Wo wurde Lifetimes Snowed Inn Christmas gedreht? Ist es eine wahre Geschichte?

„Snowed-Inn Christmas“ unter der Regie von Gary Yates ist ein romantischer Film, der Jenna Hudson und Kevin Jenner folgt. Beide sind Schriftsteller, die für ein New Yorker Magazin arbeiten und versehentlich in einem Feriengasthof stecken bleiben, während sie für einen Schreibauftrag reisen. Während die Änderung der Pläne sie dazu zwingt, im Gasthaus zu bleiben, nähern sich die polaren Gegensätze an, während die Lebendigkeit der Weihnachtszeit ihre Differenzen mildert.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Der Film zeigt die Wärme, die die Weihnachtszeit ausmacht. Während die Ausgelassenheit der Weihnachtszeit Harmonie zwischen Jenna und Kevin erweckt, wird das Publikum in die faszinierende Stadt eingeführt, die Zeuge ihrer blühenden Romantik ist. Inspiriert von der herzerwärmenden Romantik und der wunderschönen Kulisse tauchten wir ein, um mehr über den Drehort zu erfahren. Wenn Sie auch mehr über die Besetzung und die Entstehung des Films erfahren möchten, haben wir alle Informationen. Lass uns mal sehen!

Snowed-Inn Weihnachtsdrehorte

„Snowed-Inn Christmas“ wurde komplett in der Provinz Manitoba, speziell in Winnipeg, gedreht. Die Dreharbeiten fanden angeblich im September 2017 statt. Obwohl der Film in Santa Claus, Indiana spielt, steht die Stadt Winnipeg für die berühmte Weihnachtsstadt. Kommen wir nun zu den Details der spezifischen Orte, die im Film vorkommen.



Winnipeg, Manitoba

Die glitzernde Stadt, die in „Snowed-Inn Christmas“ zu sehen ist, ist Winnipeg, die Hauptstadt von Manitoba. Am Zusammenfluss von Red und Assiniboine River gelegen, ist es eines der geschäftigsten kulturellen Zentren Kanadas, mit Festivals und Feiern unterschiedlicher Art, die das ganze Jahr über stattfinden. Winnipeg ist ein renommiertes Kulturerbezentrum, das jedes Jahr verschiedene Volks- und Kulturfeiern veranstaltet, wie das Folklorama, das Winnipeg Folk Festival und das Festival du Voyageur, um nur einige zu nennen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Andrew Walker (@awalkk35) geteilter Beitrag

Winnipeg ist eine ereignisreiche und lebendige Region im Westen Kanadas, die für die verschiedenen Sport-Franchises und Winterveranstaltungen bekannt ist. Darüber hinaus hat Winnipeg eine unglaubliche Architektur und gut gestaltete Stadträume, die für die Dreharbeiten dieses Films ausgiebig genutzt wurden.

Für den Film verwendete das Produktionsteam Kunstschnee und andere Weihnachtsdekorationen, um die Straßen von Winnipeg zu verwandeln, um den bezaubernden Reiz der Weihnachtszeit darzustellen. Der Film bietet auch einige atemberaubende Innenaufnahmen, die das charakteristische Holzinterieur ikonischer Gebäude in der Stadt hervorheben. Neben „Snowed-Inn Christmas“ hat Winnipeg viele beliebte Produktionen wie „Nobody“, „Alien: Resurrection“, „The Italian Job“, „The Constant Gardener“ und viele mehr gezeigt.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Andrew Walker (@awalkk35) geteilter Beitrag

Snowed-Inn Weihnachtsbesetzung

Bethany Joy Lenz und Andrew Walker treten als Jenna Hudson bzw. Kevin Jenner auf. Bethany ist bekannt für ihre Leistung als Haley James Scott in „One Tree Hill“ und Andrew ist bekannt für seine Leistung als Kristopher in „ Mein Weihnachtsstammbaum “ und Cole Harper in der Serie „Sabrina the Teenage Witch“ aus den frühen 2000er Jahren. Zur Besetzung des Lifetime-Films gehören auch John B. Lowe (Christopher Winters/Santa), Belinda Montgomery (Carol Winters/Mrs. Claus), Tasha Smith (Simone Jenkins), Stephanie Moroz (Meagan Jenner), Aaron Radwanski (Eric Craig) und Jefferson Brown (Andrew).

Basiert Snowed-Inn Christmas auf einer wahren Geschichte?

Nein, „Snowed-Inn Christmas“ basiert nicht auf einer wahren Begebenheit. Die bewegende Romanze von Jenna und Kevin ist völlig frei erfunden. In einem Interview Ende November 2021 sagte die Drehbuchautorin Carley Smale, dass die Inspiration für den Film von einer Diskussion kam, die sie mit zwei ihrer lieben Freundinnen führte. Als Carley und ihre Freunde Konzepte vorschlugen, kam der Titel „Snowed In“ in Betracht. Durch das Hinzufügen eines „n“ zum Titel dachte Carley an eine Weihnachtsidee und entwickelte sofort die Handlung.

Sogar als fiktiver Bericht zeigt „Snowed-Inn Christmas“ eine Beziehung, die sehr zuordenbar ist. Jenna und Kevin sind unglaublich unterschiedlich, aber sie entwickeln eine Bindung, die allmählich stärker wird. Solche Beziehungen sind durchaus in der Realität verwurzelt. Darüber hinaus schildert der Film den unbestreitbaren Einfluss von Weihnachten auf das menschliche Leben, der Harmonie und Wärme fördert. Im Kern erzählt der Film eine romantische Geschichte, die die Realität widerspiegelt, aber im Gewand der Fiktion.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt