Was ist das Vermögen von Craig Carton?

Craig Carton ist ein ehemaliger Radiomoderator, der Mitte bis Ende der 1990er Jahre zu einem beispiellosen Bekanntheitsgrad aufstieg und in den 2000er und 2010er Jahren weiterhin sehr beliebt war, bis er vom FBI verhaftet wurde, weil er im September 2017 ein Ponzi-Programm betrieben hatte. Cartons Radio-Persönlichkeit ist dreist und lauthalsig, reißt sich in Sportpersönlichkeiten und Sportler ein und spielt ahnungslosen Anrufern humorvolle Streiche. Im Gegensatz dazu ist seine tatsächliche Persönlichkeit als warmherzig und freundlich bekannt, was seine ehemaligen Mitarbeiter in der HBO-Dokumentation „Wild Card: Der Untergang eines Radio Loudmouth“ bezeugen.

Carton wurde im Januar 1969 in New Rochelle, New York, geboren und wurde in seinen Teenagerjahren mit dem Tourette-Syndrom diagnostiziert. Im Juni 2013 gründete Carton die Tic Toc Stop Foundation, die Menschen mit Tourette-Syndrom hilft. Im Jahr 2019 gab er bekannt, dass er als Kind Opfer mehrerer Fälle von sexuellem Missbrauch geworden war. Er besuchte das College der Syracuse University und machte 1991 seinen Abschluss in Rundfunkjournalismus. Carton trennte sich 2018 von seiner Frau Kim (mit der er vier Kinder teilt), nachdem er verurteilt und zu mehr als drei Jahren Gefängnis verurteilt worden war. Neugierig, mehr über seine Karriere und sein aktuelles Vermögen zu erfahren? Hier haben wir alle Informationen für Sie.

Wie hat Craig Carton sein Geld verdient?

Nach dem College begann Carton 1991 mit der Arbeit im Rundfunk und bekam seinen ersten Radiojob bei WGR Radio in Buffalo, New York. Von dort wechselte er zu WWWE (Newsradio WTAM 1100) nach Cleveland, Ohio, als er 1992 ein besseres Angebot erhielt, und 1993 zu 610-WIP nach Philadelphia, Pennsylvania. Er begann jedoch als Moderator einer Wochenend-Radiosendung bekam schnell die morgendlichen Slots, weil er großartige Bewertungen erhielt. Von dort zog Carton nach Denver, Colorado, um bei KKFN 950 AM zu arbeiten. Dort moderierte er eine Morgenshow mit dem Titel 'The Fan', die ihn zum bestbewerteten Radiomoderator in der Geschichte des Senders machte.



Im Jahr 2000 zog Carton nach New York City und wurde ein 'Sports Guy' auf der WNEW-FM. Innerhalb weniger Jahre wurde Carton ein 'Jersey Guy' auf New Jersey 101.5. Er blieb dort fünf Jahre lang, bevor er den Prime-Morgen-Show-Slot in der WFAN-Station einnahm und gemeinsam mit dem ehemaligen NFL-Spieler Boomer Esiason eine Show namens „Boomer and Carton“ moderierte. Dies war im Jahr 2007, und Carton blieb dort zehn Jahre lang, bis er 2017 vom FBI verhaftet wurde. Carton und Co-Moderator Esiason haben die Show zu neuen Höhen geführt und während des gesamten Laufs enorme Einschaltquoten erzielt. Zu diesem Zeitpunkt betrug das Jahresgehalt von Carton 2 Millionen US-Dollar.

Leider war Carton, ohne dass seine Kollegen es wussten, spielsüchtig geworden und verbrachte viel Zeit und Geld in Casinos in Atlantic City, was schließlich zu erstaunlichen Schulden führte. Um diese Schulden zu begleichen, wurde er in ein betrügerisches Ticket-Wiederverkaufsgeschäft verwickelt, indem er nicht existierende Konzertkarten verkaufte und Investoren für angebliche 5,6 Millionen Dollar betrog. Er wurde vom FBI wegen mehrfacher Fälle von Wertpapier- und Drahtbetrug gefasst und zu drei Jahren Gefängnis plus drei Jahren Bewährung verurteilt. Darüber hinaus wurde Carton vom Gericht zu einer Rückerstattung von 4,8 Millionen US-Dollar verurteilt.

Craig Carton und sein Vermögen

Das geschätzte Nettovermögen von Carton ab 2020 ist steilNegativ,stehend an- 4 Millionen US-Dollar.Aufgrund seiner Spielschulden und der vom Gericht angeordneten Rückerstattung war Cartons Vermögen, das er über 25 Jahre angesammelt hatte, fast auf einmal erschöpft. Er wurde im Juni 2020 aus dem Gefängnis entlassen und plant, eines Tages wieder ins Radio zu gehen. Laut der HBO-Dokumentation, in der Carton selbst erzählt, hat er seine Lektion gelernt und ist bereit, von vorne zu beginnen, wobei seine Spieltage weit hinter ihm liegen. Wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt