Wo sind Ursula Ward und Shaneah Jenkins jetzt?

Wenn man sich Mordfälle ansieht, konzentriert man sich entweder auf den Mörder oder auf das Opfer. Aber die wahre Tragödie erleben die Überlebenden des Opfers, als ihr ganzes Leben vor ihnen zerbricht. Nichts kann uns jemals auf so etwas vorbereiten.

Netflix 'neueste wahre Krimidokumentationen, 'Killer Inside: The Mind of Aaron Hernandez', sind einer dieser seltenen Dokumentarfilme, die uns in diese Tragödie hineinführen und sich offensichtlich auf Hernandez' eigenes Leben und seine Kämpfe konzentrieren. Es präsentiert verschiedene Seiten der Geschichte und schafft es, für sie alle sensibel zu bleiben. 'Killer Inside' macht dies hervorragend, indem es ein Spinnennetz aus Erzählungen zusammenwebt, die Fotos, Filmmaterial und Aufnahmen sowie Antworten derjenigen enthalten, deren Leben beeinflusst wurde.

In hochkarätigen Mordfällen wie diesem richtet sich die gesamte Aufmerksamkeit normalerweise auf den Mörder, in unserem Fall Hernandez, den ehemaligen NFL-Star. Es ist leichter, die Überlebenden zu vergessen, die die Tragödie für den Rest ihres Lebens weiterleben. Es war herzzerreißend, Odins Mutter und seine Freundin während des Prozesses zu sehen. Ihre Kämpfe sollten nicht vergessen werden. Was ist mit Ursula Ward und Sheneah Jenkins passiert? Hier ist alles, was wir wissen.



Ursula und Odin

Odin Lloyd wurde in Saint Croix auf den US-amerikanischen Jungferninseln als Sohn von Ursula und John Lloyd geboren. Er war ihr erstes Kind und einziger Sohn. Die Familie zog dann nach Antigua und schließlich nach Dorchester, Massachusetts, wo sie weiterhin leben. Er hatte auch zwei Schwestern, Olivia Thibou und Shaquilla Thibou. Als Odin von Hendez ermordet wurde, lebte er mit seiner Mutter und seinen Schwestern in Dorchester. Er war auch ein semiprofessioneller Fußballspieler für die Boston Bandits. Ein Nachbar der Familie, Genevor, sagte: 'Das ist ihr einziger Sohn. Sie ist eine liebende Mutter. & hellip; Ja, wir sind in der Haube, aber sie arbeitet hart und hat einen guten Mann großgezogen. '

Ursula und der Rest der Familie standen Odin sehr nahe. Sein Tod war ein großer Schock für die Familie, als die Polizei 2013 seine Leiche in North Attleborough fand. Ursula trauerte um ihren Sohn und litt unter den Folgen seines Todes, als die Polizei an ihrer Tür klingelte, um sie über den Tod ihres Sohnes zu informieren .

Shaneah und Odin

Barry Chin / Der Boston Globe über Getty Images

Shaneah Jenkins hatte eine ernsthafte Beziehung zu Odin Lloyd und es kann angenommen werden, dass Lloyd Aaron durch sie kannte. Sie ist die Schwester von Aarons Verlobter Shayanna Jenkins und der Tante seiner Tochter Avielle. Shaneah ist drei Jahre jünger als ihre Schwester und besuchte auch die Bristol Central High School wie Shayanna und Jenkins.

Shaneah lebte und arbeitete in Connecticut, während Lloyd aus Dorchester stammte. Aber ihre Wege kreuzten sich, als Lloyd zur Arbeit nach Connecticut kam:

„Es war in dem Hotel, in dem ich gearbeitet habe. Er kam zur Arbeit und sie blieben dort. Ich habe über Nacht gearbeitet. Er würde herunterkommen und mir Gesellschaft leisten. Ja, es war ein bisschen umständlich ... Aber er kam einfach runter und sprach buchstäblich während meiner gesamten Schicht mit mir. Er würde nicht schlafen. '

Die beiden begannen sich bald zu verabreden und hingen oft mit Aaron und Shayanna zusammen und machten sogar gemeinsame Ausflüge. Jenkins erfuhr von Odins Mord durch einen Anruf, den sie am Morgen nach seinem Tod erhielt und der verheerende Auswirkungen auf sie hatte.

Der Prozess

Der Prozess war eine besonders belastende Zeit für die beiden Frauen, die aufgrund des gemeinsamen Verlusts, den sie erlebten, eine Familie ineinander fanden. Während des Prozesses verlor Shaneah in gewisser Weise ihre eigene Schwester, der sie einst sehr nahe stand. Shayanna entschied sich für Hernandez, den mutmaßlichen Mörder. Es wurde berichtet, dass Shaneah, als sie von Odins Tod erfuhr, sofort zu Shayanna ging. Aber die Dinge nahmen eine drastische Wendung, als alle Beweise auf Hernandez hinwiesen und er innerhalb weniger Tage wegen Odins Mordes verhaftet wurde. Die Schwestern haben sich seitdem entfremdet und saßen während des Prozesses sogar auf gegenüberliegenden Seiten.

Es war verheerend, Ursula Ward während des Prozesses überhaupt anzusehen, besonders als sie gerufen wurde, um ihren Sohn zu identifizieren, aber es wurde ihr gesagt 'Nicht weinen' . Aber sie ist eine wilde Mutter, die kämpfte, bis sie das Gefühl hatte, dass ihrem Sohn Gerechtigkeit zuteil wurde. Ursula und Shaneah saßen während des Urteils nebeneinander und atmeten erleichtert auf, als Aaron verurteilt wurde. Ward erklärte, dass sie Aaron bereits vergeben hatte:

'Ich vergebe den Menschen, die vorher oder nachher an dem Mord an meinem Sohn beteiligt waren. Und ich bete und hoffe, dass eines Tages jeder da draußen ihnen auch vergeben wird. “

Minderung von Anfang an

Aufgrund der Ab-initio-Bekämpfung in Massachusetts hat Aarons Selbstmord während dieser Zeit seine Überzeugung aufgrund seiner Berufung zunichte gemacht. Es waren zutiefst schwierige Zeiten für die Familie des Opfers. Ward hatte nach Odins Tod und sogar nach Aarons Überzeugung viel gelitten, einschließlich der Tatsache, dass sie fast ihr Zuhause verloren hätte.

Mit Hilfe ihres Anwalts Douglas Sheff reichte sie eine rechtswidrige Todesklage gegen Hernandez ein. Sie sagte: 'Es geht nicht um den Zivilprozess. Es geht um meinen Sohn Odin Lloyd. Es geht um Familien, die ihre Lieben verloren haben, und wir brauchen Gerechtigkeit. “

Letztendlich war es jedoch die Minderung, die das Urteil des Richters und das veraltete Gesetz ernsthaft in Frage stellte. Bezirksstaatsanwalt Tom Quinn sagte: „Es widerspricht dem gesunden Menschenverstand, einem Angeklagten zu erlauben, von einer von der Jury so sorgfältig getroffenen strafrechtlichen Verantwortlichkeit befreit zu werden, weil er sich absichtlich das Leben genommen hat, bevor das Berufungsverfahren laufen konnte. Durch seinen Selbstmord verzichtet der Angeklagte auf sein Recht, Berufung einzulegen. “

Ursula sprach darüber, dass sie nicht böse auf das Urteil war: 'In unserem Buch ist er schuldig und er wird immer schuldig sein.' Dies machte es jedoch unmöglich, ihren Sohn richtig zu trauern, da sie das Gefühl hatte, dass ihnen die Gerechtigkeit, die serviert wurde, genommen wurde.

„… Wie der Prozess sagt, geht es an den Anfang, als ob es noch nie passiert wäre. Ich habe das Gefühl, dass Odin nicht in Frieden ruhen konnte und ich meinen Sohn nicht richtig trauern konnte. “

Schließlich kam die Jury 2019 zu dem Schluss, dass die Doktrin der Bekämpfung von Anfang an veraltet ist, und die Überzeugung von Hernandez wurde wiederhergestellt.

Wo sind Ursula Ward und Shaneah Jenkins jetzt?

(Dominick Reuter / Pool Foto über AP)

Es ist über ein Jahr her, seit wir das letzte Mal von Ursula Ward und Shaneah Jenkins gehört haben. Aber wir haben Grund zu der Annahme, dass Jenkins in Warn und ihren Töchtern eine Familie gefunden hat. Tatsächlich sagte Odins Schwester Shaquilla weiter, dass Shaneah ihre Schwester ist. Tatsächlich erfuhr sie zuerst von Shaneah von Aarons Selbstmord. Da es keine Aktualisierungen zu ihrem Leben gab, können wir davon ausgehen, dass Ward immer noch mit ihrer Familie in der Fayston Street in Dorchester lebt, während Jenkins weiterhin in Connecticut lebt.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt