11 besten Trippy-Filme auf Hulu, die Sie sehen können, wenn sie hoch sind

Stoner-Filme sind spezielle Filme, die Sie sehen, wenn sie hoch sind - meistens auf Unkraut. Die Idee von Stoner-Filmen ist es, eine andere, trippige Welt zu präsentieren, die einem normalen Publikum möglicherweise nicht offensichtlich erscheint. Während es seit den 1930er Jahren Stoner-Filme gibt, gibt es in jüngster Zeit einen Trend, bei dem wilde Komödien die „To-Go“ -Filme sind, wenn sie hoch im Gras sind. Dann gibt es Sex-Komödien und Teenager-Tragödien oder solche, die sich nur auf Unkraut und Opiate konzentrieren und sonst nichts. Eines ist jedoch allen Stoner-Filmen gemeinsam - sie folgen (normalerweise) keiner Handlung oder Technik und haben auch eine bizarre Einstellung, die schwer zu entziffern ist (gesteinigt oder nicht), und man muss sie sich ansehen während in ihr Schuhe, um ihre wahre Bedeutung zu erkennen.

Wenn Sie also hoch sind und nach der richtigen Art von Kino suchen, einige unserer Empfehlungen. Da Sie nicht in ein Kino gehen können, ist die beste Nachricht, dass Sie nicht einmal in ein Kino gehen müssen, um diese Filme zu sehen. Sie müssen nur Hulu abonnieren. Hier ist ohne weiteres die Liste der wirklich guten Stoner-Filme auf Hulu, die Sie sich gerade ansehen können.

11. Frank (2014)



Mit Michael Fassbender In der Hauptrolle ist dieser Comedy-Drama-Film von 2014 ein ziemlich trippiger Film, den Sie bestimmt genießen werden, egal ob Sie hoch oder anders sind. Der Film beginnt mit einem Teenager namens Jon, der Musiker werden möchte. Er trifft auf einen Mann namens Don, der sich als Manager einer Band namens Soronprfbs herausstellt. Don nimmt Jon mit, um die Mitglieder der Band zu treffen, und hier entpuppt sich der auffälligste Charakter als der Frontmann der Band, Frank, der immer eine Maske auf dem Kopf trägt. Frank mag Jon sofort und lädt ihn ein, sich der Band anzuschließen, während sie versuchen, ihr Debütalbum aufzunehmen. Obwohl Fassbender fast während des gesamten Films in einer Maske bleibt, ist es seine Performance, die der Geschichte Leben einhaucht.

10. Spaceballs (1987)

Ein satirischer Science-Fiction Der Comedy-Film 'Spaceballs' ist eine Geschichte über den Planeten Spaceball, einen Himmelskörper, der von einem bösen Anführer namens Präsident Skroob regiert wird, der es geschafft hat, die gesamte Luft des Planeten zu verschwenden. Um etwas Luft zu bekommen, plant er, den König eines benachbarten Planeten, König Roland, zu zwingen, ihm Zugang zu seiner Atmosphäre zu gewähren. Skroob plant, Rolands Tochter Vespa zu entführen, um dies zu ermöglichen, aber sie erweist sich als kluge Frau und entkommt in ihrem Raumschiff. Als seine Tochter nirgendwo gefunden wird, beschließt König Roland, jemanden aufzurufen, der sie sucht. Diese Person ist Lone Starr, der zusammen mit seinem Kumpel, einem halb Mann, halb Hund, durch den Weltraum geht und versucht, die Prinzessin zu finden. Der Film parodiert stark die Krieg der Sterne Franchise und enthält sogar eine Reihe von Popkultur-Referenzen in seiner gesamten Erzählung.

9. Whirlpool-Zeitmaschine (2010)

Dieser Film dreht sich um die Abenteuer von drei Freunden - Adam, Nick und Lou und Adams Neffen Jacob. Alle drei Freunde haben persönliche Probleme, kommen aber zusammen, als ein Bericht über Lou ins Krankenhaus kommt, der wegen einer Kohlenmonoxidvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Sie beschließen, ihn nach dem Vorfall irgendwohin zu bringen, um sich zu entspannen und Jacob mitzunehmen. Sie landen im Kodiak Valley Ski Resort, wo sie sich eine Nacht mit starkem Alkoholkonsum gönnen und sogar illegalen russischen Alkohol namens „Tschernobyl“ konsumieren. Als sie am nächsten Morgen aufwachen, stellen sie fest, dass sie in die Zeit von 1986 zurückgereist sind. Als sie von einem mysteriösen Mechaniker gewarnt wurden, nichts zu ändern, was bereits geschehen ist, um die Kontinuität der Zeit nicht zu beeinträchtigen, haben die drei Freunde dies jetzt getan all ihre Leiden noch einmal durchzugehen. Ja, das Drehbuch ist an bestimmten Stellen albern, aber genau das erwarten Sie von einem Stoner-Film.

8. Grabbers (2012)

Sie brauchen sicherlich eine gute Dosis THC, die durch Ihre Venen fließt, bevor Sie verstehen können, worum es in diesem Film wirklich geht. Die Geschichte dieses Films dreht sich um einen irischen Ort namens Erin Island, an dem die Einheimischen hauptsächlich mit Fischerei zu tun haben. Hier müssen die Polizisten Ciaran O’Shea und Lisa Nolan eine Untersuchung bezüglich der großen Anzahl von Wal-Leichen durchführen, die in und um das Dorf entdeckt werden. Es stellt sich langsam heraus, dass die Stadt von einigen Außerirdischen mit Tentakeln angegriffen wird, die sich vom Blut der Landtiere ernähren. Wenn es einem Betrunkenen gelingt, einem außerirdischen Angriff ohne Verletzungen zu entkommen, glauben die Menschen, dass sie vor den Angriffen dieser Monster sicher sind, wenn der Alkoholgehalt im Blut hoch ist. Grabbers, ein ziemlich unterhaltsamer Film, verwendet einige Genreelemente und geht dann in seine ungewöhnliche Richtung, was sich als großartige Ergänzung zum Stoner-Comedy-Subgenre herausstellt.

7. Rückblende (1990)

Der Star dieses Films ist Dennis Hopper, der für einen der größten Stoner-Filme aller Zeiten verantwortlich ist. “ Einfacher Fahrer „. In dieser Komödie spielt Hopper die Rolle eines Hippies namens Huey Walker, der auch eine Person mit linksgerichteten politischen Tendenzen ist. Huey war gezwungen, durch das Land zu rennen und den Augen des Gesetzes auszuweichen, da ihm ein Verbrechen vorgeworfen wurde, das er nicht begangen hatte. Als er schließlich gefasst wird, wird Huey von einem FBI-Agenten namens John Buckner (Kiefer Sutherland) ins Gefängnis gebracht. Während der Reise teilen die beiden eine große Bindung, die es Buckner ermöglicht, sich ein wenig zu lockern und die Freuden des Lebens zu genießen. Ganz anders als die formelhaften Komödien bietet dieser Film einen Einblick in die Reise zweier ziemlich interessanter Charaktere und wie einer von ihnen trotz seines Alters politisch bewusst werden konnte.

6. Der Held (2017)

In „The Hero“, einem eher nüchternen Unkrautfilm, dreht sich 2017 alles um einen Charakter, der einst auf dem Höhepunkt seiner Popularität stand und jetzt nur noch ein Schatten seines früheren Ichs ist. Der zentrale Charakter dieses Films ist der erstere Western Filmstar Lee Hayden, der schon immer für seine Baritonstimme bekannt war. Aber jetzt, da das Alter einsetzt, ist Hayden nicht mehr so ​​professionell aktiv. Stattdessen verbringt er seine Tage damit, sich an die vergangenen glorreichen Tage zu erinnern und Marihuana mit einem seiner ehemaligen Co-Stars in Filmen zu rauchen, der inzwischen ein Unkrauthändler geworden ist. Die Tragödie schlägt ein, als sich herausstellt, dass Hayden an Krebs leidet. Anstatt dass der Film zu einem tränenreichen Melodram wird, trifft der Filmemacher hier eine mutige Entscheidung. Nach Erhalt der Nachricht macht sich Hayden daran, alte Verwandte zu reparieren und nach einer letzten Filmrolle zu suchen, für die sich die Leute an ihn erinnern werden. Es ist Sam Elliotts Leistung in der Hauptrolle, die der beste Aspekt von 'The Hero' ist.

5. Auf der Suche nach Eric (2009)

Ken Loach ist jemand, der es immer geschafft hat, Filme über die normalen Menschen in der Gesellschaft zu machen, durch die wir im wirklichen Leben immer einen Blick werfen. Sie sind die gewöhnlichsten Menschen, die man sich vorstellen kann, aber Loach schafft es, ihre Sorgen, Schmerzen, Bestrebungen und Wünsche auf äußerst ergreifende Weise auf die Leinwand zu bringen. Sein 2009er Projekt 'Looking For Eric' dreht sich um einen Mann namens Eric Bishop. Er ist ein Fußballfan mittleren Alters, dessen Tage darin bestehen, sich mit familiären Problemen zu befassen oder Spiele seiner Lieblingsfußballmannschaft Manchester United anzusehen. Eines Tages schafft es Bishop, seinem Stiefsohn Marihuana zu stehlen und es alleine zu rauchen. Sofort beginnt er über seinen Lieblingsfußballspieler, den ehemaligen Mittelstürmer von United und Vereinslegende Eric Cantona, zu halluzinieren. Cantona ist immer berühmt für seine philosophischen Kommentare während der Interviews und erscheint Bishop immer wieder, wenn er raucht und versucht, ihn von den Schwierigkeiten abzubringen, mit denen er konfrontiert ist. Eric Bishop wird zum Sprecher von Millionen Menschen auf der ganzen Welt, die Fußball nutzen, um Freude und Glück in ihr eigenes Leben zu bringen.

4. The Chumscrubber (2005)

Die Geschichte dieses Films dreht sich um eine Figur namens Dean, deren bester Freund und Drogendealer Troy plötzlich Selbstmord begeht. Dean ist immer unter der Wirkung von Antidepressiva und als er herausfindet, dass sein bester Freund verstorben ist, erhöht Deans Vater seine Medikamentendosis. Troy war in der Schule ziemlich berühmt, da er viele Menschen sowohl mit Betäubungsmitteln als auch mit verschreibungspflichtigen Medikamenten versorgte. Einige denken jetzt, dass Dean in der Lage sein wird, die restlichen Medikamente bei Troy zu beschaffen und einen Plan auszuarbeiten, der Dean zwingen wird, ihrem Wunsch nachzukommen. Sie planen, Deans Bruder Charlie zu entführen, entführen aber am Ende insgesamt jemand anderen. Obwohl Dean sich bereit erklärt, die Drogen für diese Entführer zu besorgen, treten Probleme auf, wenn die Drogen nicht am üblichen Ort gefunden werden. Der Film ist eine interessante Darstellung der Probleme der modernen Welt, in der Eltern so beschäftigt sind, ihren Arbeitsplatz und ihre Bestrebungen aufrechtzuerhalten, dass sie sich der Tatsache nicht bewusst sind, dass ihre Kinder bei Bedarf zu Drogenabhängigen, Entführern und sogar Drogendealern werden.

3. Tut mir leid, Sie zu belästigen (2018)

Obwohl dieser Film nach ein paar Spliffs genossen werden kann, ignorieren Sie nicht die wichtige Botschaft, die er zu vermitteln versucht. Eine beißende Satire der ausbeuterischen Arbeitsmaschine, die sich der Kapitalismus herausgestellt hat: Entschuldige, dass ich dich belästige Wird von Boots Riley geschrieben und inszeniert. Der Film dreht sich um eine Figur namens Cassius 'Cash' Green, die als arbeitslose Jugendliche anfängt, aber es schafft, einen Job als Telemarketer zu finden. Wenn Cash in der Anfangsphase nicht in der Lage ist, gute Arbeit zu leisten, wird er von einem seiner Kollegen gebeten, die sogenannte „weiße Stimme“ zu verwenden, um Kunden anzulocken. Der Trick funktioniert und Cash steigt bald in seinem Büro auf. Er wird zu einem so wertvollen Mitarbeiter des Unternehmens, dass er sogar seine Beziehung zu seiner Freundin belastet, wenn er sich weigert, einer Gewerkschaft beizutreten, die mehr Löhne und angemessene Arbeitszeiten fordert. Nachdem Sie diesen Film gesehen haben, haben Sie eine neue Perspektive auf den Begriff „Arbeitspferde“.

2. American Beauty (1999)

Das Regiedebüt von Sam Mendes amerikanische Schönheit Kevin Spacey spielt Lester, einen Vorstadtvater mittleren Alters, dessen Leben voller unerfüllter Wünsche und Frustrationen ist. Auch seine Frau Carolyn ist mit ihrer Beziehung nicht zufrieden und möchte so schnell wie möglich aus der Beziehung aussteigen. Lester sucht anderswo nach Glück und schafft es, einen Freund seiner Tochter zu finden und sexuelle Fantasien über sie zu haben. Wenn Carolyn ihn betrügt, tut Lester nichts, obwohl er davon weiß. Stattdessen kündigt er seinen Job, beginnt Unkraut zu rauchen und genießt seine Fantasien, um etwas anderes zu tun. Dieser Film zeigt die unerfüllten Bestrebungen der bürgerlichen Person auf, die immer von Verantwortung festgefahren war und es nie wirklich geschafft hat, sich und das Leben im Allgemeinen zu genießen. Spaceys Auftritt im Film brachte ihm seinen zweiten Oscar in der Kategorie Bester Schauspieler ein.

1. Requiem für einen Traum (2000)

Wahrscheinlich der größte Stoner-Film, der jemals gedreht wurde. “ Requiem für einen Traum Ist selbst eine psychedelische Reise. Die Geschichte des Films dreht sich hauptsächlich um eine verwitwete Mutter namens Sara Goldfarb und ihren Sohn Harry. Während Harry und sein Freund Tyrone vollkommen heroinabhängig sind, schließt sich seine Freundin ihnen an, um von ihrem Vater wegzukommen. Sie haben Pläne, eine beträchtliche Menge an Drogen in die Hände zu bekommen, die sie verkaufen und eine eigene Boutique eröffnen können, aber schließlich weiterhin ihr Geld für Drogen auszugeben. Sara hingegen bekommt die Gelegenheit, im Fernsehen aufzutreten, und nimmt Schönheitstabletten, um sich besser aussehen zu lassen. Langsam wird sie süchtig nach diesen Medikamenten und ihr Leben gerät außer Kontrolle. Dies ist ein Film über einige Menschen, die sich nach Liebe und Aufmerksamkeit sehnen, wo immer dies möglich ist. Aber ihre Urteile werden durch die Drogen, die sie konsumieren, so getrübt, dass sie nicht klar denken können, egal wie sehr sie es versuchen. Brillante Performances, exquisite Kinematografie und einige meisterhaft konstruierte Szenen sind die besten Aspekte dieses Films.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt