Wo ist Barbara Walters heute?

Barbara Walter ist bekannt für ihre unglaublichen Interviewfähigkeiten und ihre professionelle Durchsetzungskraft, niemals Worte zu verlieren, um die Wahrheit herauszufinden. Die wegweisende Journalistin begann ihre Karriere in einer Werbeagentur. Bald war sie die Assistentin des Werbedirektors des NBC-Fernsehsenders. Schließlich sah sie sich als Autorin und Produzentin für öffentliche Angelegenheiten bei NBC engagiert.

Als Walters in die Spur des Rundfunkjournalismus eintrat, gab es keinen Rückblick mehr auf sie. Sie ist seit 25 Jahren das Gesicht von ABCs 20/20. Darüber hinaus verfügt ihre Tagesfernsehshow „The View“ über eine umfangreiche Zuschauerbasis. Obwohl sie hier und da negative Popularität für ihre harten Aussagen erhalten hat, ist ihr Beitrag zum Journalismus unwiderlegbar. Sie ist sogar international bekannt für ihre Interviews mit führenden Politikern und Politikern der Welt. 1977 führte sie ein gemeinsames Interview internationaler Führer zu Friedensverhandlungen. Sie hat eines der monumentalen Interviews in der Geschichte geführt, wie das mit Mohammad Reza Pahlavi, dem damaligen Schah des Iran.

Was den Rekord jedoch wirklich brach, war ihr Interview mit Monica Lewinsky, die in eine Affäre mit dem ehemaligen Präsidenten Bill Clinton verwickelt war. Das Thema, das bereits ein großer Skandal war, hatte Millionen eingeschüchtert, um das von Walters geführte Interview zu sehen. Das Interview wurde angeblich von rund 74 Millionen Menschen gesehen. Walters hat mehrere Bücher verfasst, von denen 'Audition: A Memoir' nach wie vor das beliebteste ist.



Wo ist Barbara Walters jetzt?

Barbara Walters, die überall war, stand um 2016 nicht mehr im Rampenlicht. Im Jahr 2018 kamen Berichte über ihre sich aufgrund des Alters verschlechternden Gesundheitszustände auf. Die Journalistin hatte in der Vergangenheit einen Brustkrebsschreck, für den sie sich später einer Lumpektomie unterzog. Darüber hinaus hatte sie nach ihrer Operation am offenen Herzen einige Herzkomplikationen. Ihre PR zeigte sich jedoch offen und zeigte, dass es Walters gut geht.

Obwohl Walters 2014 in den Ruhestand ging, war sie auch danach in mehreren Shows zu sehen, was auf einen nur teilweisen Ruhestand hindeutet. Obwohl Walters einen Twitter-Account hat, wurde sie zuletzt 2017 aktiv gesehen, in dem sie einen Clip aus 'The View' teilt. Sie hat es auch nicht zur Gründungszeremonie ihrer Alma Mater, Sarah Lawrence College, geschafft, obwohl sie spendete 15 Millionen Dollar für die Sache.

Die Liebe zur Ikone ist immer noch groß, als sie das Gesicht des Fernsehjournalismus, wie wir es kennen, revolutionierte. Als Hommage an sie und ihren Ruhm aus ABCs 20/20 nahmen Prominente an Guten Morgen Amerikas Instagram-Handle, um eine Montage von ihnen zu veröffentlichen, die versucht, Walters ikonischen Satz 'This is 20/20' am Silvesterabend 2020 zu sagen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Frohes Neues Jahr und willkommen im Jahr 2020! Wir wissen, dass Barbara Walters es am besten sagt, aber einige andere Stars aus unserer Familie dachten, sie würden es auch versuchen. # ThisIs2020

Ein Beitrag von geteilt Guten Morgen Amerika (@goodmorningamerica) am 31. Dezember 2019 um 21:05 Uhr PST

Kurz gesagt, die Menschen haben immer noch Ehrfurcht vor der Ikone, zu der Walters über Jahrzehnte herangewachsen ist. Die Legende, die jetzt 90 Jahre alt ist, lebt weiterhin in ihrem Haus in New York.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt