf ein offizielles Update zum Veröffentlichungsdatum.

Trading Spaces Trailer:

Während wir auf die 11. Staffel von „Trading Spaces“ warten, sehen Sie sich den Trailer zur 10. Staffel an. Wenn Sie die Serie noch nicht gesehen haben und eine der ältesten Shows über Renovierungen im Fernsehen sehen möchten, ist dies perfekt für Sie.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt