Masamune-kun no Revenge Staffel 2: Premiere Datum, Charaktere, Handlung

Es wird viel getan, um einen Anime für sein Zielpublikum unvergesslich zu machen. Um einen Anime rund und vollständig zu gestalten, müssen die Macher sicherstellen, dass es sich um eine Kombination aus gutem Schreiben, einzigartiger Vision, Sounds handelt, die zum Ablauf der Show passen, und auch dem Animationsstil, der den ästhetischen Gesamtwert von erhöht es. Aber ein Hauptaspekt, der einen Anime machen oder brechen kann, sind seine Charaktere. Es sind die Charaktere, die die gesamte Handlung einer Show ausarbeiten und die Handlung in eine bestimmte Richtung bewegen. Die Geschichte und alles kann großartig sein, aber am Ende sind es diese Charaktere, die als Linsen zwischen dem, was die Schöpfer darstellen wollen und dem, was die Zuschauer interpretieren, fungieren. 'Masamune-kun no Revenge' macht alles richtig, verpasst aber irgendwie den wichtigsten Aspekt der Show - die Charaktere.

Die Hauptfiguren des Anime sind sehr unreif und eindimensional. Sie können nicht anders, als sie dafür zu hassen, wie unnatürlich und unlustig sie sind. Und selbst die Nebencharaktere machen den Anime nicht besser. Die größte Schwäche der Charaktere kann während ihrer Interaktionen gesehen werden, wo sie einige wirklich unangenehme, unnötige Pausen in der Mitte haben. Natürlich wird versucht, das Drama für die Zuschauer ein wenig angenehm erscheinen zu lassen, aber da die Charaktere so naiv sind, wirkt es einfach schmerzhaft langweilig. 'Masamune-kun no Revenge' ist ein typisches Beispiel dafür, wie die Charaktere eines Anime tatsächlich einen Einfluss auf jeden anderen Aspekt der Show haben können.

Was ich an der Serie wirklich bewundere, ist, dass sie bestimmte Elemente einer typischen Serie enthält Harem Serie gibt es bestimmte Aspekte davon, die tatsächlich das Stereotyp brechen. Es erinnert mich an ' Nisekoi „Denn obwohl es unter das Harem-Genre fällt, lehnt der Hauptprotagonist potenzielle Liebesinteressen ab. Sogar der Ansatz, den die Geschichte später in der Serie verfolgt, unterscheidet sich stark von den meisten Haremshows. Die zweite Hälfte der ersten Staffel ist überraschend erfrischend, wenn es um die Handlung geht, aber andererseits bringen die Charaktere einfach alles durcheinander und das Potenzial, das sich langsam zeigt, nimmt zu nichts ab.



Insgesamt würde ich nicht sagen, dass der Anime überhaupt nicht Spaß macht, da es einige Dinge gibt, die eine besondere Erwähnung verdienen, insbesondere die Geschichte. Jeder, der das geringste Interesse am Harem-Genre hat, wird diesen Anime genießen. Aber dann müssen Sie verstehen, dass es kein Meisterwerk ist und in keiner Weise wegweisend. Für mich war diese Staffel nicht so toll, aber ich bin immer noch bereit, ihr eine weitere Chance zu geben, wenn es eine neue Staffel mit interessanteren Charakteren gibt. Ich bin sicher, dass es vielen anderen Anime-Zuschauern, die es gesehen haben, bereits genauso geht.

Masamune-kun no Revenge Staffel 2 Erscheinungsdatum: Wann wird es Premiere?

Die erste Staffel von „Masamune-kun no Revenge“ wurde am 5. Januar 2017 uraufgeführt und endete am 23. März 2017 mit insgesamt 12 Folgen. Eine zweite Staffel des Anime ist jetzt eher eine Notwendigkeit, da die Art und Weise, wie die Dinge in der ersten endeten, überhaupt nicht schlüssig ist. Das Ausgangsmaterial des Anime hat ungefähr 9 Bände und der Anime deckt fast 7 davon ab; Es ist also klar, dass es momentan nicht genug Quellmaterial gibt, um eine neue Saison zu beginnen.

Wenn der Manga-Autor jedoch beschließt, die gesamte Serie in ein oder zwei Jahren abzuschließen, erhalten wir möglicherweise eine OVA der Show. Wenn der Manga irgendwie länger dauert, könnten wir sogar eine ganz neue Saison bekommen. Aber das Tempo, mit dem der Manga gerade läuft, scheint sehr unwahrscheinlich, dass er zu viele Jahre dauern wird. Es gab keine offiziellen Ankündigungen vom Ende des Studios bis zum Datum, aber wir können sicher sein, dass wir, wenn nicht eine ganze Staffel 2, mit Sicherheit eine erwarten können DIES Irgendwo Anfang 2021. Aber in dem unwahrscheinlichen Szenario, dass der Anime selbst erneuert wird, ist unsere beste Vermutung, dass das Erscheinungsdatum von 'Masamune-kun no Revenge' für Staffel 2 irgendwann im Jahr 2021 oder 2022 liegen könnte. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir davon hören Mehr.

Masamune-kun no Revenge Englisch Dub:

Sie können 'Masamune-kun no Revenge' auf streamen Crunchyroll mit seinem originalen japanischen Audio und englischen Untertiteln.

Masamune-kun no Revenge Plot:

Schule kann für viele eine unvergessliche Erfahrung sein, aber für einige wird es sehr traumatisch. Wenn Sie übergewichtig oder untergewichtig waren oder nur etwas anders aussahen als die Hauptmenge, dann wissen Sie genau, wovon ich spreche. Wenn Menschen in Bezug auf ein bestimmtes Etwas unsicher werden, haben sie zwei Möglichkeiten: Sie können entweder ändern, was sie unsicher macht, oder sie können einfach lernen, mit sich selbst zu leben. Die Geschichte von Masamune Makabe ist dieser sehr ähnlich. Er gehört zur ersteren Kategorie. Während seiner Kindheit wurde er wegen seiner Fettleibigkeit gehänselt, aber der verheerendste Moment seines Lebens war, als er von seinem Schwarm abgelehnt wurde, der ihn wegen seines Übergewichts „Piggy“ nannte.

In der heutigen Zeit ist Masamune Makabe alle fit und sportlich, weil er jahrelange Anstrengungen unternommen hat, um Gewicht zu verlieren und dorthin zu gelangen, wo er sein möchte. Er ist ein extremer hübscher Junge und doch sehr narzisstisch mit nur einer Sache im Kopf - Rache an dem Mädchen zu suchen, das ihm das Herz gebrochen hat. Er möchte sie jetzt dazu bringen, sich in ihn zu verlieben, und sie dann genau fühlen lassen, wie sie ihn damals fühlen ließ, indem sie sie ablehnte. Sobald er sich zu seiner Überraschung in die Schule des Mädchens versetzt, erfährt sie irgendwie, dass er kommt. Er setzt seinen Plan in Gang, scheitert aber mit seinen ersten Versuchen, mit ihr zu sprechen. Aber dann scheint ein Hoffnungsschimmer auf ihn und er macht bald Fortschritte.

Sobald es für ihn etwas besser wird, erhält er einen Brief von einer unbekannten Person, die ihn mit seinem alten Spitznamen bezeichnet. Er muss jetzt die wahre Identität der Person herausfinden, die den Brief geschrieben hat, sonst wird sein Racheplan für immer zum Scheitern verurteilt sein. Wird er in der Lage sein, gegen die Zeit anzutreten und herauszufinden, wer der Absender des Briefes ist, oder wird er gezwungen sein, seine Vergangenheit und seine Gegenwart so zu akzeptieren, wie sie ist?

Masamune-kun no Revenge Charaktere:

Masamune Makabe

Masamune Makabe ist der Hauptprotagonist der Show, der zu seiner alten Schule zurückkehrt, nachdem er seinen Körper vollständig verändert hat, um sich an dem Mädchen zu rächen, das ihn auseinander gerissen hat. Er hat bläulich schwarzes Haar, das als Pony auf seiner Stirn ruht, und dunkelviolette Augen. Er hat einen athletischen Muskelaufbau, der später zur Fantasie vieler junger Frauen seiner Schule wird. Aber in der Vergangenheit war er klein, fett und „hässlich“, was ihn zum Zentrum aller Witze machte. Er ist wirklich gut im Studium und schafft es sogar, sich zu übertreffen Sport . Er spricht sehr gut mit Frauen und oft kann er auch ihre Gedanken lesen.

Obwohl er viel Zeit damit verbracht hat, sich mit all dem intensiven Training zu stärken, hat er immer noch Angst vor Fehlern. Fast alle Mädchen aus der Schule ohnmächtig für ihn wegen seiner traumhaften Persönlichkeit und scharfen Gesichtszüge. Er geht herum und spielt alles Narzisstische, aber das ist nur seine Art, die Unsicherheiten der Kindheit zu verbergen, die tief in ihm noch existieren. Er stellt immer noch sicher, dass er jeden Tag trainiert und notiert sich sogar die Anzahl der Kalorien, die er verbraucht.

Aki Adagaki

Aki Adagaki ist die weibliche Protagonistin der Serie, die auch das Ziel von Masamunes Racheplan ist. Aki ist ein sehr süßes Mädchen mit langen blauen Haaren und tief blaue Augen . Sie hat einen hellen Teint und obwohl sie viel mehr isst als ein normaler Mensch, bleibt sie immer noch schlank. Sie stammt aus einer reichen Familie und ist als sehr egoistisch bekannt. Sie lehnt Jungen auf rücksichtsloseste Weise ab und behandelt sie sehr schlecht. Ihre Schönheit zieht viele Jungen zu sich, aber sie lehnt sie alle brutal ab. Aus diesem Grund hat sie jeder in der Schule als „die grausame Prinzessin“ bezeichnet.

Adagaki leidet an einer schweren Essstörung und muss sich manchmal im Lagerraum verstecken, um sich selbst zu ernähren. Sie ist sehr selbstbewusst in Bezug auf ihre Essgewohnheiten, aber es ist etwas, das sie nicht ändern kann, weil sie an Hypoglykämie leidet. An Tagen, an denen sie wie die anderen Klassenkameraden ein normales Mittagessen isst, ist sie später sehr verlegen, weil ihr Magen vor Hunger knurrt. Sie versucht, sich als dieses wirklich coole Badass-Mädchen der Schule darzustellen, aber tief im Inneren hat sie ihre eigenen Unsicherheiten, mit denen sie jeden Tag zu kämpfen hat.

Lesen Sie mehr in der Anime-Vorschau: Puella Magi Madoka Magica Staffel 2 | Zankyou no Terror Staffel 2

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt