Chapelwaite Staffel 2: Erneuert oder abgesagt?

„Chapellwaite“ wurde von Jason und Peter Filardi geschrieben und ist eine Horrorserie, die Charles Boone (Adrien Brody) folgt, einem Mann mittleren Alters, der mit seinen drei Kindern auf seinem Schiff lebt. Er versprach seiner Frau, nach ihrem Tod ihre drei Kinder wieder an Land zu bringen. Aber das würde eine erschreckende Ebene der Dunkelheit in ihm freisetzen. Obwohl er Angst hat, seinen Verstand zu verlieren, kehrt er zusammen mit seinen Kindern auf das Familiengut zurück.

Bei der Ankunft der Boones bricht die Hölle los. Diese schreckliche Dramaserie wurde der Kurzgeschichte des versierten Schriftstellers Stephen King mit dem Titel „Jerusalem’s Lot“ entnommen. Wie die meisten seiner Geschichten ist auch diese gruselig und blutig. Wenn Sie ein Fan sind und bereits die erste Staffel gesehen haben, warten Sie bestimmt sehnsüchtig auf die nächste. In dieser Hinsicht ist hier alles, was wir über eine potenzielle 2. Staffel wissen!

Veröffentlichungsdatum von Chapelwaite Staffel 2

'Chapelwaite' Staffel 1 veröffentlicht am 22. August 2021, on Epix und beendete seinen zehnteiligen Lauf am 17. Oktober 2021. Jede Folge ist etwa eine Stunde lang.



In Bezug auf die zweite Staffel der Show finden Sie hier alle Informationen, die wir gesammelt haben. Das Netzwerk hat keine Updates zu seiner möglichen Verlängerung veröffentlicht. Auch was die zweite Auflage angeht, haben wir noch nichts von den Machern gehört, daher ist es schwer zu sagen, ob sie zurückkehren wird. Es ist anzumerken, dass die Horrorserie von Stephen Kings eindringlich intensiver und nervenaufreibender Kurzgeschichte abgeleitet wurde, die 1978 als Teil seiner Kompilation mit dem Titel 'Night Shift' veröffentlicht wurde mehr Inhalte zu präsentieren, wenn die Serie für eine weitere Runde wieder in Auftrag gegeben werden sollte.

In der letzten Folge der ersten Staffel von „Chapelwaite“ bittet Charles Boone seine Tochter Loa, ihn zu bekehren, damit er das Buch der Würmer bewachen und verhindern kann, dass es das Territorium der Untoten berührt. Nachdem er zu einem blutsaugenden Vampir geworden ist, segelt er mit dem Buch in ein fernes Land, in der Hoffnung, den Fluch aufzuheben. Es ist also ziemlich offensichtlich, dass das Ende der ersten Staffel dieser packenden Geschichte alle losen Enden verbindet, was darauf hindeutet, dass die Handlung abgeschlossen ist. Darüber hinaus ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Stephen-King-Geschichte oder ein Roman in eine Miniserie verwandelt wird, darunter die 1990er-Jahre „It“, „The Outsider“, „The Stand“ und „11/22/63“.

Somit, Es ist unwahrscheinlich, dass die zweite Staffel von „Chapelwaite“ jemals produziert wird. Fans, die die Arbeit des Autors lieben, können andere Anpassungen wie die oben aufgeführten nachholen. Auf Netflix finden Sie auch weitere Ableitungen seiner beliebten Werke wie „In the Tall Grass“, „1922“ und „Gerald’s Game“ unter anderem. Trotzdem hat der Autor unzählige Geschichten und Romane geschrieben, die ewig in Form von aufregenden Filmen und Fernsehsendungen geliefert werden. Sie müssen sich also keine großen Sorgen machen!

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt