Wo sind Kiki Camarenas Kinder heute?

Die DEA vergleicht oft Agent Kiki Camarena zu Jesus Christus. Er starb, damit andere es nicht mussten. Amazon Prime Der letzte Narc 'Verfolgt die Ereignisse nach Kikis Tod als verbissener DEA-Agent und deckt die schockierende Wahrheit und die trübe Verschwörung auf, die die blutgetränkten Drogenkriege in Mexiko mit den Korridoren der Macht in Washington verbindet. Die Auswirkungen von Kikis Tod auf den Drogenkrieg und damit die gesamte Welt sind unbestreitbar. Man hört jedoch selten auf, sich über die persönlichen Kosten des Todes des Agenten für seine Familie zu wundern. Schließlich waren seine drei Kinder Enrique, Erik und Daniel 11, 6 und 4 Jahre alt, als Camarena auf tragische Weise starb. Also, wo sind sie jetzt?

Wo sind Kiki Camarenas Kinder jetzt?

Kikis Kinder sind alle erwachsen. Es ist einige Zeit her, dass der tapfere Agent verstorben ist und sein Körper 1985 entdeckt wurde. Enrique ist ungefähr 46 Jahre alt, während Erik 41 Jahre alt ist und Daniel, der jüngste, 39 Jahre alt ist. Über Erik oder Daniel ist nicht viel bekannt. Sie scheinen unauffällig zu sein und haben keine über soziale Medienpräsenz. Andererseits ist Enrique stolz in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Er setzt das Erbe der Gerechtigkeit innerhalb der Familie fort.

Camarena erwarb einen BA am renommierten Dartmouth College, bevor er seinen JD an der Gould School of Law der University of Southern California abschloss. Von 1999 bis 2014 war er stellvertretender Bezirksstaatsanwalt im Büro des Bezirksstaatsanwalts von San Diego. Enrique arbeitete an Fällen von häuslicher Gewalt und Kindesmisshandlung, nachdem er seinem Vater das Wort gegeben hatte, dass er keine Polizei werden würde Offizier, wegen der Gefahren des Jobs. Als Republikaner registriert, hat Camarenas Berufs- und Familiengeschichte natürlich seine Haltung gegen Drogen gefestigt. Als Mitglied der Rechtsgemeinschaft hält Enrique häufig Reden und Ansprachen an Hochschulen.



Zum Beispiel war er 2007 Teil der Red Ribbon Campaign Against Drugs, um die Öffentlichkeit auf den unsichtbaren Schaden durch Betäubungsmittel aufmerksam zu machen. Enriques Moment des Glanzes kam jedoch 2014, als er als jüngster Richter am Obersten Gerichtshof von San Diego vereidigt wurde. Zu dieser Zeit sprach er darüber, wie stolz sein Vater auf die Leistung gewesen wäre. Camarena sagte „Weißt du, ich denke jeden Tag an ihn. Für mich geht es also immer noch ein bisschen um das Erbe der Pflicht. Und das habe ich bis gestern gemacht. Und ich werde meinem Landkreis dienen und dieser Gemeinde auf andere Weise dienen. '

Camarena ist, ähnlich wie sein Vater, eine Volksperson. Während seiner Dankesrede dankte er allen, die am Lernprozess beteiligt waren, und machte ihn zu der Person, die er jetzt ist. Er erwähnte, dass er nicht nur in ihrer Eigenschaft als Anwalt von ihnen gelernt habe, sondern auch von ihnen als Menschen. Enrique ist jedoch realistisch und hat erkannt, wie unterschiedlich seine Aufgaben in der neuen Rolle sein würden. Er sprach darüber und sagte: 'Es hat sich in etwas anderes verwandelt. Ich muss jetzt alles überwachen. Nicht nur die Strafverfolgung, sondern auch die gesamte Art und Weise, wie der Fall behandelt wird, sowie alles, was in dem Fall dargelegt wird und welche Entscheidungen getroffen werden müssen. Und ich bin bereit dafür. '

Es scheint, dass Kikis Kinder sich ein neues Leben gemacht haben, aber sie erinnern sich weiterhin an die Heldentaten ihres Vaters, die vielleicht den Lauf der Geschichte selbst verändert haben.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt