Wo ist Beatrice in Russian Doll Staffel 2? Hat Dascha Polanco die Show verlassen?

In der ersten Staffel von „Russische Puppe“ weiß Nadia (Natascha Lyonne) zunächst nicht, dass noch jemand wie sie im Spiegelkreis gefangen ist. Diese Person ist Alan Zaveri (Charlie Barnett). Alan ist das genaue Gegenteil von Nadia. Wenn letzterer frech, selbstbewusst und offen ist, ist Alan zurückhaltend, zurückgezogen und unsicher. Die Dichotomie zwischen ihnen manifestiert sich darin, wie sie mit ihren ungewöhnlichen Umständen umgehen.

Alan ist am schlimmsten Tag seines Lebens in der Zeitschleife gefangen. Er und seine Freundin Beatrice (Dascha Polanco) sollten in den Urlaub fahren, und er hatte vor, ihr einen Antrag zu machen, aber sie machte mit ihm Schluss. Und jetzt hat er das und das, was folgte, unzählige Male wiederholt. Während einer solchen Schleife erfährt er, dass Beatrice ihn mit Mike Kershaw betrogen hat. Wenn Sie sich fragen, ob Beatrice Teil der zweiten Staffel von „Russian Doll“ ist, müssen Sie Folgendes wissen. SPOILER VORAUS.

Wo ist Beatrice in Russian Doll Staffel 2?

Beatrice erscheint weder, noch wird von ihr gesprochen die zweite Staffel von „Russische Puppe“. Obwohl sie Alan betrügt, kümmert sie sich wirklich um ihn. Sie ist bei ihm, seit sie in der High School waren. Sie hat zunächst Angst, dass er sich verletzen könnte, wenn sie mit ihm Schluss macht und wartet auf den richtigen Zeitpunkt. Sie erkennt jedoch schließlich, dass es nie den richtigen Zeitpunkt geben wird, ihm zu sagen, wie sie sich fühlt, und tut es einfach. Später in der Serie, nachdem er Nadia getroffen und mehrere weitere Schleifen durchlaufen hat, in denen er aufhört, seiner starren Routine zu folgen, entwickelt sich Alan als Person weiter. Er hat immer noch seine Kämpfe, aber er lässt sie sein Leben nicht einschränken.



In Beatrices letzter Szene kommt Mike an ihre Wohnung mit seinem Sohn. Und für einen Moment scheinen sie, zumindest für Mike, eine Familie zu sein. Das stimmt natürlich nicht. Laut Mike ist er das Loch, wo eine Wahl sein sollte. Aber Wahrnehmung ist wichtig. Und sie so zu sehen, überzeugt Alan schließlich, wegzugehen. Da sie in Staffel 2 nicht auftaucht, kann man davon ausgehen, dass Beatrice mit ihrem Leben weitergemacht hat. Ihre Affäre mit Mike sollte nie etwas Dauerhaftes sein, und das wussten sie beide. Sie wählte ihn aus dem einzigen Grund, weil er nicht Alan war. Als die Affäre ihren Lauf nahm, gingen sie wohl getrennte Wege.

Hat Dascha Polanco die Show verlassen?

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von DASCHA POLANCO (@sheisdash)

Ursprünglich aus Santo Domingo, Dominikanische Republik, zog Polanco als Kind in die USA und wuchs in Sunset Park, Brooklyn und Miami auf. Ihr Schauspieldebüt gab sie 2011 in einer Folge der Krimiserie „Unforgettable.“ Seitdem ist sie in Projekten wie „American Crime Story“, „Orange Is the New Black“ und „In the Heights“ aufgetreten in vier Folgen der ersten Staffel von „Russian Doll.“ Obwohl sie nicht Teil der Besetzung der zweiten Staffel der Show ist, bedeutet das nicht, dass sie für immer weg ist. Wenn es die Handlung erfordert und die Schöpfer der Serie es wünschen, könnte Polanco in den zukünftigen Staffeln der Serie zurückkehren. Polanco wird in mehreren kommenden Projekten mitspielen, darunter die Fernsehserie „Dangerous Moms“ und der Fernsehfilm „Blood Relative“.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt