Wo ist Tim Masters jetzt?

Im Februar 1987 wurde der brutale Mord an Peggy Hettrick zu einer landesweiten Nachricht, nachdem ihre Leiche auf einem Feld in Fort Collins, Colorado, entdeckt worden war. Die Behörden konzentrierten sich bald auf Tim Masters, dessen Leben sich in den folgenden Jahren für immer veränderte. Ermittlung Entdeckung ‘Crime Scene Confidential: A Promise to Peggy’ Chronik, warum die Polizei Tim damals für ihren Mörder hielt. Abgesehen davon enthält die Show auch Tims Interview. Wenn Sie also wissen möchten, was Tim seitdem vorhat, sind Sie bei uns genau richtig.

Wer ist Tim Masters?

Als Peggy Hettrick ermordet wurde, lebte Tim Masters mit seinem Vater in einem Wohnwagen in der Nähe des Tatorts. Der damals gerade 15-jährige Tim wurde interviewt, nachdem sein Vater der Polizei erzählt hatte, dass der Teenager die Leiche möglicherweise auf dem Weg zur Schule gesehen hatte. Auf die Frage, warum er es nicht gemeldet habe, sagte Tim, er dachte, es sei eine Schaufensterpuppe, die dort als Streich platziert wurde, weil seine Mutter einige Jahre zuvor gestorben war. Gem Berichte, Abgesehen davon, dass sie rote Haare hatte, die Peggy ähnelten, war Tims Mutter ungefähr im gleichen Alter wie sie, als sie starb.



Darüber reden, Tim später genannt , ich erinnere mich, dass ich den ganzen Morgen hin und her gegangen bin, habe ich gerade eine Leiche gesehen und dann gesagt, nein, es war keine Leiche, jemand macht nur einen Witz. Doch der Verdacht der Ermittler war geweckt gefunden eine Sammlung von Messern sowie mehrere heftige Zeichnungen und Schriften. In der Show erklärte Tim, dass er damals danach gestrebt hatte, Schriftsteller zu werden, und sich für Geschichten mit Horror und Blut interessierte. Aber keine physischen Beweise brachten Tim mit dem Verbrechen in Verbindung; An keinem seiner Messer klebte Peggys Blut. Er wurde freigelassen und trat dann der Marine bei.

1992 wurde Tim erneut verhört, als die Polizei erfuhr, dass er erzählte eine Freundin darüber, dass Peggys Brustwarze von ihrem Körper abgeschnitten wurde, Informationen, die nicht veröffentlicht worden waren. Aber damals erwähnte Tim, dass ein Mädchen in seinem Kunstunterricht ihm davon erzählt hatte. Laut der Show hörte sie es wegen eines Lecks der Polizei und bestätigte Tims Aussage. Dann, ein paar Jahre später, kam der Psychologe J. Reid Meloy aufgrund seiner Zeichnungen zu dem Schluss, dass Tim der Mörder sein könnte.

Die Analyse des Psychologen öffnete die Tür für eine Verhaftung, und 1998 wurde Tim in Gewahrsam genommen. Im März 1999 war er für schuldig befunden trotz fehlender physischer Beweise und wurde zu lebenslanger Haft ohne die Möglichkeit einer Bewährung verurteilt. Nachdem er etwa ein Jahrzehnt im Gefängnis verbracht hatte, ergaben neue Berührungs-DNA-Tests, dass sich Tims biologische Beweise nicht auf Peggys Kleidung befanden. Dies führte dazu, dass Tims Verurteilung aufgehoben und im Januar 2008 freigelassen wurde. 2011 wurde er schließlich entlastet.

Die Staatsanwaltschaft später zugelassen einige Beweise von Tims Anwälten zurückzuhalten. Dazu gehörten Erkenntnisse von zwei Experten, die Meloys Schlussfolgerungen nicht zustimmten. Meloy erklärte später, dass die Staatsanwaltschaft auch ihm Beweise vorenthalten habe, einschließlich Informationen über Richard Hammond. Letzterer wurde später als verdächtig angesehen und hatte zum Zeitpunkt des Mordes in der Gegend gelebt.

Wo ist Tim Masters jetzt?

Nach seiner Freilassung hat er empfangen etwa 10 Millionen US-Dollar an zivilrechtlichen Vergleichen mit Larimer County, Colorado, und Fort Collins. Tim genoss seine neu gewonnene Freiheit, indem er sich wieder mit seiner Familie verband. Nachdem er als Flugzeugmechaniker bei der Marine gearbeitet hatte, hoffte er, später in diesem Bereich eine Anstellung zu finden.

Tim sprach auch über den Umgang mit Depressionen, hinzufügen , ich glaube nicht, dass ich jemals ein normales Leben führen werde, aber ich versuche nur, diese 10 Jahre wieder gut zu machen und das Leben so gut wie möglich zu genießen. In den Jahren seitdem kaufte Tim mit dem Vergleichsgeld neben einigen Fahrzeugen auch Immobilien in Colorado. Obwohl er behauptet, dass er nicht so gerne ausgeht, genießt er immer noch die einen oder anderen Ferien und lebt im Norden von Colorado.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt