Sind Corey und Evelin vom 90-Tage-Verlobten noch zusammen?

„90 Day Fiancé: The Other Way“, ein Spin-off der ursprünglichen „90 Day Fiancé“-Serie auf TLC, ist eine Reality-Dating-Show, die alle Merkmale einiger Fernbeziehungen dokumentiert, während die amerikanische Hälfte in das Land ihrer Liebe umzieht um gemeinsam eine Zukunft aufzubauen. Ein solches Paar, das wir in Staffel 1 kennengelernt haben und heute noch verfolgen, sind Corey Rathgeber und Evelin Villegas, insbesondere aufgrund ihrer unglaublich explosiven Bindung. Wenn Sie neugierig sind, ob sie ihre Unterschiede herausgearbeitet haben, haben wir die Details für Sie.

Corey und Evelins 90-tägige Verlobungsreise

Corey und Evelin trafen sich zum ersten Mal Mitte der 2010er Jahre, als erstere mit seinen Freunden in Ecuador, der Heimat von Evelin, im Urlaub war. Sie verbrachten fast zwei Wochen zusammen, bevor sie echte Gefühle entwickelten und beschlossen, eine Beziehung zu beginnen. Kurz darauf begann Corey, für Evelin aus Washington auszuwandern, doch es traten Probleme auf. Er machte kein Geheimnis daraus, dass er es nicht mochte, dass ihr Ex immer noch ein Teil ihres Lebens war, und Evelin räumte ein, Zweifel zu haben. Gegen Ende der ersten Staffel schlug Corey Evelin jedoch eine romantische Fahrt mit dem Heißluftballon vor.



Das Paar heiratete angeblich heimlich, bevor Evelin beschloss, sich von ihrer Beteiligung zurückzuziehen, und Corey reiste nach Peru, um beiden etwas Platz zu geben. Zu diesem Zeitpunkt, während Evelin glaubte, dass sie nur eine Pause machten, dachte Corey, sie hätten sich endgültig getrennt. Etwa einen Monat später kehrte er nach Ecuador zurück, nur um seine Sachen abzuholen. Doch dann schlug COVID-19 zu und zwang sie, gemeinsam unter Quarantäne zu gehen. Währenddessen schafften sie es, sich zu unterhalten und kamen vorübergehend wieder zusammen, aber Evelin entdeckte später, dass Corey tatsächlich eine Affäre mit einer Frau namens Jenny in Peru hatte.

Corey belog seinen Partner und sagte, dass sie nur vier Tage ohne Körperlichkeit miteinander verbracht hätten. In Wirklichkeit hatte er Jenny jedoch erzählt, dass er Single war und zweieinhalb Monate lang eine authentische romantische Bindung zu ihr pflegte. Laut Corey während seines Gesprächs mit Jenny hatte er Evelin immer noch nicht die Details ihrer Affäre erzählt. Er hatte Jenny gegeistert, als er und Evelin wieder zusammengekommen waren, und sie sagte, dass sein wahrer Partner die Wahrheit verdiente. Das ursprüngliche Paar plante in Staffel 3 eine richtige Hochzeit, aber dies verletzte ihre Beziehung.

Sind Corey und Evelin noch zusammen?

Die meisten Social-Media-Profile von Corey Rathgeber und Evelin Villegas sind privat eingestellt, daher ist es schwierig, ihre turbulente Verbindung zu verfolgen. Trotzdem scheinen sie zusammen zu sein. Evelin war nie jemand, der sich zurückhielt, was sie denkt oder fühlt, und deshalb hat sie Corey oft angerufen, weil er seine Gelübde gebrochen hat. Wir meinen nicht nur seine Untreue – wir sprechen über seine wiederholten Lügen und die einfache Tatsache, dass er versprochen hat, Spanisch für sie zu lernen, und es nicht getan hat.

Auf der anderen Seite hat Evelins spöttisches und unhöfliches Verhalten gegenüber Corey auch ihrer Assoziation nicht geholfen. Trotzdem glauben wir, dass sie aufgrund ihres Verhaltens immer noch zusammen sind. Evelin hat Jenny in den Kommentaren eines Instagram-Posts des offiziellen Profils von „90 Day Fiancé“ zugeschlagen, wie unten zu sehen ist, und Corey separat als lügenden Feigling bezeichnet. Sie bat ihn sogar um eine Scheidung, die er laut ihren alten Instagram-Geschichten ablehnte. Aber die Tatsache, dass sie wütend ist, bedeutet, dass sie sich immer noch interessiert.

Außerdem hat Corey Anfang September 2021 neben Evelin ein Bild hochgeladen, in dem er schrieb, ich hätte nie gedacht, dass der Tag der Hochzeitsplanung mit dir kommen würde! Damit hoffen wir, dass sie sich entschieden haben, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und gemeinsam weiterzugehen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt