12 Filme, die Sie sehen müssen, wenn Sie 'The Maze Runner' lieben

Basierend auf dem gleichnamigen Roman ist „Maze Runner“ ein postapokalyptischer Film mit aufstrebenden Schauspielern und Schauspielerinnen. Wir folgen Thomas, der in einer Gemeinschaft von Jungen deponiert ist, nachdem sein Gedächtnis gelöscht wurde. Er erfährt jedoch bald, dass sie alle in einem Labyrinth gefangen sind, in dem er sich mit anderen „Läufern“ zusammenschließen muss, um einen Fluchtschuss zu erhalten.

Trotz ihrer jungen Karriere sind Dylan O’Brien und Aml Ameen in ihren Charakteren besonders faszinierend. Wes Balls Regie gelang es, eine komplexe Welt lebendig zu machen, indem sie sich auf die simplen Seiten der Geschichte konzentrierte. Wenn Ihnen diese Welt gefallen hat und hier die Liste von zwölf Filmen, die The Maze Runner ähneln. Sie können viele dieser Filme wie The Maze Runner auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime ansehen.

12. Der Gastgeber (2013)



Wenn eine außerirdische Rasse einen Parasiten namens Wanderer in Melanie Stryders Körper implantiert, widersetzt sie sich der Übernahme und die beiden werden widerstrebende Verbündete. Saoirse Ronan ist die Hauptdarstellerin und hat eine erstaunliche Leistung in dieser. Der Rest der Besetzung ist auch ziemlich gut. Es konzentriert sich sowohl auf die Romantik als auch auf den Science-Fiction-Teil der Geschichte, was ein anderer Ansatz ist, als wir es gewohnt sind. Obwohl es nicht voller Action ist, schafft es es dennoch, Sie interessiert zu halten. Der Film ist jedoch nicht jedermanns Sache: Man liebt ihn oder hasst ihn.

11. Der Geber (2014)

'The Giver' ist ein neuer Film, der auf dem gleichnamigen Klassiker und berühmten Roman von Lois Lowry basiert. In dieser Geschichte sind alle glücklich, die Welt ist perfekt. Wenn Jonas 18 Jahre alt ist, wird er zum Empfänger von Erinnerungen der Gemeinde gewählt. Er beginnt mit einem alten Mann namens 'The Giver' zu trainieren, der Jonas Erinnerungen an die 'reale' Welt geben würde, vor der der Rest der Gemeinschaft verborgen ist. Vom Geber lernt Jonas nicht nur von Liebe und Familie, sondern auch von Schmerz, Krieg und all den unglücklichen Wahrheiten, die die Welt birgt. Angesichts dieser neuen Realität erkennt Jonas, dass er in einer falschen Gemeinschaft lebt und nun schwierige Entscheidungen über sein eigenes Leben und alle um ihn herum treffen muss.

10. Ich bin Nummer vier (2011)

John Smith ist ein Außerirdischer, der auf die Erde geflohen ist, nachdem sein Planet Lorien von Mogadorianern zerstört wurde. Er ist die Nummer vier der acht entkommenen Säuglinge, die jeweils von einem Vormund und Beschützer begleitet werden. Aber die Mogadorianer werden nicht ruhen, bis alle Loriens zerstört sind & hellip; 'I Am Number Four' ist äußerst unterhaltsam für Zuschauer, die nach einer guten Geschichte, großartigen Actionszenen und hervorragenden visuellen Effekten suchen. Da die Handlung ansprechend und leicht zu verstehen ist, sind die Charaktere interessant und nachvollziehbar.

9. In der Zeit (2011)

'In Time' wird in einer Zukunft festgelegt, in der Zeit die Hauptwährung ist. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist enorm, da die Reichen fast unsterblich werden und die Armen betteln oder stehlen müssen, um am Leben zu bleiben. Wenn ein Mann von der falschen Seite der Gleise fälschlicherweise des Mordes beschuldigt wird, muss er mit einer schönen Geisel auf die Flucht gehen. Die Liebe des Duos, die von Minute zu Minute lebt, wird zu einem mächtigen Werkzeug in ihrem Krieg gegen das System. Diese originelle Geschichte, kombiniert mit einigen guten Drama- und Actionszenen, machte „In Time“ zu einem Muss für Fans dystopischer und futuristischer Filme. Darin sind Justin Timberlake, Olivia Wilde, Amanda Seyfried und Johnny Galecki zu sehen.

8. Enders Spiel (2013)

In naher Zukunft hat eine feindliche außerirdische Rasse die Erde angegriffen. In Vorbereitung auf den nächsten Angriff und das Internationale Militär suchen sie einen zukünftigen Führer, der die Menschheit retten kann. Ender Wiggin, ein schüchterner, aber brillanter junger Geist, wird für die Elite rekrutiert, wo er für einen epischen Kampf trainiert wird, der die Zukunft der Erde bestimmen wird. Was „Enders Spiel“ von anderen Science-Fiction-Filmen unterscheidet, ist seine Hauptbotschaft. Außerdem präsentiert es einige aufregende CGI und gute Darbietungen der Besetzung, zusammen mit einem schönen Soundtrack und einem unterhaltsamen Drehbuch.

7. Das Dorf (2004)

Unter der Regie von M. Night Shyamalan ist „The Village“ ein intelligentes und angespanntes Mysteriendrama. Es dreht sich um eine abgelegene Stadt, deren Bewohner unter strengen Regeln leben, denn wenn sie das Dorf verlassen, werden die Monster sie angreifen. Doch als Lucius Hunt beschließt, über die Dorfgrenze hinaus medizinische Versorgung zu suchen, ändert sich seine Zukunft für immer. Mit einer erstaunlichen Besetzung wird „The Village“ Ihren Kopf durcheinander bringen und Sie über alles nachdenken lassen, was Sie für sicher halten.

6. Jurassic World (2015)

Jurassic World ist ein neuer Vergnügungspark, der 22 Jahre nach dem Scheitern des ursprünglichen Jurassic Park eröffnet wurde. Nach jahrelangen Untersuchungen stellen die Wissenschaftler einen gentechnisch veränderten Hybriddinosaurier her. Als die Kreatur entkommt und einen Amoklauf unternimmt, muss Owen die Situation lösen. 'Jurassic World' ist ein großartiger Action-Science-Fiction-Film mit großartigen visuellen Effekten. Neben einer guten Geschichte spielt der Film Chris Pratt, einen großartigen Action-Schauspieler!

5. Die sterblichen Instrumente: Stadt der Knochen (2013)

Als ihre Mutter verschwindet, erfährt Clary Fray, dass sie von einer Reihe von Kriegern abstammt, die unsere Welt vor Dämonen schützen. Sie schließt sich mit anderen wie ihr zusammen und begibt sich in ein gefährliches alternatives New York namens Shadow World. 'The Mortal Instruments' ist ein Fantasy-Abenteuer mit einer großartigen Welt und vielen mystischen Kreaturen. Da es viele Elemente aus 'Harry Potter' und 'Twilight' entlehnt, wurde es in den letzten Jahren viel mit diesen Filmen verglichen.

4. Battle Royale (2000)

Mit einer Handlung wie „The Hunger Games“ folgt dieser Film einer Gruppe von Schülern einer japanischen High School, die im Rahmen des revolutionären „Battle Royale“ -Gesetzes gegeneinander antreten müssen. Obwohl dies ein gewalttätiger, blutiger Film ist, ist „Battle Royale“ witzig, satirisch und regt zum Nachdenken an. Es ist auch ein aufregendes Drama mit brillantem Schauspiel und guter Fotografie. Ein Muss, auch wenn Sie mit dem japanischen Kino nicht vertraut sind.

3. Die Tribute von Panem (2012)

Katniss Everdeen nimmt freiwillig den Platz ihrer jüngeren Schwester bei den Hunger Games ein: einem Fernsehwettbewerb, bei dem zwei Teenager aus jedem der zwölf Distrikte von Panem nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden, um bis zum Tod zu kämpfen. Jennifer Lawrences berühmtester Film handelt von einem Kampf ums Überleben, der Sie auf der Leinwand festkleben lässt. 'The Hunger Games' (basierend auf dem gleichnamigen Roman) ist ein sozialer Kommentar zu unserer heutigen Gesellschaft und wie Menschen heutzutage egoistisch erscheinen.

2. Labyrinth (1986)

Die junge Sarah wird von ihren Eltern gezwungen, ihren kleinen Bruder Toby zu babysitten, während sie ausgehen. Weil das Baby weiter weint, wünscht Sarah, dass ihr Bruder vom Goblin-König genommen wird. Sehr zu ihrem Schock erscheint der Goblin-König und bringt ihn mitten in einem Labyrinth zu seiner Burg. Jetzt muss Sarah ihren Bruder retten, bevor er sich in einen Kobold verwandelt. 'Labyrinth' ist ein magischer Film, dessen Einstellungen und Drehbuch fantastisch sind. Zusätzlich spielt der Musiker David Bowie den Bösewicht brillant. Es ist eine reine Freude, solch ein gut verarbeitetes Kunstwerk zu sehen.

1. Divergent (2014)

In einem futuristischen Chicago ist die Gesellschaft in 5 Fraktionen unterteilt. Wenn alle Teenager das 16. Lebensjahr vollendet haben, müssen sie entweder in ihrer Geburtsfraktion bleiben oder in eine andere Fraktion wechseln. Beatrice Prior muss die Entscheidung treffen, bei ihrer Familie in einer Fraktion zu bleiben, für die sie sich nicht richtig fühlt, oder in eine andere Fraktion zu wechseln und ihre Familie zurückzulassen. Basierend auf dem gleichnamigen Buch ist „Divergence“ eine unglaubliche Erfahrung über jemanden, der nicht in eine etablierte Gesellschaft passt und kämpfen muss, um ihren Platz zu finden. Die Handlung fließt gut, es gibt immer Spannung und Rätsel. Aus diesem Grund ist dies ein ausgezeichneter und aufregender Film.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt