Kabinett der Kuriositäten Episode 4 Zusammenfassung und Ende, erklärt

Welcher Film Zu Sehen?
 
Bildnachweis: Ken Woroner/Netflix

Erstellt von einem Oscar-prämierten Filmemacher Wilhelm vom Stier , „Kuriositätenkabinett“ ist ein Anthologie Grusel Serie. Seine erste Staffel umfasst acht Episoden, die acht völlig unterschiedliche Geschichten erzählen. Folge 4 mit dem Titel „The Outside“ folgt Stacey (Kate Micucci), einer Bankangestellten, die mit dem Polizisten Keith (Martin Starr) verheiratet ist. Stacey glaubt, dass die Menschen um sie herum sie ignorieren und dass ihre Bemühungen, Teil der Gruppe von Frauen an ihrem Arbeitsplatz zu werden, nicht zum gewünschten Ergebnis geführt haben. Als sie anfängt, sich eine beliebte Lotion aufzutragen, entwickelt sie plötzlich wütende rote Flecken auf ihrer ganzen Haut. Die Folge basiert auf einer Kurzgeschichte von Emily Carroll, Regie führte Ana Lily Amirpur. Hier ist alles, was Sie über das Ende von „Cabinet of Curiosities“ Episode 4 wissen müssen. SPOILER VORAUS.

Kabinett der Kuriositäten Episode 4 Zusammenfassung

„Cabinet of Curiosities Episode 4 beginnt damit, zu zeigen, dass Stacey ein einigermaßen normales Leben führt und sie mehr oder weniger zufrieden damit ist. Keith scheint ein fürsorglicher Partner zu sein, der seine Frau sehr liebt. Obwohl sie eigentlich glücklich darüber ist, wie sich ihr Leben entwickelt hat, sagt ihr ein Teil von ihr ständig, dass sie mehr will.

Die Bank, bei der Stacey arbeitet, hat diese Gruppe von Frauen, zu denen Stacey unbedingt gehören möchte. Da Weihnachten immer näher rückt, lädt eine der Frauen Stacey zu einem Treffen ein. In der Hoffnung, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen, tötet Stacey eine Ente und unterzieht den toten Vogel dem Präparationsprozess, da sie glaubt, dass er ein perfektes Geschenk abgeben wird, als Stacey schließlich das Haus der Kollegin für die Party besucht und ihr das mitgebrachte Geschenk überreicht , fast vorhersehbar, kommt es beim Gastgeber nicht gut an, der nicht weiß, was er damit anfangen soll. Die Gastgeberin Gina gibt jeder Frau auf der Party eine Flasche Alo Glo. Sie beginnen sofort mit dem Auftragen des Produkts, und Stacey sieht das auch. Aber sie entwickelt bald wütende rote Flecken auf ihrer Haut, was darauf hindeutet, dass sie möglicherweise allergisch gegen das ist, was sie in die Lotion gegeben haben.

Als Keith die Spuren sieht, glaubt auch er, dass es eine Allergie ist, aber Stacey beginnt zu glauben, dass dies der Anfangszustand ihrer Verwandlung ist. Sie trägt die Lotion weiter auf und die Flecken werden deutlicher. Als Keith ankündigt, dass er sie zu einem Arzt bringen wird, lehnt Stacey vehement ab und behauptet erneut, dass sie sich in einem Transformationsprozess befinde.

Für Stacey werden die nächtlichen Infomercials auf Alo Glo lebendig. Der Mann in diesen Anzeigen (Dan Stevens) fordert Stacey aggressiv auf, ihr Produkt weiter zu verwenden, wenn sie das Ergebnis sehen möchte. Und sie glaubt trotz der Schmerzen und Beschwerden, dass sie am anderen Ende dieser beschwerlichen Reise wunderschön aussehen wird.

Das Ende von Kabinett der Kuriositäten Folge 4: Warum tötet Stacey Keith?

Die Beziehung zwischen Stacey und Keith beginnt gut genug. Keith scheint freundlich, ermutigend und hilfsbereit zu sein, aber jede dieser Eigenschaften scheint Grenzen zu haben. Als sich Stacey durch das Auftragen der Lotion zu verändern beginnt, weiß er nicht, wie er darauf reagieren soll. Er sagt ihr immer wieder, dass sie sich nicht ändern muss und dass sie perfekt ist, so wie sie bereits ist, aber Stacey schenkt diesen Worten nicht viel Aufmerksamkeit. Sie behauptet gegenüber ihrem Mann, dass sie sich verändere, und er muss das als Tatsache hinnehmen.

Bildnachweis: Ken Woroner/Netflix

Wenn der moderne Konsum eines der beiden Hauptthemen der Folge ist, ist das andere die blinde Besessenheit von der Vergangenheit. Keith repräsentiert diesen Aspekt der Geschichte. Die Verwandlung seiner Frau geschieht direkt vor seinen Augen, aber Keith klammert sich lieber an die Vergangenheit und erinnert Stacey ständig daran, wie sie früher war. Dies erweist sich letztendlich als sein Untergang.

Als Stacey erkennt, dass Keith sich nicht so ändern wird, wie sie es will, trifft sie die Entscheidung, ihn zu töten. Sie sticht ihm kurzerhand in den Kopf, bevor sie ihre Axt aufhebt und in Keiths Wirbelsäule fährt und ihn tötet. Wir müssen uns auch daran erinnern, dass das, was mit Stacey passiert, keine gewöhnliche Sache ist. Im Streben nach Schönheit verliert Stacey ihren Verstand. Gegen Ende der Episode holt Stacey alle inneren Komponenten von Keith heraus, bevor sie ihn in ein erschreckendes Beispiel für Taxidermie verwandelt.

Verwandelt sich Stacey?

Staceys Reise in dieser Episode repräsentiert wahrscheinlich das Streben einer Frau nach Schönheit. Während sie sich schließlich verwandelt, muss sie zunächst einen hohen Preis dafür bezahlen, und dazu gehört auch der Tod ihres Mannes. Trotz all der Zweifel, die Keith an Alo Glo hat, benutzt Stacey es weiterhin und glaubt fest daran, dass ihre Verwandlung gleich um die Ecke ist. Sie bestellt mehrere Flaschen der Lotion und nachdem sie angekommen sind, beginnt Alo Glo aus all diesen Flaschen zu kommen. Schon bald steht eine Gestalt, die vollständig aus Alo Glo besteht, vor ihr und sie teilen sich einen Kuss.

Nachdem Stacey Keith getötet hat, folgt sie der Gestalt in die Badewanne, wo sie sich auflöst. Als Stacey erkennt, was sie tun muss, taucht sie in Alo Glo ein. Als sie wieder herauskommt, sind alle Spuren verschwunden und sie sieht mindestens zehn Jahre jünger aus. Am nächsten Tag präpariert sie Keith wie jedes andere Präparat und lässt ihn mit dem Gesicht zum Fernseher auf der Couch zurück. Wenn sie ankommt die Bank, Die Frauen, die sie bisher ignoriert haben, interessieren sich plötzlich für sie, und Stacey erreicht endlich alles, was sie will.

Diese Episode ist ebenso eine Satire des obsessiven Strebens nach Schönheit wie ein Horror. Es unterstreicht, wie die Vorstellung von Schönheit kommerzialisiert wurde und Unternehmen Milliarden aus den Minderwertigkeitskomplexen der Menschen machen konnten.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt