Wo ist James King aus 'My 600-lb Life' jetzt?

Der 46-jährige James King war der schwerste Patient in der Geschichte der Show und wurde in Staffel 5 der erfolgreichen Reality-Serie von TLC vorgestellt. James gehörte zu Kentucky und kam auf Mein 600-Pfund-Leben Er begann seine Gewichtsabnahme-Reise mit Dr. Now, aber ihre Bemühungen waren alle vergebens. Als eine der tragischen Geschichten der Show wog James zu Beginn 735 Pfund und stand am Ende der Show bei 788,6 Pfund. Er hat überhaupt kein Gewicht verloren; Stattdessen nahm er etwa 50 Pfund mehr zu. Seine Reise sollte ein ganzes Jahr lang gedreht werden, aber aufgrund seiner Nichteinhaltung wurde er im elften Monat von der Show entlassen.

James King: Meine 600-Pfund-Lebensreise

James wurde von seinem Vater alleine großgezogen, als seine alkoholkranke Mutter die Familie verließ, als er jung war. Sie starb bald darauf und James hatte nie die Gelegenheit, sich wieder mit ihr zu verbinden. James hatte eine emotional schwierige Kindheit durchgemacht. Er hatte auch sein Zuhause durch ein Feuer verloren und seine Familie musste ihr Leben von vorne beginnen. Seitdem kämpfte James gegen seine Depression, indem er sich in Essen ertränkte. Seine Nahrungssucht wurde mit zunehmendem Alter immer schlimmer, da die Herausforderungen des Lebens härter und stressiger wurden.

Als er wegen seiner Fettleibigkeit bettlägerig wurde und sich nicht um seine große Familie kümmern konnte, erkannte er die schlimmen Folgen seines übermäßigen Essens. In jenen Tagen erlitt sein Vater einen Schlaganfall, von dem er sich schließlich erholte, aber James fühlte sich schuldig, nicht für ihn da sein zu können. Das veranlasste ihn, Maßnahmen zu ergreifen. Auch sein Vater motivierte ihn, Dr. Now zu besuchen.



Die Serie zeigte, dass James 'Frau Lisa den ganzen Tag auf ihn aufpassen musste und sie die Verantwortung übernahm, sich ganz alleine um die Familie zu kümmern. Auch seine Tochter musste die Schule verlassen, um ihrer Mutter zu helfen. James 'Vater hatte große finanzielle Probleme, nahm eine zweite Hypothek auf sein Haus und finanzierte den Transport von James zum Krankenhaus von Houston, damit er von Dr. Now angemessen behandelt werden konnte.

Als Dr. Now seine Konsultationen mit James begann, setzte er ihn auf eine strenge Diät mit 800 Kalorien / Tag. Es war schwer für James, durchzukommen, da seine Sucht ihm große Sorgen bereitete. Er hat versucht, sein Gewicht auf 600 Pfund zu senken, damit er für eine Magenbypass-Operation zugelassen wird. Aber als Dr. Now eine Nachuntersuchung durchführte, stellte er fest, dass James über 150 Pfund zugenommen hatte. Dr. Now rief bei seiner Frau Adult Protective Services an, da er vermutete, dass sie eine „Enablerin“ sei. Was er nicht realisierte war, dass James Lisa manipulierte und emotional erpresste, damit sie ihm etwas zusätzliches Essen schlich. Er befahl seiner Familie, herumzukommen, und sie hatten keine andere Wahl, als seinen Essensanforderungen nachzugeben.

Dr. Now war der Meinung, dass seine Familie ihn allein im Krankenhaus lassen sollte, da dies ein Hindernis für seine Gewichtsabnahme war. Aber das kam bei James nicht gut an. Dr. Now entließ ihn aus der Show und weigerte sich, eine Operation durchzuführen, da dies bei seinem derzeitigen Gewicht riskant zu sein schien. Er informierte James, dass er sein Gewicht senken müsse, und wenn es ihm gelingen würde, könnte er zur Operation zurückkommen.

James und seine Familie verließen das Programm mit einer Liste von Diätplänen, Trainingsprogrammen und einem empfohlenen Physiotherapeuten. Später erschien er in der Ausgründung der Serie 'Mein 600-Pfund-Leben: Wo sind sie jetzt?', In der der Fortschritt eines Patienten überprüft wurde. Aber seine Folge-Episode hat alle umgehauen. James kippte jetzt die Waage auf 840 Pfund! Obwohl er wegen seiner berührenden Lebensgeschichte ein Fanfavorit in der Show war, wurde James verdächtigt, den Prozess nicht ernst zu nehmen.

Wo ist James King jetzt?

Nach der Show machte James King keine Fortschritte. Er litt an verschiedenen gesundheitlichen Problemen wie Sepsis, Leberzirrhose, Nierenversagen, Bluthochdruck, Beininfektionen, Anämie und Cellulitis. Berichten zufolge war er in den letzten zwei Jahren in Krankenhäusern und hatte Ende 2018 einen Todesstoß. Als er von seinem langen Aufenthalt auf der Intensivstation nach Hause kam, startete er eine GoFundMe-Seite, auf der er die Öffentlichkeit fragte für Spenden zur Finanzierung seiner Lebensmittel und Miete. Sein Ziel war es, ungefähr 8.000 Dollar zu verdienen, aber er erhielt nur 200 Dollar.

Leider verstarb James King am 3. April 2020 in Nashville im Alter von 49 Jahren. Obwohl die Todesursache der Öffentlichkeit nicht bekannt wurde, bestätigten Quellen, dass er sich lange Zeit nicht gut gehalten hatte. Seine Nachruf wurde auf der offiziellen Website eines Bestattungsunternehmens veröffentlicht. Es lautete: 'James wurde am 2. Juni 1970 in Elmhurst, Illinois, geboren. Er war ein liebevoller Ehemann, Sohn, Bruder, Papa und' Mohn 'für seine Enkelkinder. James liebte Sportarten, insbesondere Wrestling, Hockey und Baseball. James 'Lieblingsteam war die Chicago Cubs. Zu seinen weiteren Hobbys gehörte das Angeln und die Kommunikation mit Freunden im ganzen Land über sein CB-Radio unter dem Titel 'Cracker Jack'. Er wird von seinem Vater, seiner Frau, fünf Kindern und neunzehn Enkelkindern überlebt. Er ist der siebte Patient, der nach acht Jahren der Show abläuft.

James King war in den sozialen Medien inaktiv. Seine Facebook Konto war veraltet. Seine Frau Lisa hatte einen Status auf sie geschrieben Facebook Bericht vor einiger Zeit, der darauf hindeutete, dass es gesundheitlich nicht gut ging. Es sagte: „Ich bete für dich, Baby. Ich liebe dich über alles!'

Auch ihre Stieftochter nahm zu Facebook und aktualisierte ihr Profilbild mit ihm. Sie schrieb auch: „Fühlt sich einfach so leer an. Ich vermisse dich so sehr.'

Die Fans sind zutiefst traurig. Sie beten für seine Familie und sprechen online ihr Beileid aus. Das Team von TLC ging auch zu Twitter und drückte seine Reue über seinen traurigen Tod aus.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt