Mord an Angela Parks: Wie ist sie gestorben? Wo ist Darlene Endsley jetzt?

„Fear Thy Neighbor“ von Investigation Discovery untersucht Geschichten von tödlichen Tragödien, die aus den kleinsten, aber scheinbar so wichtigen Fehden zwischen Individuen entstanden sind, die sich fast täglich gegenüberstehen müssen. Wenn sich Nachbarn aufgrund von Streitigkeiten, die niemand außer ihnen wirklich lösen kann, gegenseitig aufhetzen, gipfelt dies in einer Konsequenz, die sich niemand jemals hätte vorstellen können, der diese Serie nachgeht. Die Episode „Panic Room“, die den Mord an Angela Parks aufzeichnet, ist natürlich nicht anders. Und jetzt, wenn Sie neugierig sind, alle Details darüber zu erfahren, haben wir Sie abgedeckt.

Wie ist Angela Parks gestorben?

Angela Parks, eine 60-jährige Bewohnerin einer Pension in der Nähe der North 30th Street und der Pinkney Street in Omaha, Nebraska, war allen Berichten zufolge ein Menschenmensch. Laut ihrer Schwester Jennifer Parks war Angela, obwohl sie Mutter von drei erwachsenen Kindern und eine Großmutter war, auch eine liebevolle und aufgeschlossene Person, die alle als Freundin betrachteten. Daher erschütterte die Nachricht, dass sie angegriffen worden war und ihr Leben auf die denkbar schlimmste Art und Weise verlor, die gesamte Gemeinschaft bis ins Mark.



Die Behörden reagierten am 30. Mai 2016 kurz vor 22 Uhr auf einen Notruf bei Angelas Haus, nur um sie bewusstlos in einer kleinen Blutlache vorzufinden. Ihre Reaktionslosigkeit führte dazu, dass Sanitäter eine HLW durchführten, während sie sie in das nahe gelegene örtliche Krankenhaus brachten, aber es machte keinen Unterschied, da sie aufgrund des Ausmaßes ihrer Verletzungen bald für tot erklärt wurde. Laut den folgenden Berichten wurde Angela dreimal in die obere Körperhälfte gestochen, was ihre Lunge durchbohrte und ihre Niere verletzte.

Wer hat Angela Parks getötet?

Die 58-jährige Darlene Endsley, die Mitbewohnerin von Angela Parks, war diejenige, die sie während eines Streits zwischen den beiden erschlug. Kurz nach 21 Uhr Am selben Tag hatte Darlene die Polizei angerufen und behauptet, Angela habe sie mit einer Bratpfanne geschlagen. Als die Beamten jedoch am Tatort eintrafen, befragten sie die beiden Frauen nur, trennten sie nicht und nahmen keine Festnahmen vor, obwohl Darlene bereits im April einen Schutzbefehl gegen Angela beantragt hatte. So kam die Messerstechmeldung nur 50 Minuten später. Diesmal tauchte Darlene mit einem blutigen Messer auf und gab zu, Angela verletzt zu haben.

Darlene wurde sofort in das Douglas County Jail eingewiesen, wegen Mordes und des Einsatzes einer Waffe zur Begehung eines Verbrechens. Und als die Beamten anfingen, tiefer zu graben, stellte sich heraus, dass die beiden Frauen, die an der Sache beteiligt waren, bereits eine lange dokumentierte Geschichte von Kämpfen hatten, während sie stark betrunken waren. In den Vorfallsberichten, die sich alle in ihrem gemeinsamen Haus ereigneten, wurde Angela vorgeworfen, die meisten Male körperlich zu sein. Aber Darlene lebte weiterhin bei ihr. Experten sagen, dass dies daran lag, dass sie nach so vielen Jahren des Zusammenlebens voneinander abhängig geworden waren.

Aus offiziellen Aufzeichnungen geht jedoch hervor, dass Darlene Endsley wegen eines Angriffs auf Angela in ihrem Haus am 10. Juli 2015 wegen Körperverletzung angeklagt wurde. Dafür bekannte sich erstere des ordnungswidrigen Verhaltens schuldig und verbrachte insgesamt drei Tage im Gefängnis . Trotzdem beantragte Angela keinen Schutzbefehl gegen Darlene. Am Ende, für Angelas Ermordung im Jahr 2016, plädierte ihre Mitbewohnerin für eine einzige Anklage wegen freiwilligen Totschlags, die von der Anklage wegen Mordes zweiten Grades reduziert wurde. Nach den Verurteilungsrichtlinien von Nebraska musste Darlene maximal 20 Jahre hinter Gittern sitzen.

Wo ist Darlene Endsley jetzt?

Darlene Endsley wurde wegen Angelas Totschlag zu acht bis zehn Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem sie ihre Reue für die Messerstecherei geäußert hatte. Es tut mir wirklich leid für ihre Familie und meine Familie für den Schmerz, den ich verursacht habe, sagte sie vor Gericht während ihrer Anhörung zum Urteil. Eine von Angelas Schwestern antwortete auf diese Entschuldigung mit der Aussage, dass sie eine versöhnliche Person sei und sowohl für Darlene als auch für ihre Familie beten werde.

Nach rund drei Jahren Haft hinter Gittern wurde Darlene im Alter von 63 Jahren entlassen. Laut den Aufzeichnungen der Insassen des Justizministeriums von Nebraska wurde Darlene am 21. Dies ist eine vom Parole Board gewährte bedingte Entlassung, die besagt, dass sie den Rest ihrer Haftstrafe in der Gemeinschaft unter Aufsicht verbüßen würde.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt