Wo ist die Ex-Leaderin von The Bling Ring, Rachel Lee, jetzt?

Als Dreiteiler Dokumentationen der tief in einen der verwirrendsten Fälle der späten Nullerjahre eintaucht, Netflix’ „The Real Bling Ring: Hollywood Heist“, kann nur als perfekt fesselnd bezeichnet werden. Das liegt daran, dass es nicht nur Berichte aus erster Hand, sondern auch Archivmaterial enthält, um wirklich jeden Aspekt hinter dem Einbruch einer Gruppe von Teenagern in die Häuser mehrerer Prominenter aufzuzeichnen. Zu dieser Crew gehörte auch Rachel Lee – die gemeldete Drahtzieherin hinter der ganzen schmutzigen Operation – also lasst uns mehr über sie, ihre Strafen und ihr aktuelles Ansehen herausfinden, sollen wir?

Wer ist Rachel Lee?

Es war um die Mitte der 2000er Jahre, als Rachel Lee ihre Verbrechenstour zusammen mit einer engen Freundin und einer alternativen Highschool-Kollegin in Indian Hills begann Nick Prugo indem er die wohlhabenden Vororte von Kalifornien trifft. Der koreanisch-amerikanische Teenager lebte angeblich ein ziemlich angenehmes Leben in Calabasas. Doch ihre unerschütterliche Affinität zu Stars und der Wunsch, sich wie sie zu kleiden, führten sie auf den falschen Weg. Laut dem Netflix-Original stahl das Duo zunächst auf ihr Geheiß nur Bargeld/Karten aus unverschlossenen Fahrzeugen, nur um sich bald darauf zu entwickeln, diese Autos zu beschleunigen, bevor es sich schließlich Hausüberfällen zuwandte.



Rachel und Nicks erste Wohnungsplünderungen waren anscheinend zurück, als sie in der waren 10. Klasse, Der schiere Erfolg davon ($ 8.000 in bar) veranlasste sie, dies im Wesentlichen zu ihrer Aufgabe zu machen. Daher hatten sie bis August 2009 angeblich gezielt Paris Hilton , Audrina Patridge, Rachel Bilson, Orlando Bloom, Lindsay Lohan , Brian Austin Green sowie Megan Fox einen 3-Millionen-Dollar-Überfall zu haben. Aber alles brach zusammen, als Nick kurz darauf festgenommen wurde. Sein anschließendes Geständnis, in das alle Beteiligten verwickelt waren, führte offensichtlich dazu, dass Rachel festgenommen und ebenfalls angeklagt wurde.

Wo ist Rachel Lee jetzt?

Obwohl Rachel Lee in drei Fällen von Einbruch ersten Grades für die Häuser von Paris, Lindsay und Audrina , endete sie Plädoyer für keinen Wettbewerb zu einem einzigen Anklagepunkt im Zusammenhang mit Letzterem im Jahr 2011. Sie wurde daher zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren in einer staatlichen Justizvollzugsanstalt (der härtesten unter der Besatzung) verurteilt, aber tatsächlich nach nur 16 Monaten Verbüßung auf Bewährung freigelassen. Damals beschloss sie im März 2013, ein neues Blatt für immer aufzuschlagen, indem sie aktiv an einer Therapie teilnahm, vollständig nüchtern wurde und näher an die Familie heranwuchs, per FOX411 Pop-Tarts-Spalte.

„Als Teenager jagte ich an den falschen Stellen nach Liebe, und als mir klar wurde, dass es zu spät war und ich im Gefängnis saß“, erzählte Rachel US Weekly in einem offenen, exklusiven Interview im Jahr 2018. „Ich habe wirklich das Gefühl, dass das Gefängnis ein verkappter Segen war – das Beste, was mir je passiert ist. Mir wurde klar, dass man am Ende des Tages nur sich selbst vertrauen kann.“ Die ehemalige Rädelsführerin räumte weiter ein, dass sie diese Angelegenheit unbedingt hinter sich bringen wollte, seit sie zu Ende war, aber sie kann (und tut) ihre vielen schwerwiegenden Fehler offen anerkennen.

Die damals 28-jährige Rachel sagte: „Wenn ich alles noch einmal machen könnte, hätte ich die richtigen statt die falschen Entscheidungen getroffen. Ich hätte mich sehr verändert.“ Um zu ihrem aktuellen Stand zu kommen, ist Rachel, soweit wir das beurteilen können, eine Absolventin der Kosmetikschule (um 2018), die seit mindestens drei Jahren als professionelle Hairstylistin tätig ist. Es scheint, als lebt sie immer noch hauptsächlich in Kalifornien, aber ihre Arbeit führt sie oft aus der Gegend von Los Angeles und auch nach San Francisco oder Seattle.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt