The Hunt 2: Wird es eine Fortsetzung geben?

In den letzten Jahren gab es eine Horror-Renaissance mit Blumhouse seinen Weg weisen. Die Produktionsfirma ist bekannt für ihre Low-Budget-Horrorfilme, denen gesellschaftspolitische Themen zugrunde liegen. Während Horror seit langem für soziale Kommentare verwendet wird, wurde das Genre erst in den letzten Jahren so konsequent und effektiv für diesen Zweck verwendet.

Blumhouses Geh raus Ist mit Sicherheit das beste Horror-Feature des letzten Jahrzehnts. Das Produktionshaus hat aber auch Die Säuberung 'Franchise, und die viel neuere, 'Der unsichtbare Mann „Zu seiner Ehre. All dies kann als sozialer Thriller betrachtet werden, der die wahren Schrecken unserer Gesellschaft erforscht. Blumhouse spricht viel über Die Jagd „Ist also die neueste Feder in ihrer Kappe. Der Film ist seit dem ersten Trailer in Kontroversen verwickelt. Aber jetzt, da der Film gerade veröffentlicht wurde, scheint die ganze Aufregung um ihn herum angesichts der Richtung, in die die Satire tatsächlich geht, ziemlich ironisch.

'The Hunt' hat eine ziemlich direkte Prämisse und basiert lose auf Richard Connells 'The Hunt'. Das gefährlichste Spiel „. Im Mittelpunkt stehen 12 Arbeiter-Konservative, die im Film als „beklagenswerte“ bezeichnet werden und in einem abgelegenen Herrenhaus entführt werden. Sie erkennen schließlich, dass sie von einer Gruppe liberaler Eliten ausgewählt wurden, um für den Sport gejagt zu werden. Sie erhalten auch Waffen zur Selbstverteidigung, um das Spiel interessanter zu machen. Aber Crystal, beeindruckend gespielt von Betty Gilpin, beginnt schnell, das Spiel zu stören und macht sich auf die Suche nach dem Jäger.



Angesichts der Tatsache, dass Franchise-dominierter Horror geworden ist, kommt eine Fortsetzung von „The Hunt“ definitiv nicht in Frage. Dies ist umso sinnvoller, wenn man bedenkt, dass Blumhouse in der Vergangenheit in Franchise-Unternehmen investiert und Gewinne aus seinen Low-Budget-Produktionen erzielt hat. Werden wir wirklich eine Fortsetzung von 'The Hunt' bekommen? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Wird es eine Fortsetzung von 'The Hunt' geben?

'The Hunt' wurde am 13. März 2020 in den USA veröffentlicht. Angesichts der starken Reaktionen, die sein Trailer auslöste, war es jedoch kein reibungsloser Weg, hierher zu gelangen. Es ist fast unmöglich, jetzt über den Film zu sprechen, ohne diese zu erwähnen, da die Kontroversen ein Teil dessen zu werden scheinen, was „The Hunt“ zu kommentieren versucht.

Der Film veröffentlichte seinen Trailer bereits im August 2019 und sollte im September 2019 veröffentlicht werden. Dies geschah jedoch nur im Zusammenhang mit den Massenerschießungen in El Paso und Dayton, und der Trailer wurde online heftig kritisiert, einschließlich eines Tweets gegen „ Liberal Hollywood “von Donald Trump selbst. Aus diesem Grund wurde der Film zunächst gedreht, um zu dieser Zeit eine sozial verantwortliche Entscheidung zu treffen abgesagt , nur um diesen März den Weg zurück zu finden. Natürlich ist es wichtig anzumerken, dass diese Reaktionen stattfanden, ohne dass jemand den Film jemals wirklich gesehen hätte.

Die Sache mit 'The Hunt' ist, dass es sich selbst nicht so ernst nimmt wie die Leute, die es kritisiert haben. Bestenfalls sollte der Film als eine übertriebene actiongeladene Satire mit schwarzer Komödie betrachtet werden. Es ist grotesk und fleischig, aber der Film tut dies, um einen Zweck zu erfüllen, und es gelingt ihm, den richtigen Akkord zu treffen. Während es offensichtlich zu früh ist, um zu kommentieren, wann und ob die Fortsetzung von 'The Hunt' stattfinden wird, war die erste Reaktion weitgehend gemischt.

Obwohl die Bewertungen nicht so positiv waren, haben einige Top-Kritiker, darunter JETZT , BBC , TheWrap habe den Film gelobt. 'The Hunt' ist keineswegs ein spektakulärer Film, aber er kann definitiv als clevere Satire angesehen werden. Eine, die es schafft, zu unterhalten und gleichzeitig beide Seiten zu verspotten, die sie mit ihrer starken Grundhaus-Atmosphäre darstellt. Was der Film verspotten will, sind nicht nur die beiden politischen Seiten, sondern unsere Gesellschaft, die von engstirnigen politischen Vorurteilen durchdrungen ist.

Angesichts der Kontroverse und der frühen Kritiken könnte es im Laufe der Zeit ein größeres Publikum anziehen. Der Film bietet auch eine phänomenale Leistung von Betty Gilpin sowie eine beeindruckende Besetzung mit Stars Hilary Swank , Emma Roberts und Justin Hartley.

Es wäre zwar eine absolute Freude, wenn Gilpin für eine Fortsetzung zurückkehren würde, aber es besteht die Möglichkeit, dass Blumhouse den Weg einschlägt, den es mit früheren Franchise-Unternehmen wie 'The Purge' oder sogar 'The Purge' eingeschlagen hat. Paranormale Aktivität „. Dies bedeutet, dass die Fortsetzung einer ähnlichen Struktur und Prämisse folgen könnte, uns aber stattdessen eine neue Reihe von Charakteren vorstellen könnte. Es ist jedoch offensichtlich zu früh, um sicher zu sein, ob die Fortsetzung überhaupt stattfinden würde. Aber wenn es eine Fortsetzung gibt, können wir erwarten, dass 'The Hunt' 2 veröffentlicht wird 2024 oder später .

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt