7 Filme wie Netflix 'Nachwirkungen, die Sie sehen müssen

Peter Winthers „ Nachwirkungen “ ist ein langsam brennender Horrorthriller, der viele Überraschungen bereithält, um die Genrefans zu fesseln. Der Horror ist meist psychischer Art und verstärkt sich durch Abwesenheiten. Die Geschichte dreht sich um ein Paar, das in ein wohlhabendes, aber dünn besiedeltes Viertel zieht, nachdem es an einem Tatorthaus viel mitgenommen hat.

Die Ehe von Kevin und Natalie durchlebt eine schwierige Phase, und Kevin besteht darauf, dass ein Szenenwechsel ihnen ihr früheres Glück zurückbringen würde. Eine unerklärliche Reihe von Ereignissen lässt sie jedoch ihren Schlaf ruinieren und sie entdecken eine größere Handlung rund um die Ereignisse. Wenn Ihnen der Mord-Mystery-Thriller-Horror-Cocktail gefallen hat, haben wir vielleicht ein paar Empfehlungen für Sie. Sie können die meisten dieser Filme ähnlich wie „Aftermath“ auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime finden.

7. Feierabend (1985)

Das Oeuvre von Martin Scorsese hat ziemlich viele Filme, und die Neo-Noir-Comedy-Thriller „After Hours“ ist einer der unterschätzten. Die Geschichte, die sich im SoHo-Viertel des nächtlichen New York City ausbreitet, dreht sich im Laufe einer einzigen Nacht um Paul Hacketts Elend und Missgeschicke. Die Geschichte hat einen Schwerpunkt in Kikis Studio-Apartment in NYC, wo Paul auf seiner vorgesehenen Reise nach Hause mehr als einmal zurückkehren muss. Das Mysterium und die Einbruchselemente sind da und die minimalistische Wohnung verleiht ihr einen ausgeprägten räumlichen Charakter. Wenn Sie die Stimmung in etwas mehr Comics ändern möchten, während Sie beim gleichen Thema von Zuhause bleiben, ist 'After Hours' eine großartige Mischung.



6. Das stille Haus (2010)

Unter der Regie von Gustavo Hernández ist „The Silent House“ (Originaltitel: „La Casa Muda“) ein uruguayischer Horrorfilm voller nervenaufreibender Spannungen und unheilvoller Intrigen. Die Reparaturarbeiter Laura und Wilson kommen in einem heruntergekommenen Cottage mitten im Nirgendwo an, und von dort beginnt eine Reihe scheinbar unerklärlicher Episoden. Die Ereignisse geraten außer Kontrolle und das verstörende Ende setzt die im gesamten Film erzeugte Paranoia voraus. Aber die Brillanz des Films liegt in der Schaffung einer unheilvollen Angst. Wenn Ihnen die Atmosphäre der Spannung in „Aftermath“ gefallen hat, wird „The Silent House“ Sie besänftigen.

5. Schlaf gut (2011)

Was ist, wenn der Concierge Ihrer Wohnung Sie nicht glücklich sehen möchte? Der spanischsprachige Horror ist zu einem eigenständigen Genre geworden. Der gefeierte Horror-Regisseur Jaume Balagueró schafft im Psycho-Horror-Thriller „Sleep Tight“ (ursprünglich mit dem Titel „Mientras Duermes“) eines seiner besten filmischen Ambiente. Cesar hält ihn für bedrohlich, aber der Akt des Voyeurs setzt ihn weit verheerenderen Geheimnissen aus. Das Missgeschick gerät in den zahlreichen Begegnungen von Cesar und Clara langsam außer Kontrolle, nicht immer unter den besten Umständen. Wenn Sie eine allgemeine Vorliebe für Home Invasion Thriller haben, ähnlich wie „Aftermath“, ist dies der Film, in den Sie als nächstes gehen sollten.

4. Haus (1977)

Japanische Horrorfilme sind dafür bekannt, dass sie gruselig werden, aber Nobuhiko Obayashis „Haus“ (ursprünglich betitelt: „Hausu“) gehört nicht dazu. Der Film ist eine Horrorkomödie, die teils ein Märchenhorror, teils ein B-Movie-Limbo und teils ein unverschämter Spaß ist. Gorgeous besucht mit ihren Freunden Prof, Melody, Kung Fu, Mac, Sweet und Fantasy das Haus ihrer Tante. Der Urlaub beginnt mit viel Fanfare und Aufregung, aber die Tante kommt, um ihre teuflischeren Wünsche zu offenbaren. Wenn Sie die Stimmung für etwas Unbeschwertes und Verjüngendes ändern möchten, während Sie beim Thema Zuhause und Familie bleiben, ist 'Haus' ein großartiger Einstieg, um die Liste aufzupeppen.

3. Wenn ein Fremder anruft (1979)

Es kann selten etwas Gruseligeres geben, als wenn ein Fremder anruft und Sie bittet, nach den Kindern zu sehen. Die urbane Legende des Babysitters und des Mannes von oben wurde in zahlreichen Filmen verwendet, aber einige von ihnen haben sie als Fred Waltons OG-Mystery-Thriller „When A Stranger Calls“ perfektioniert beginnt, seltsame Anrufe zu erhalten. Auf der anderen Seite ist ein Mann auf freiem Fuß, der wegen Mordes an zwei Kindern verurteilt wurde. Dies wäre die beste Wahl, wenn Sie zu den Klassikern der Home Invasion Thriller zurückkehren möchten. Außerdem gibt es ein Remake aus dem Jahr 2006, das einiges wert ist, aber wir empfehlen, sich das Original anzusehen.

2. Sie (2016)

Wenn es um den Horror der Hausinvasion geht, können nicht viele Filme das Trauma des Opfers so elegant einfangen wie Paul Verhoevens französischer Horrorthriller „Elle“. Die Geschichte dreht sich um die Titelfigur, den CEO einer Videospielfirma mit eisernem Willen, der sich auf die Suche nach ihrem Angreifer macht. Die Angreiferin versteckt sich unter einem betörenden Gesicht und die Wahrheit führt sie näher zu sich. Elles weiß getünchtes Haus symbolisiert ihren rücksichtslosen, aber farblosen Charakter, aber sie steckt voller Überraschungen. Wenn Ihnen der Home-Invasion-Cocktail von „Aftermath“ gefallen hat, ist „Elle“ ein Film, den Sie auf Ihre Bucket List hinzufügen müssen.

1. Relikt (2020)

Es gibt Home-Invasion-Filme und Filme, in denen das Haus einen bestimmten Charakter annimmt. Natalie Erika James’ Psycho-Horror-Thriller „Relic“ ist ein langsam grübelndes und klaustrophobisches Erlebnis für sich. Die Geschichte dreht sich um eine dreiköpfige Familie – eine amnesische Matriarchin, ihre Tochter und ihre Enkelin. Das Ende führt uns in die labyrinthischen Gänge des klaustrophobischen Hauses, das zu einem eigenen Relikt wird. Wenn Sie ein Horrorthema erstellen möchten, ohne auf Sprungschreck-Taktiken zurückzugreifen, ist 'Relic' eine verstörende Tour de Force eines Films.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt