12 besten Tobey Maguire Filme, die Sie sehen müssen

Warum kommt Tobey Maguire nicht öfter auf Veröffentlichungen?! Maguire war einer der am meisten unterschätzten Schauspieler, die jemals in Hollywood Fuß gefasst haben. Der Schauspieler hatte eine Reihe von kritisch gepriesenen Filmen, die seinen meisterhaften Einfluss auf das Verstehen von Charakteren darstellen. Mit immer mehr Schauspielern, die sich auf körperliche Transformation konzentrieren, was in seinem eigenen Sinne lobenswert ist, hat der Schauspieler eine großartige Vision gezeigt, um den psychologischen Emotionen eines Charakters nachzugeben.

Der Schauspieler wurde mit Sam Raimis 'Spider-Man' (2002) zum Superstar und folgte mit einigen kritisch erfolgreichen Filmen. Bei dieser Liste habe ich Maguires Leistung berücksichtigt und wie sie seine Karriere als Schauspieler und als bankfähiger Star geprägt und geprägt hat. Einige der Filme auf dieser Liste sind vielleicht nicht die besten Werke im Allgemeinen, aber seine Leistungen haben dazu beigetragen, dass nichts Positives dabei ist. Hier ist eine Liste der besten Filme von Tobey Maguire, die aus seiner beeindruckenden Filmografie ausgewählt wurden. Sie können einige dieser besten Filme von Tobey Maguire auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime streamen.

12. Don's Plum (2001)



Am Anfang der Liste steht 'Don's Plum'. Ein 2001er Low-Budget-Schwarz-Weiß-Indie-Film, über den aufgrund seiner begrenzten Veröffentlichung wenig bekannt ist. Der von R. D. Robb inszenierte Film handelt von einer Gruppe von Teenagern aus Los Angeles, die sich jede Woche in ihrem örtlichen Restaurant treffen, um über ihre Missgeschicke in ihrem elenden Alltagsleben zu diskutieren. Im Verlauf einer Nacht ist der Film kompakt und kurz. Obwohl der Film in keiner Weise ein großartiger Film war, stand er an der Schwelle zu Maguires erstem Superstar.

11. Der gute Deutsche (2006)

'The Good German' hatte verschiedene Probleme. Unter der Regie von Steven Soderbergh fehlte diesem Film die Substanz- und Charakterentwicklung. Maguire hatte jedoch die Gelegenheit, seine Geistesgegenwart zu demonstrieren und sein Bestes für eine ansonsten fleischlose Rolle zu geben.

10. Die Details (2011)

Dieser Film ist komisch. Wenn eine Waschbärenfamilie Würmer entdeckt, die unter der Grasnarbe in Jeffs und Neelys Hinterhof leben, beginnt dieses Schädlingsproblem eine dunkel komische und wilde Kettenreaktion von häuslicher Spannung, Untreue und Mord. 'The Details' ist nicht wirklich der beste Film, aber Maguire macht einen guten Job und spielt einen psychologisch motivierten Charakter.

9. Reite mit dem Teufel (1999)

Unter der Regie von Ang Lee ist 'Ride with the Devil' eine Dramatisierung des Lawrence-Massakers zu Beginn des amerikanischen Bürgerkriegs, in dem sich Jake Roedel, ein südlicher Milizsoldat, einer Gruppe von Plünderern anschließt, die als Bushwhacker bekannt sind und versuchen, zu stören und zu marginalisieren die politischen Aktivitäten der nördlichen Jayhawkers, die mit Unionssoldaten verbündet sind. Maguire macht einen unglaublichen Job bei der Formulierung von Lees Ideen und verfolgt sorgfältig die Verbreitung und Bedeutung der Figur im Film.

8. Wonder Boys (2000)

Als Comedy-Drama ist „Wonder Boys“ in jeder Hinsicht wunderbar. Es ist die Geschichte eines englischen Professors, der in einen emotionalen Tumult verwickelt ist und versucht, mit seiner Frau umzugehen, die ihn verlässt, der Ankunft seines Herausgebers, der seit sieben Jahren auf sein Buch wartet, und den verschiedenen Problemen, die seine Freunde und Mitarbeiter haben involvieren ihn in. Obwohl der Film hauptsächlich die Performance Michael Douglas umfasst, der den inbrünstig geladenen Professor spielt, spielt Maguire eine wichtige Rolle bei der Bereitstellung einer emotionalen Folie für Douglas 'Professor Grady Tripp. Er fungiert auch als Spiegel für Tripp, der ihm beim Charakterwachstum hilft.

7. Pleasantville (1998)

Ein Fantasy-Comedy-Drama; Von Gary Rose geschrieben, inszeniert und produziert, ist „Pleasantville“ in jeder Hinsicht angenehm. Der Film mit Tobey Maguire und Reese Witherspoon dreht sich um zwei Geschwister, die mystisch in einer TV-Show aus den 1950er Jahren gefangen sind, die in einer kleinen Stadt im Mittleren Westen spielt. Da der Ort scheinbar eine utopische Welt ist und alle Bewohner perfekt sind, versuchen sie, sich anzupassen und sich in diesem Prozess sozialer Probleme wie Rassismus und Redefreiheit bewusst zu werden. Der Film schafft eine Struktur auf der starken Bong zwischen dem Bruder-Schwester-Paar, anstatt sich auf die einzelnen Aufführungen zu konzentrieren, und das wirkt Wunder. Witherspoon bietet Maguire einen psychologischen Rahmen und er tut dasselbe, um die Charakterentwicklung des anderen zu formen.

6. Bauernopfer (2014)

Unter der Regie des rätselhaften Filmemachers Edward Zwick ist 'Pawn Sacrifice' ein biografischer Dramafilm, der das Leben des amerikanischen Schachgroßmeisters Bobby Fischer und seine Bemühungen, die sowjetischen Schachgroßmeister während des Kalten Krieges und seine ultimative Begegnung mit Boris Spassky im Jahr 1972 zu besiegen, aufzeichnet Das Schachweltmeisterschaftsspiel findet in Reykjavík, Island statt. Der Film strotzt vor der klassischen Zwick-Symbolik, die durch eine beeindruckende Leistung von Maguire noch verstärkt wird. Der Schauspieler fängt perfekt die psychologische Sichtweise der Schachlegende und die emotionalen Turbulenzen ein, die er durchgemacht hat, als er während des Kalten Krieges in die bösartige Politik verwickelt war. Maguire beeindruckt, indem er alle Seiten von Fischer geschickt darstellt, vom Schachzauberer bis hin zu oftmals Angstattacken.

5. Die Cider House Rules (1999)

'The Cider House Rules' ist einer der am meisten unterschätzten Filme, der sich im Laufe der Jahre langsam verstaubt hat. Der von Lasse Hallström inszenierte Dramafilm von 1999 ist eine Adaption des Romans von John Irving. Nach zwei Oscar-Verleihungen liegt der Vorteil des Films in seinem Drehbuch, das von Irving selbst geschrieben wurde. Tobey Maguire spielt Homer Wells, einen jungen, einfühlsamen und mitfühlenden Mann, der in einem Waisenhaus aufgewachsen und dort zum Arzt ausgebildet wurde. Er beschließt, die Welt und ihre Brillanz zu verlassen und sich ein Bild davon zu machen. Maguire porträtiert geschickt den Charakter, wobei er moralische Überzeugungen und die innere Verletzlichkeit von Wells sorgfältig in Einklang bringt. Er malt eine Figur, auf die sich jeder bezieht, der sein „normales weltliches“ Leben führt. Er bietet einen Rahmen für Beziehungen und hält sich von schweren Szenen oder Sequenzen fern, die einen positiven Punkt hinzufügen. 'The Cider House Rules' ist ein wunderschöner Film mit einer schönen Leistung von Maguire und seiner überragenden Besetzung, die aus den Aufführungen besteht von Charlize Theron und Michael Caine.

4. Seabiscuit (2003)

'Seabiscuit' ist einer der besten Sportfilme, die jemals gedreht wurden. Basierend auf Laura Hillenbrands 'Seabiscuit: An American Legend' (2001) erzählt diese Adaption von 2003 die Geschichte eines untergroßen Rennpferdes aus der Zeit der Depression, Seabiscuit, dessen siegreiche Leistungen auf der Rennbahn nicht nur die Stimmung des dahinter stehenden Teams, sondern auch die des Teams steigerten ihrer Nation. Dieser Film trägt reines Herz, vergisst aber nicht die Elemente des Filmemachens. Während das Pferd geschickt die zentrale Rolle gestaltet, sind die drei Schauspieler; Tobey Maguire, Jeff Bridges und Chris Cooper bilden eine starke Grundlage für die Handlung des Films.

3. Spider-Man (2002)

Dies ist der Film, der Tobey Maguire auf die Karte gesetzt hat. 'Spider-Man' hat nichts falsch gemacht. es war perfekt mit der Regie, Geschichte, Charakteren; und vor allem die Schauspieler. Maguire, der die ikonische Rolle von Spider-Man und seinem Alter Ego Peter Parker untersuchte, war ein Archetyp für zukünftige Schauspieler, um den Alter Ego der Superhelden die gleiche Aufmerksamkeit zu schenken. Der 42-jährige Schauspieler hat den sanften, nerdigen Parker schmerzlos untersucht, während er mit seiner Stimme und seinen Handlungen den Webcrawler porträtierte. Unter der Regie von Sam Raimi schuf 'Spider-Man' den perfekten Kontrast zwischen dem Helden und dem Bösewicht. Auf der einen Seite waren der verrückte Sataniker Norman Osborn und Green Goblin, gespielt von Willem Dafoe; während auf der anderen Seite der moralisch aufrechte Junge ohne Angst von Maguire geschrieben wurde.

2. Spider-Man 2 (2004)

Fortsetzungen sind normalerweise eine Enttäuschung, dies ist nicht der Fall. Maguire zeigt erneut, wie man einen Charakter neu erfindet, dass er zu einer der besten Superhelden-Darstellungen wird. Während sich „Spider-Man“ mit Parkers ersten Jahren als Titelfigur befasste, bringt diese Fortsetzung von 2004 mehrere weitere Elemente mit. Er zeigt einen vorsichtigeren Parker, der sein Leben als Superheld und als junger Mann mit weltlicher Verantwortung in Einklang bringen muss. Seine Gleichung mit Alfred Molina, der den Bösewicht Doktor Octopus spielt, ist genau richtig und sie schaffen die perfekte Rivalität. Beide geben vorsichtig einen moralischen Hintergrund und die enorme körperliche Stärke, die sie beide besitzen.

1. Brüder (2009)

Über diesen Film hat Tobey Maguire geschrieben. Der Schauspieler besitzt die Bühne vollständig mit einem Meisterwerk einer Aufführung. Es ist schwer für einen Mann wie Maguire, mit seinem jungenhaften Charme und einem naiven Gesicht einschüchternd und geradezu brutal zu sein. Mit diesem Film hat der Schauspieler selbst einen der geschicktesten Schauspieler dieser Generation. Der Schauspieler spielt die Rolle des Kapitäns Sam Cahill, eines US-Marineveteranen, der Berichten zufolge während seines Kampfeinsatzes in Afghanistan gestorben ist. Infolgedessen nimmt sein entfremdeter Bruder Tommy Cahill, gespielt von Jake Gyllenhaal, seine Frau und seine Kinder auf. Wie sich jedoch herausstellt, ist Captain Cahill sehr lebendig und wird von den amerikanischen Streitkräften gerettet. Es läuft gut, wenn Sam sich wieder mit seiner Familie vereint, bis er die Anzeichen einer posttraumatischen Belastungsstörung zeigt. Der Schauspieler versteht den Charakter mühelos und beweist deutlich seine meisterhafte Beherrschung der Kunst. Er nagelt die Ausdrücke, die Körpersprache und die mikroskopisch kleinsten Details, die möglich sind. Da Maguire langsam von Hollywood abweicht, ist dies möglicherweise die beste Leistung aller Zeiten.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt