Black-ish Staffel 9: Verlängert oder abgebrochen?

Bildnachweis: Richard Cartwright/ABC

„Black-ish“ oder „black-ish“ ist eine ABC-Sitcom, die den Johnsons folgt, einer schwarzen Familie der Oberschicht. Die Mehrgenerationenfamilie besteht aus Andre „Dre“ Johnson, seiner Frau Rainbow, ihren vier Kindern sowie Dres Eltern – Earl AKA Pops und Ruby. Neben dem Alltag der Johnsons beleuchtet die Comedy-Show auch relevante gesellschaftspolitische Themen.

Die von Kenya Barris erstellte Sitcom wurde erstmals am 24. September 2014 uraufgeführt. Bei ihrer Veröffentlichung stieß die Serie auf großes Interesse bei den Zuschauern, insbesondere aufgrund ihrer Fähigkeit, sensible Themen anzugehen, ohne ihren komödiantischen Ton zu beeinträchtigen. Es erhielt sogar Nominierungen für die Emmys und Golden Globe Awards. Es ist also verständlich, wenn Sie eine Folgerunde erwarten, nachdem die 8. Staffel ihren Lauf im Fernsehen beendet hat. Lassen Sie uns also die Möglichkeit einer möglichen Staffel 9 diskutieren.

Erscheinungsdatum der 9. Staffel von black-ish: Verlängert oder storniert?

„Black-ish“ Staffel 8 wurde am 4. Januar 2022 uraufgeführt ABC , wobei das Staffelfinale am 19. April 2022 ausgestrahlt wird. Die achte Folge umfasst 13 Folgen mit einer Laufzeit von jeweils etwa 22 Minuten.



In Bezug auf die neunte Ausgabe der Show haben wir Neuigkeiten. Fans werden mit gebrochenem Herzen wissen, dass die achte Staffel als Schwanengesang der Sitcom grünes Licht bekommen hat. Im April 2022 hat Anthony Anderson (Dre) – der auch ausführender Produzent der Show ist – geteilt Ich persönlich denke, dass die Show hätte weitergehen und mehr Geschichten erzählen können. Doch das Netz sah anders aus.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Kenya Barris (@kenyabarris)

Der Schöpfer der Show, Barris, schlug jedoch vor, dass das Ende der Serie eine gemeinsame Entscheidung sei. Die Bildunterschrift seines Social-Media-Beitrags vom Mai 2021 lautete: Heutzutage ist es selten, zu entscheiden, wann Ihre Show zu Ende gehen soll, und wir sind zusammen mit ABC dankbar, dass wir diese letzte Staffel genau so machen können, wie wir es tun gehofft hatte – und es mit der gesamten und ERSTAUNLICH STELLARISCHEN Besetzung zu tun, die zurückkommt, um dieses Kapitel mit uns auf die richtige Weise abzuschließen!

Barris dankte auch der Besetzung, der Crew und den Fans, die alle für den Erfolg der ABC-Produktion verantwortlich waren. Der Serienschöpfer und ausführende Produzent brachte sogar zum Ausdruck, wie stolz er auf all das sei, wofür die Sitcom steht und welchen Unterschied sie in der Gesellschaft gemacht hat, indem sie Themen hervorgebracht hat, über die die Menschen im Allgemeinen nicht gerne sprechen.

Trotz des herausragenden Erfolgs der ABC-Komödie ist der stetige Rückgang der Zuschauerzahlen in jeder Staffel kaum zu übersehen. Daher war es nicht sehr überraschend, dass das Netzwerk beschloss, die Show mit ihrer achten Ausgabe zu beenden. Alles berücksichtigen, Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Staffel 9 „schwarz“ gemacht wird. Aber ein Lauf über acht Staffeln ist geradezu beeindruckend, da nicht viele Shows dieses Privileg erhalten.

Die Dreharbeiten für die letzte Staffel waren für die Besetzung eine äußerst emotionale Angelegenheit, da sie acht Jahre ihres Lebens damit verbrachten, zusammenzuarbeiten. In „The Ellen DeGeneres Show“, gab Anderson zu, habe ich [cry]. Ich habe allerdings nicht so viel geweint wie Tracee Ellis Ross [Bow] … Tatsächlich habe ich am letzten Tag, glaube ich, ein bisschen mehr geweint als [Ross], und ich dachte nicht, dass es mich so treffen würde es tat.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Anthony Anderson (@anthonyanderson)

Anderson fuhr fort, ich habe mich darauf vorbereitet, und in der letzten Szene am letzten Tag habe ich es verloren, und es war unerwartet für mich … aber das zeigt nur, wie sehr ich liebe, was ich tue [und] liebe Ich mache es mit den Leuten, mit denen ich es in den letzten acht Jahren gemacht habe.

In ähnlicher Weise sprach die Schauspielerin Ross bei mehreren Gelegenheiten über ihre Erfahrungen mit den Dreharbeiten zu den letzten Folgen. Obwohl sie überwältigt war, empfand sie große Freude und Stolz auf das, was sie alle gemeinsam geschaffen hatten. Wenn Sie jedoch nicht genug von der Familie Johnson bekommen können, können Sie sich die Spin-off-Serie „Grown-ish“ ansehen wurde um die fünfte Rate verlängert .

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt