Update zu Rent Like A Champion von Shark Tank

Die scharfsinnigen Geschäftsmogule, aus denen sich das Panel von „Shark Tank“ zusammensetzt, werden aus einem bestimmten Grund „Sharks“ genannt. Mit einem unglaublichen Instinkt für Investitionen und einem scharfen Auge für Talente wissen diese Haie mit Sicherheit, wie sie eine Situation am besten zu ihrem Vorteil nutzen und die besten Deals knacken können. Aufstrebende Unternehmer kommen zur langjährigen Messe, um ihre Geschäftsideen vorzustellen und die Haie zu überzeugen, in ihr Geschäft zu investieren. Das Ziel jeder Seite ist es, das beste und vorteilhafteste Angebot für sie zu machen. Nicht jeder, der eine Idee aufwirft, macht ein Zeichen, da die Haie schwer zu beeindrucken sind. Nur eine Handvoll Leute, deren Ideen entschieden das Potenzial haben, zu etwas Großem zu werden, erhalten Angebote von einem oder mehreren der Investoren.

Als Drew Mitchell und Mike Doyle 2015 ihr Geschäftsmodell Rent Like A Champion in das „Shark Tank“ -Panel einbrachten, gelang es ihnen, drei von fünf Haien zu beeindrucken. Neugierig, mehr über Rent Like A Champion zu erfahren und worum es geht? Wir haben alle Informationen für Sie.

Rent Like A Champion: Wer sind sie und was machen sie?

Rent Like A Champion wurde 2006 von drei Notre Dame-Studenten gegründet - Jordan Curnes, Drew Mitchell und Derrick Shenk. Es begann ursprünglich als Studentenwohnungsunternehmen, entwickelte sich aber zu dem Geschäft, das es heute ist - ein Online-Anbieter von Mietunterkünften in der Nähe von College-Spiel- oder Veranstaltungsorten. Es bietet Spielbesuchern einfachen Zugang zu einer Vielzahl von Mietwohnungen in kleinen Universitätsstädten. Rent Like A Champion bietet Fans, die von außerhalb der Stadt anreisen, die Möglichkeit, in einem Haus in der Nähe des Campus zu bleiben und ihre Gruppe unter einem Dach zu halten, zumal es an Spieltagen sehr schwierig werden kann, eine angemessene Unterkunft zu finden.



Das 'Shark Tank' -Pitch wurde von einem der ursprünglichen Gründer, Drew Mitchell, zusammen mit dem damaligen CEO, Mike Doyle, gemacht. Lassen Sie uns herausfinden, wo sich ihre Firma befindet, seit sie in der Show aufgetreten sind.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Alles Gute zum 4. Juli von der RLAC-Familie! Wir hoffen, dass jeder etwas Zeit mit seiner Lieblingscrew am Spieltag verbringt

Ein Beitrag von geteilt Rent Like A Champion (@rentlikeachampion) am 4. Juli 2019 um 14:35 Uhr PDT

Rent Like A Champion Update

Drew und Mike betraten den Tank und suchten eine Investition von 200.000 USD für eine 10% ige Beteiligung an dem Geschäft. Kevin O’Leary bot 200.000 US-Dollar für 15% an, während Lori Greiner sich vollständig zurückzog, weil ihre Kunden laut ihr wahrscheinlich Häuser, die in der Nähe von Stadien gemietet wurden, in den Müll werfen würden. Robert Herjavec unterließ es, ein Angebot zu machen. Letztendlich Mark Cuban und Chris Sacca Beide machten den Deal mit 200.000 USD für 10% Eigenkapital, genau das, was Drew und Mike verlangt hatten.

Seit ihrer Zeit bei Shark Tank hat sich Rent Like A Champion auf Golfturniere und Rennveranstaltungen sowie Fußballwochenenden ausgeweitet. Mittlerweile gibt es in 27 Universitätsstädten über 3000 Anmietungen, und das Unternehmen hat mehr als 50.000 reisende Fans aufgenommen. Mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 80% seit 2012 scheinen diese Zahlen schnell gewachsen zu sein, ohne dass Anzeichen einer baldigen Verlangsamung erkennbar sind.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt