28 besten Kriegsfilme auf Netflix im Moment

Während die vorgefasste Vorstellung, die mit Kriegs- und Militärfilmen verbunden ist, ist, dass es nur um Gewalt und Tod geht, ist die Wahrheit, dass sie so viel mehr sind. Frühe Kriegsfilme drehten sich hauptsächlich um die Weltkriege und deren Folgen. Nach dem 11. September konzentrierten sich die Kriegsfilme auf verschiedene Themen - wie Terrorismus, Rohöl, Atomwaffen usw. Die besten Kriegsfilme sind so gut, dass Sie das Gefühl haben, tatsächlich dort zu sein.

Neben unglaublichen Actionszenen haben sie auch die Fähigkeit, emotional und herzzerreißend zu sein. Von Steven Spielbergs klassischer 'Schindlers Liste' bis zu 'Troy' können Kriegsfilme verschiedener Art sein. Sie müssen nur auswählen, welche Art zu Ihnen passt. Hier ist die Liste der wirklich guten Kriegsfilme auf Netflix. Die Liste enthält Filme aus dem Ersten Weltkrieg, Filme aus dem Zweiten Weltkrieg, Filme aus dem Vietnamkrieg, Filme aus dem Koreakrieg und Filme aus dem Golfkrieg.

28. Kriegsmaschine (2017)



Brad Pitt spielt den hochdekorierten General Glen McMahon, der nach Afghanistan geschickt wurde, um zu beurteilen, wie früh die USA ihre Truppen aus der vom Krieg heimgesuchten Nation abziehen können. Aufgrund der Bodensituation und nach sorgfältiger Prüfung kommt McMahon zu dem Schluss, dass der anhaltende Krieg leicht gewonnen werden könnte, wenn die Regierung die Hinzufügung von 30.000 Soldaten zur bestehenden Streitmacht genehmigt - genau im Gegensatz zur Richtlinie der Regierung über den Rückzug aus dem Land . Aufgrund der bevorstehenden Präsidentschaftswahlen in den USA verzögert sich die Überprüfung des Berichts von McMahon, und bei vielen anderen Vorfällen wird der Bericht durchgesickert. Die USA genehmigen das Hinzufügen weiterer Truppen, aber alles umsonst, da die Operation aufgrund vieler Kollateralschäden fehlschlägt. McMahon kehrt in die USA zurück und nimmt einen privaten Job an, während sein Platz in der Armee durch einen anderen General ersetzt wird. 'War Machine' ist fehlerhaft und kein wirkungsvoller Film, aber Brad Pitts Leistung lohnt sich.

27. Operation Chromite (2016)

'Operation Chromite' war der offizielle Codename für die Schlacht von Incheon, eine entscheidende Schlacht während des Höhepunkts des Koreakrieges in den 50er Jahren. Der Film dreht sich um die USA und die von den Vereinten Nationen geführte Koalition, die versucht, ganz Südkorea aus den Klauen der Armee und der Marine des Nordens zurückzuerobern. Was folgt, ist eine amphibische Schlacht, gepaart mit geheimen Operationen, angeführt von dem südkoreanischen Geheimdienstoffizier Jang Hak-Soo, einem ehemaligen Offizier der nordkoreanischen Armee, zusammen mit mehreren anderen Mitgliedern mit dem Codenamen X-Ray, die erfolgreich die nordkoreanische Armee infiltrieren und das Wissen sammeln. wie auf ihre Installationen und Verteidigungen. Gleichzeitig bereitet ein kampferprobter General McArthur eine Offensive in einem nie zuvor gehörten Ausmaß vor. 'Operation Chromite' wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und war einer der beliebtesten südkoreanischen Filme, die zu dieser Zeit veröffentlicht wurden.

26. 6 Tage (2017)

Rund um den realen Vorfall der Belagerung der iranischen Botschaft in London durch die aus dem Iran stammenden Terroristen betreten sechs Terroristen, angeführt von einem Mann namens Salim, die Botschaft und nehmen Geiseln. Innerhalb von sechs Tagen werden sie immer verzweifelter und stellen bald fest, dass ihre Forderungen aufgrund einiger politischer Hindernisse nicht erfüllt werden. Die Verhandlungen scheitern, einige Geiseln werden von den Terroristen getötet und gegen Ende betritt die britische SAS die Botschaft und spült die Terroristen, um die Geiseln zu befreien. Aufgrund seiner packenden Sequenzen in einer vom Krieg heimgesuchten Umgebung gilt „6 Days“ als Kriegsfilm vor dem Hintergrund eines erschreckenden Geiseldramas.

25. Sandburg (2017)

Die Geschichte eines widerstrebenden Soldaten, Matt Ocre, der sich nach dem 11. September in der US-Armee engagiert hat, um zusätzliche Dollars zu verdienen, wird in den Irak deputiert. Während der Krieg zunimmt und Ocre einer Kampfgruppe zugewiesen wird, scheitern seine Methoden, Konfrontationen zu umgehen, indem er sich selbst verletzt. Sein Trupp wird schließlich beauftragt, das Wasserversorgungssystem in einem der irakischen Dörfer namens Baqubah zu reparieren und wiederherzustellen. Während sie frühestens die Wasserversorgung wiederherstellen müssen, müssen sie sich auch vor den ankommenden Guerilla-Angriffen des Feindes und den Hinterhalten hüten, denen sie widerstehen müssen. 'Sand Castle' ist eine interessante Prämisse, aber irgendwie konnte es nicht zu den großen Perücken von Kriegsfilmen werden. Trotzdem kann man es für Nicholas Hoult und Henry Cavill sehen.

24. Spectral (2016)

Ein Kriegsfilm der besonderen Art, da der Krieg gegen das große Unbekannte ist - eine außerirdische Rasse -, ist „Spectral“ eine der aufregenden und faszinierenden Erfahrungen in Bezug auf Kriegs- und Militärfilme. Der Film beginnt mit dem moldauischen Krieg, in dem die US-Armee gegen Wesen vorgeht, die für das bloße Auge unsichtbar sind. Sie sind bösartig und haben ein humanoides Aussehen, das im Handumdrehen töten kann. Den Soldaten wird eine hyperspektrale Schutzbrille ausgestellt, die es ihnen ermöglicht, ihren Gegner zu sehen, wenn auch teilweise, und sie gegebenenfalls ins Visier zu nehmen. Im Verlauf des Films erfahren wir, was die Schwächen des Außerirdischen sind und wie eine in die Enge getriebene Gruppe von Männern und Frauen mit all ihren technologischen Fähigkeiten gegen einen unbekannten, unerhörten Feind antritt. Der Film erhielt bei seiner Netflix-Veröffentlichung gemischte Kritiken und ging anscheinend in der Übersetzung verloren.

23. Good Kill (2014)

Vielleicht einer dieser seltenen Filme, in denen der Abschluss den Preis wegnimmt, ist „Good Kill“ die Erzählung von Major Thomas Egan, einem Offizier der USAF, der sich derzeit auf einer Reaper-Drohnen-Mission befindet. Seine Arbeit besteht darin, auf einem Luftwaffenstützpunkt in Las Vegas zu sitzen und mutmaßliche Terrorzellen in Somalia, Syrien und Afghanistan zu jagen und zu töten. Während er seinen Job anfangs genießt und ihn auf seine eigene Art und Weise hervorhebt, erkennt er bald den Kollateralschaden, der sein persönliches Leben belastet und seinen Stress lindert. Außerdem scheitert er bei einer anderen Überwachungsmission schrecklich und Truppen werden getötet und er wird zu Überwachungsmissionen herabgestuft. Sein einziger guter Mord ist das Töten eines Vergewaltigers, indem er seinen CO und seine Kollegen austrickst. Ups, Spoiler Alarm!

22. 1898: Unsere letzten Männer auf den Philippinen (2016)

Bei den letzten Versuchen Spaniens, eine seiner Kolonien in Baler zu retten, stoßen die Eingeborenen auf einen heftigen Aufstand der Philippinen. '1898: Unsere letzten Männer auf den Philippinen' spielt im Jahr 1898, als eine kleine Truppe, die gerade in der Stadt angekommen ist und von Kapitän Morenas und Leutnant Cerezo angeführt wird, in einer Kirche versteckt ist, die in eine Festung verwandelt wird. Neben den sichtbaren Gegnern, die die lokalen Rebellen sind, müssen die spanischen Soldaten unter anderem auch gegen die Umwelt, die tropischen Hitzebedingungen und Mücken kämpfen. Nach dem Tod des Kapitäns aufgrund einer Krankheit nimmt Cerezo es auf sich, die Kolonie zu verteidigen und den Stolz seines glorreichen Reiches aufrechtzuerhalten. '1898: Unsere letzten Männer auf den Philippinen' wurde von Kritikern und Publikum gleichermaßen positiv bewertet.

21. Die Ausnahme (2016)

Dieser Kriegsdrama-Film 2016 ist das Regiedebüt von David Leveaux. Die Geschichte des Films dreht sich um einen deutschen Nazisoldaten, dem die Verantwortung übertragen wurde, herauszufinden, wie der ehemalige deutsche Kaiser Wilhelm II. Sein Leben nach seiner Verbannung führt. Der ehemalige Kaiser lebt heute in den Niederlanden und die deutsche Armee ist der Meinung, dass in Wilhelms Residenz ein niederländischer Spion gepflanzt wurde. Als der Soldat beginnt, dies zu untersuchen, verliebt er sich auch in ein Mädchen, das für den ehemaligen Kaiser arbeitet. Das einzige Problem in ihrer Liebesgeschichte ist die Tatsache, dass das Mädchen Jüdin ist und sich daher in sie verliebt, ist eine Sünde gemäß den Lehren, die seine Partei ihm beigebracht hat. Wir konzentrieren uns auf die romantische Beziehung zwischen den beiden Charakteren, während der Soldat darüber nachdenkt, was er seiner Ideologie oder seiner Liebe mehr Bedeutung beimessen sollte. Der Film ist ziemlich interessant aufgebaut und behält alle historischen Genauigkeiten bei. Die Leistungen der einzelnen Schauspieler waren ebenfalls außergewöhnlich.

20. Zu jung der Held (1988)

Basierend auf dem Leben von Calvin Graham, der jüngsten Person, die jemals bei den US-Streitkräften gedient hat, dreht sich der Film um den ehrgeizigen 12-Jährigen, der sich bei der Marine engagiert, um im Zweiten Weltkrieg mit der gefälschten Unterschrift seiner Mutter zu kämpfen. Nachdem er seine Ausbildung abgeschlossen und während der Schlacht von Guadalcanal an Bord der USS Dakota gedient hat, wird er bei seiner Rückkehr nach Hause wegen Fälschung verhaftet und in einem Armeegefängnis festgehalten, bevor seine Geschichten über Tapferkeit und Fälschungen entdeckt werden. Es stellte sich heraus, dass er eingestellt wurde, weil er viel älter aussah als er tatsächlich war. 'Too Young the Hero' scheint selbst für eine reale Geschichte unwirklich zu sein, macht aber dennoch einen äußerst packenden und bestimmenden Kriegsfilm aus.

19. Kayaks (2014)

Als britisches Kriegsdokudrama ist „Kajaki“ die Geschichte eines britischen Zuges, dem die Aufgabe übertragen wurde, eine von den Taliban geschaffene Straßensperre zu zerstören. Sobald der Zug jedoch seine Mission erfüllt, stellen sie fest, dass sie in einer Zone gefangen sind, in der sich überall Minen befinden. Da sie keinen anderen Weg haben, müssen sie Luftunterstützung anfordern, damit sie in Sicherheit gebracht werden können. Das Problem ist jedoch, dass jeder Fehler bei der Luftbrücke dazu führen kann, dass der gesamte Bereich explodiert. Der Film ist brillant gemacht und wird Sie von Anfang bis Ende vollständig erfassen. Wir lernen hier, wie viel Mut und seelische Qual man durchmachen muss, um als Soldat erfolgreich aufzutreten.

18. Der Widerstandsbanker (2018)

'The Resistance Banker', ein niederländischer Film, der auf der realen Geschichte eines Bankiers während des Zweiten Weltkriegs basiert, ist die Erzählung von Walraven van Hall, einem Mann, der nach der Besetzung der Niederlande durch die Nazis im Zweiten Weltkrieg auf die Idee von Finanzierung des niederländischen Widerstands gegen die Nazis durch Schaffung einer gefälschten Bank. Indem er die Idee verbreitet, dass er niederländischen Kriegsgefangenen auf unrentable Weise durch die Bank aus dem Land helfen wird, beginnt er langsam, Geld durch Geldwäsche über die Nazi-Banken in die Bank zu ziehen. Letztendlich gelingt es ihm, gefälschte Anleihen in echte umzuwandeln, sie gegen Bargeld einzulösen und so den niederländischen Widerstand aus dem Nichts zu finanzieren. 'The Resistance Banker' ist ein wegweisendes Action-Abenteuer und eine Geschichte, die nur selten geschrieben wird.

17. Stripes (1981)

Ein relativ älterer Streifen, was diese Liste betrifft, ist „Stripes“ die Erzählung von John Winger, einem verstörten Taxifahrer, der seinen Job, seine Freundin satt hat und alles verliert, sich aber aus Spaß der Armee anschließt. Er bittet auch seinen Freund Russell, mitzumachen, dem er zustimmt. Während sie die Nachzügler im Training sind, werden sie während des Trainings ständig von Stella und Louise, ihren Schwärmen und späteren Freundinnen, motiviert. Während beide eine Testmission in Italien haben, um ein neues gepanzertes Fahrzeug zu testen, sind ihre Freundinnen in Westdeutschland, nicht weit von ihnen entfernt. Eines schönen Tages überqueren sie versehentlich die Tschechoslowakei und bereiten sich und ihrem Zug viele Probleme. 'Stripes' ist lustig und gilt als einer der schauspielerischen Klassiker von Bill Murray, alles vor einer Armee und in einem vom Krieg heimgesuchten Hintergrund.

16. Camp X-Ray (2014)

Dieser Film spielt nach den Anschlägen vom 11. September und spielt im Internierungslager Guantanamo Bay, dem berüchtigten Gefängnis für gefürchtete Kriminelle und Terroristen, die einst tierisch behandelt wurden. 'Camp X-Ray' dreht sich um Amy Cole, eine Privatperson im Gefängnis von Guantanamo Bay, und ist zunächst abgeneigt, wie die Gefangenen dort behandelt werden. Ali, ein Gefangener, der am Tag des 11. September von den Spezialeinheiten ausgewählt wurde und seitdem in der Bucht ist. Langsam bilden Amy und Ali eine Verbindung, die sie in der Öffentlichkeit nicht zeigen können - während Amy keine ihrer SOPs verletzen kann und sich ständig den Fortschritten ihres Chefs entziehen muss, muss Ali einen inneren Kampf führen - mit seiner Angst und seine Selbstmordtendenzen. 'Camp X-Ray' berührt ein sensibles Thema, aber als normaler Betrachter kann man nicht wirklich sagen, wie viel davon tatsächlich real ist.

15. Der Fremde (1946)

Film Noir ist ein Genre des Kinos, das zuerst in den USA begann und sich dann auf der ganzen Welt verbreitete. Man kann leicht sagen, dass der deutsche expressionistische Filmstil in den 1920er Jahren einen großen Einfluss auf dieses Genre hatte. Einer der besten Regisseure, die in diesem Genre gearbeitet haben, ist der großartige Orson Welles. 1946 ist 'The Stranger' einer seiner begehrtesten Filme. Die Geschichte dieses Films dreht sich um ein Mitglied der War Crimes Commission namens Wilson, das glaubt, dass der Hauptmann hinter dem Holocaust, Franz Kindler, in Harper, Connecticut, Zuflucht gesucht hat. Das Problem ist jedoch, dass der Kriegsverbrecher eine neue Identität angenommen hat. Wilson weiß nicht, wie er aussieht und hat nur eine Information, um seine Untersuchung durchzuführen - die Tatsache, dass Franz ein Liebhaber antiker Uhren ist. Die Verwendung von Licht und Schatten in diesem Film ist meisterhaft, und die Kameraarbeit, die wir in diesem Welles-Film sehen, ist seiner Zeit weit voraus.

14. Outlaw King (2018)

Der jüngste Neuzugang bei Netflix, 'Outlaw King', hat nur Chris Pine als das auffälligste Merkmal, wenn nichts anderes. Basierend auf einer wahren Begebenheit beschreibt 'Outlaw King' die Geschichte von Robert the Bruce, der, selbst nachdem er der englischen Krone seine Treue geschworen hat, beschließt, mit Guerilla-Kriegstaktiken einen Aufstand gegen die mächtige englische Armee zu inszenieren. Die Geschichte spielt in den frühen 1300er Jahren und beschreibt treffend die englische Unterdrückung der schottischen Einheimischen und wie Schottland trotz vieler Kämpfe seinen eigenen König brauchte. Nachdem die Engländer angeblich William Wallace, den gefürchteten schottischen Ritter, getötet haben, wird Roberts Rebellion Wirklichkeit und er beginnt, sich gegen die Engländer zu unterstützen, gefolgt von einer entscheidenden Schlacht von Loudoun Hill, die von Roberts Armee gewonnen wurde, obwohl sie zahlenmäßig stark unterlegen waren . Später, im Nachspann, wird gezeigt, dass James VI., Der erste König eines vereinten Englands und Schottlands, ein Nachkomme von Robert the Bruce war. Obwohl 'Outlaw King' fehlerhaft ist, lässt es den historischen Liebhaber in Ihnen wieder aufleben.

13. Winter in Flammen: Der Kampf der Ukraine für die Freiheit (2015)

'Winter in Flammen: Der Kampf der Ukraine für die Freiheit' ist eines der verheerendsten Dinge, die Sie auf Netflix sehen können. Die schweren Unruhen in der Ukraine in den Jahren 2013 bis 2014 sind in diesem Film sehr detailliert dokumentiert. Wir sehen die Studentenproteste, bei denen die Forderung nach einer Integration des Landes in Europa besteht. Sie wollten auch, dass ihr Präsident, Viktor F. Janukowitsch, sein Amt niederlegt. Es gibt einige ziemlich grausame Bilder von Tod und Zerstörung, die wir in diesem Dokumentarfilm sehen können. 'Winter On Fire' ist jedoch immer ein starkes Argument für die Demonstranten und zeigt uns nicht die andere Seite der Medaille. Wir werden hier sehen, wie Social Media zum schnellsten Kommunikationsmittel in der heutigen Welt geworden ist und wie die Stärke der Masse immer noch weitaus größer ist als alle Waffen und Waffen zusammen.

12. Ip Man (2008)

Dieser Film von 2008 beginnt zunächst wie jeder Kampfkunstfilm, aber bald stellen wir fest, dass viel mehr dahinter steckt als nur erstaunlich choreografierte Action-Sequenzen. Dieser Film dient als Entstehungsgeschichte des gleichnamigen Charakters, der allgemein als einer der größten Kampfkünstler aller Zeiten gilt und auch der Lehrer von Bruce Lee war. Wir sehen, dass Ip Man in einer kleinen Stadt lebt, in der es viele Kampfsportschulen gibt. Als bester Kampfkünstler der Stadt hat Ip Man jedoch nie eine Schule eröffnet, da er das Geld nicht benötigt. Sein Leben verläuft reibungslos bis zu dem Tag, an dem die Japaner in China einmarschieren. Viele Menschenleben gehen verloren und das gesamte Dorf von Ip Man wird zerstört. So sehr, dass er jetzt seinen Wohlstand vergessen und in einer Fabrik arbeiten muss. Seine verrückten Fähigkeiten werden jedoch bald von einem japanischen Soldaten bemerkt, der möchte, dass Ip Man an einem Kampfkunstwettbewerb teilnimmt. Dieser Film zeichnet sich durch faszinierende Action-Sequenzen und eine beispiellose Art Direktion aus. Darüber hinaus wird in diesem Film auch der Zustand Chinas und das Leid des chinesischen Volkes nach der japanischen Invasion geschickt dargestellt.

11. Troy (2004)

Der legendäre epische Kriegsfilm 'Troy' braucht keine Einführung, denn er ist sicherlich einer der meistgesehenen Kriegsfilme aller Zeiten. Der Film folgt einer Handlung, die mit der Flucht von Paris, dem jungen Prinzen von Troja, mit Helen, der Frau von Menelaos, dem spartanischen König, beginnt. Als Paris, Helen und sein älterer Bruder Hector in Troja ankommen, begrüßt König Priamos sie und beginnt mit seinen Vorbereitungen für einen bevorstehenden Krieg. Agamemnon, der griechische König, erklärt zusammen mit Achilles und Menelaos Troja den Krieg. Trotz ihrer unerschütterlichen Versuche konnten sie die ummauerte Stadt nicht belagern und unter ihrer Verteidigung zusammenbrechen. Am Ende bekommen sie ihre besten Soldaten in einem Holzpferd (daher der Name - Trojanisches Pferd), während andere Soldaten offenbar so tun, als würden sie sich zurückziehen, und als die Menschen in Troja das Holzpferd in der Stadt tragen, sind sie überrascht Die Soldaten verstecken sich in ihnen und die Stadt wird von innen genommen. 'Troy' ist ein Meisterwerk und gilt bis heute als episches Spektakel.

10. Zuerst haben sie meinen Vater getötet (2017)

'Zuerst haben sie meinen Vater getötet' ist die herzzerreißende Geschichte eines Kindes namens Loung, das auf dem Höhepunkt des Kambodscha-Vietnam-Krieges Ende der 70er Jahre zum Kindersoldaten ausgebildet wurde. Der Film beginnt mit dem Angriff der USA auf Kambodscha, ein bislang neutrales Land in Bezug auf den Vietnamkrieg. Pa Ung und seine sieben Kinder, darunter Loung, sind gezwungen, in einem Flüchtlingslager zu bleiben und geringfügige Arbeiten auszuführen. Später wird Pa von den Roten Khmer entführt und angeblich getötet, wodurch seine Kinder im Chaos zurückbleiben. Wie sich herausstellt, braucht Khmer mehr Soldaten und sie nehmen Loung auf, um ihn in grundlegenden Kämpfen und Kriegen auszubilden, nur um den Gefahren des Krieges ausgesetzt zu sein. 'First They Killed My Father' handelt nicht nur von einem einzigartigen, aber sensiblen Thema, sondern sein hoher emotionaler Quotient und sein überzeugendes Geschichtenerzählen sind auch unübertroffen.

9. Riphagen - The Untouchable (2016)

Die Geschichte eines gefürchteten niederländischen Verräters während des Zweiten Weltkriegs, der während seiner Invasion in Holland mit den Nazis zusammenarbeitete und ihnen auch Informationen über jüdische Verstecke im ganzen Land gab. Wenn das nicht genug war, erntete er seine Renditen oft in Form von jüdischen wertvollen Besitztümern, sehr zum Entsetzen aller. Vielleicht muss Riphagen einer der am meisten gehassten Verbrecher in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs sein, der es erfolgreich geschafft hat, den gesamten Widerstand gegen die Nazis im Alleingang zu beseitigen. Ein Film, der Ihre Zeit wert ist. Diese Kriegsverbrechergeschichte könnte Sie vor Wut ärgern.

8. Feindselige (2017)

'Hostiles' spielt im Jahr 1892, wobei Christian Bale eine Hauptrolle spielt. Es spielt hauptsächlich in einer feindlichen Umgebung Westamerikas und folgt der Geschichte von Captain Joseph Blocker - einem dekorierten Kriegsveteranen, der viele Angriffe erfolgreich vereitelt hat die Commanche, Apache und andere indianische Stämme in den letzten zwei Jahrzehnten. Seine letzte Aufgabe ist es jedoch, einen Cheyenne-Kriegschef namens Yellow Hawk nach Montana zu transportieren und sicher zu eskortieren. Anscheinend ist Yellow Hawk einer der am meisten gehassten Feinde und Blocker muss sich und den Kriegschef vor Angriffen kriegerischer Soldaten schützen, die gegen die Stammesangehörigen streifen. 'Feindselige' wurden als 'atemberaubend' und 'optisch ansprechend' gefeiert, während alle die Leistung von Christian Bale in einer Hauptrolle lobten.

7. Die Belagerung von Jadotville (2016)

Mein persönlicher Favorit auf dieser Liste, 'The Siege of Jadotville', ist ein weiterer Film, der bis heute unterschätzt wird, so wie es seine realen Charaktere lange Zeit waren. Der Film ist ein aktueller historischer Bericht über die irische Armee und ihre unbesungenen Helden, die Jadotville verteidigten, einen Grenzort in der Nähe von Katanga, der sich während der Kongokrise der 60er Jahre für frei von der Demokratischen Republik Kongo erklärt hatte. Aufgrund der reichen Erzvorkommen war es ein strategisch wichtiger Ort, und der irische Armeekommandant Quinlan wird gebeten, eine Gruppe von Männern in Jadotville gegen die katangesischen Rebellen zu führen, die von französischen Söldnern unterstützt werden. In einer anschließenden historischen Schlacht stirbt keiner der irischen Soldaten, obwohl er zahlenmäßig stark unterlegen und überlegen ist, während mehr als 300 Feinde getötet werden. Spektakulär, atemberaubend und bahnbrechend ist „The Siege of Jadotville“ eine weniger befahrene Straße.

6. Lincoln (2012)

In dem, was man als Spielbergs weiteres Meisterwerk bezeichnen könnte, wurde 'Lincoln' auch allgemein für die kraftvollen, charaktervollen Darbietungen geschätzt - insbesondere die von Daniel Day-Lewis in der Titelrolle und Sally Field als Mary Lincoln, seine Frau. Der Film folgt der Zeit, als die USA am Rande ihres Bürgerkriegs standen, sich die Sklaverei wie eine Krankheit ausbreitete und Lincoln Schwierigkeiten haben muss, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen seinen Kabinettsmitgliedern zu finden, um die Sklaverei ein für alle Mal abzuschaffen. Der Film endet mit der tragischen Ermordung des 16. US-Präsidenten, begleitet von einigen ewigen Dialogen und nie zuvor gesehenen Bildern. 'Lincoln' ist geradezu legendär.

5. Nur die Toten (2015)

'Only the Dead' ist eine packende Dokumentation, die der offizielle Bericht des australischen Journalisten Michael Ware während eines Jahrzehnts des Irak-Krieges ist. Sie besteht aus verstörenden und herzzerreißenden Bildern, Szenen roher Kriegsgefahren und der Geschichte des puren Mutes von Journalisten und Spezialeinheiten, insbesondere von Ware, die von einem gefürchteten Terroristenführer ausgewählt werden, um den westlichen Politikern eine Botschaft zu übermitteln. Die Folgen eines Krieges aus den Augen einer Kamera in einer realen Bodensituation sind erschreckend. 'Nur die Toten' sollte nicht fehlen.

4. Das Leben anderer (2006)

Einer der besten deutschen Filme dieses Jahrhunderts, 'Das Leben anderer', ist nicht gerade ein Kriegsfilm, sondern spielt in einer kriegerischen Situation. Der Film spielt während des Kalten Krieges in Ostberlin, als die Regierung der UdSSR jeden Tag Menschen in ihrer Gegend ausspionierte. Wir verfolgen das Leben eines russischen Soldaten, der gebeten wurde, einen Dramatiker und seine Frau auszuspionieren, weil es Gründe zu der Annahme gibt, dass dieser der Kommunistischen Partei nicht von ganzem Herzen treu ist. In einem solchen Szenario muss der betreffende Soldat seine täglichen Gespräche mithören. Was wir sehen, ist der starke Unterschied zwischen dem Leben der beiden betroffenen Parteien. Während sich der Dramatiker und seine Frau zusammen mit ihren Freunden amüsieren, hat dieser Soldat niemanden an seiner Seite, mit dem er etwas trinken kann. Über einen bestimmten Zeitraum mag er dieses Paar. Aber Probleme entstehen für ihn, wenn sein Senior ihn bittet, den Anwalt zu töten, weil er sich für die Frau interessiert hat. Dieser Film wird Sie am Ende emotional ausgelaugt lassen. Die Bandbreite der Emotionen, die der russische Soldat durchläuft, während er so wenige Worte spricht, reicht aus, um uns Schüttelfrost zu bereiten.

3. Bestien ohne Nation (2015)

Dieses Drama folgt den Erfahrungen von Agu, einem Kindersoldaten, der im Bürgerkrieg eines namenlosen afrikanischen Landes kämpft. Basierend auf dem Roman von Uzodinma Iwela gelang es Regisseur Cary Fukunaga, mit einer unglaublichen Farbpalette einen wunderschönen Film zu erstellen. Fukunaga ging große Risiken ein, indem er Kampfsequenzen sehr bodenständig machte, was manche als „Action-Poesie“ bezeichnen. Trotzdem ist 'Beasts of No Nation' brutal und erschütternd. Der erstmalige Schauspieler Abraham Attah, der den jungen Agu spielt, hat die beste Leistung eines Kinderschauspielers, die ich je gesehen habe. Idris Elba hat auch eine starke Leistung und gewährt ihm eine Nominierung in den Golden Globes von 2016.

2. Inglourious Basterds (2009)

Inglourious Basterds, einer der größten Filme des modernen Autors Quentin Tarantino, spielt hauptsächlich im deutsch besetzten Frankreich während des Zweiten Weltkriegs. Eine Gruppe jüdisch-amerikanischer Soldaten, angeführt von einem heftigen Kommandeur, wird heimlich nach Frankreich geschickt, um so viele Nazisoldaten wie möglich zu eliminieren. Dies ist die Gruppe, die als Basterds bekannt ist. Sie haben eine Art Mythos unter den deutschen Soldaten geschaffen, die sie fürchten, weil sie ihre Gefangenen lebendig skalpieren und mit einem Messer ein Hakenkreuz auf ihre Stirn schnitzen. Neben ihrer Geschichte verfolgen wir auch das Leben eines jüdischen Mädchens namens Shosanna, dessen Familie auf Befehl des Nazioffiziers Hans Landa getötet wurde. Viele Jahre später ist Shosanna erwachsen geworden und besitzt heute ein Theater in Paris. Hier lernt sie Landa noch einmal kennen und plant einen Weg, sich zu rächen. Tarantino dreht und dreht hier die Geschichte, um einen Kriegsfilm zu machen, der noch nie zuvor versucht wurde. Die kraftvollen Auftritte von Brad Pitt und Christoph Waltz sind die beiden Höhepunkte dieses brillanten Films.

1. Schindlers Liste (1993)

Der vielleicht größte Film aus dem Kätzchen von Steven Spielberg, 'Schindlers Liste', ist die Erzählung von Oskar Schindler, einem deutschen Geschäftsmann, der während der NS-Herrschaft in Deutschland für seine Gier und Selbstbezogenheit berüchtigt war. In einer seltsamen Wendung, in der die Juden regelmäßig im Konzentrationslager Auschwitz vergast werden, nimmt er es auf sich, viele jüdische Männer, Frauen und Kinder zu retten, indem er ihnen Zuflucht in seiner Fabrik bietet und ihnen hilft, den Fängen des Faschismus zu entkommen . Es wurde gesagt, dass er mehr als 800 jüdische Menschen erfolgreich gerettet hat. Liam Neeson hat die Leistung seiner Karriere gegeben, ebenso wie Ralph Fiennes. 'Schindlers Liste' ist ganz einfach der beste kriegsbasierte Film, den Sie heute auf Netflix streamen können.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt