Bachelor in Paradise Staffel 7 Folge 8: Was ist zu erwarten?

In der siebten Folge der 7. Staffel von „Bachelor in Paradise“ zog Mari Kenny für ein Gespräch beiseite, in der Hoffnung, ihn zurückzugewinnen. Chris war hocherfreut, Alana zu sehen, was Jessenia letztendlich sauer machte. Natasha sah sich nach ihrem Streit mit Brendan einer ähnlichen Situation gegenüber. Für detaillierte Informationen zur neuesten Folge können Sie die Zusammenfassung lesen. Während wir auf die achte Episode warten, ist hier alles, was wir darüber wissen!

Bachelor in Paradise Staffel 7 Episode 8 Erscheinungsdatum

‘Bachelor in Paradise’ Staffel 7 Folge 8 wird ausgestrahlt 14.09.2021, bei 20 Uhr ET auf ABC. Die Show veröffentlicht normalerweise montags und dienstags jede Woche neue zweistündige Episoden. Nach der siebten Folge sollen am Dienstag neue Folgen erscheinen.

Wo kann man Bachelor in Paradise Staffel 7 Folge 8 online streamen?

Der einfachste Weg, um 'Bachelor in Paradise' Staffel 7 Episode 8 zu sehen, besteht darin, ABC zum oben genannten Datum und zur oben genannten Uhrzeit einzuschalten. Wenn Sie jedoch stattdessen eine Online-Plattform bevorzugen, können Sie dieselbe Kabel-ID verwenden und sich einloggen Offizielle Website von ABC um die Episode zu streamen, während sie ausgestrahlt wird. Außerdem können Sie Live-TV in der ABC-App auswählen.



Wenn Sie die Episode auf anderen Plattformen sehen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten: Hulu , YouTube-TV , DirectTV , Xfinity , Apple TV , und Fubo-Fernseher . Sie können die neuesten Folgen auch ansehen, indem Sie sie ausleihen oder kaufen auf Google Play , iTunes , Youtube , Amazon Prime Video , Spektrum auf Abruf , und Vudu .

Bachelor in Paradise Staffel 7 Folge 8 Spoiler

In der achten Episode könnte Kendall die Show jetzt verlassen, da Joe und Serena stark sind. Jessenia wird ihr Bestes geben, um im Spiel zu bleiben. Dafür muss sie jedoch bald eine Verbindung finden. Interessant wird auch, was Pieper und Brendan für den Rest der Saison geplant haben. In der kommenden Folge könnten wir auch endlich eine Rosenzeremonie erleben, die in Folge 7 fehlte.

Bachelor in Paradise Staffel 7 Folge 7 Zusammenfassung

In der siebten Folge der 7. Staffel von „Bachelor in Paradise“ tauchte Tituss Burgess als nächster Moderator auf, der ankündigte, dass einige Kandidaten später zu einer VIP-Party eingeladen würden. Mari konnte nicht damit umgehen, dass Kenny und Demi planten, ohne sie zu gehen. Bei Alanas Ankunft küsste Chris sie und Jessenia war schrecklich überwältigt. Maurissa fühlte sich auch wegen Riley total betrübt, während Mari versuchte, Kenny für sich zu gewinnen. Er verriet, dass er etwas anderes für sie empfindet. Sie merkten, dass sie zusammen sein wollten.

Als Demi das sah, ging sie sofort aus den Schienen und drohte damit, den Strand niederzubrennen. Chris war nach seiner letzten Begegnung mit Alana traurig und verwirrt, fühlte sich aber besser, als sie ihn um ein Date bat. Jessenias letzte Worte an ihn, bevor er den Partner wechselte, waren hart und konfrontativ. Joe teilte mit, dass Chris möglicherweise nur nach Werbung suchte, während James und Jessenia aufmerksam zuhörten. Beccas Eintritt war nicht viel, weil ihr potenzielles Match Aaron zu einem Date mit Chelsea ging. Becca hatte Angst, sich an Thomas zu wenden, weil sie dachte, es könnte ihre Freundschaft mit Tammy beeinträchtigen, die später behauptete, damit einverstanden zu sein.

Tammys Tränen implizierten jedoch genau das Gegenteil. Riley, Joe, Ivan, Maurissa und Jessenia haben sich gegen Chris zusammengetan und ihn gebeten, die Show zu verlassen. Später ging er zusammen mit Alana weg, obwohl sie getrennt gingen. Natasha war enttäuscht, dass sie nach dem, was mit ihr und Brendan passiert ist, keine ähnliche Unterstützung erhielt. Kendall brach in Tränen aus, nachdem sie Joe und Serena beim Kuss beobachtet hatte. Er sagte ihr sogar, dass er sich in sie verliebt. Lil Jon kam als nächster prominenter Gastwirt herein.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt