Judy Freudberg, seit 35 Jahren Autorin für 'Sesamstraße', stirbt im Alter von 62 Jahren

Judy Freudberg, die 35 Jahre lang Millionen von Kindern als Autorin für Elmo, Big Bird, Oscar the Grouch und andere Bewohner der Sesamstraße unterhielt und mehr als 15 tagsüber Emmys teilte, starb am Sonntag in Manhattan. Sie war 62.

Ursache seien Komplikationen bei Hirntumor, sagte ihre Schwester Joan Leibovitz.

Frau Freudberg begann 1971, zwei Jahre nach dem Debüt der Show, als Assistentin in der Musikabteilung in der Sesamstraße zu arbeiten. 1975 wurde sie Schriftstellerin.



In einem Interview am Donnerstag beschrieb Lou Berger, eine ehemalige Chefautorin der Sesamstraße, Frau Freudberg als das moralische Barometer der Show; wenn sie dachte, dass etwas für die Show nicht stimmte, sagte er, würde sie es ohne zu zögern sagen.

Bild Judy Freudberg mit dem Muppet-Monster Elmo.

Frau Freudberg war die erste, die einen Tagesabschnitt über das gutmütige rote Muppet-Monster Elmo vorschlug, sagte Herr Berger. Das Segment, das mit anderen Autoren entwickelt wurde, wurde Elmos Welt , mit einer Art Stream-of-Bewusstsein-Format basierend auf Elmos Überlegungen. Durch die Kombination von Animation, Live-Schauspielern und Muppets – Elmos Goldfisch, Dorothy und die unbeholfene Noodle-Familie waren Co-Stars – wurde das Segment, das Ende der 1990er Jahre begann, entwickelt, um unruhige Kleinkinder beim Zuschauen zu halten. Wir waren das einzige einstündige Programm, sagte Frau Freudberg einmal in einer Interview . Das Kinderfernsehen bestand fast ausschließlich aus 30-Minuten-Shows, und da haben wir uns 'Elmo's World' ausgedacht, um im letzten Teil der Show zu gehen, um ihre Aufmerksamkeit zurückzugewinnen. Und es hat funktioniert.

Frau Freudberg wurde schließlich die Hauptautorin für Elmos Welt .

Sie und der letztes Jahr verstorbene Tony Geiss schrieben zwei Animationsfilme unter der Regie von Don Bluth und produziert von Steven Spielberg, The Land Before Time und An American Tail. Sie haben auch Sesame Street Presents: Follow That Bird mitgeschrieben, den ersten abendfüllenden Sesamstraßenfilm.

Judith Freudberg wurde am 12. Juli 1949 in Memphis geboren. Sie schloss ihr Studium der Kommunikationswissenschaften an der Syracuse University ab, bevor sie ihre Karriere bei der Sesamstraße begann. Sie hatte Häuser in Manhattan und Middletown, N.Y.

Außer Frau Leibovitz hinterlässt Frau Freudberg eine weitere Schwester, Jean Ballin, und einen Bruder, Lee.

Sie schrieb für die Sesamstraße, produziert vom Children's Television Workshop, heute Sesamworkshop, bis sie 2010 in den Ruhestand ging. In Zusammenarbeit mit Herrn Geiss, Herrn Berger und Belinda Ward hatte Frau Freudberg ein Pilotskript für eine Live-Action fertiggestellt Komödie mit dem vorläufigen Titel Woof!, kurz vor ihrem Tod.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt