Sind Jeymi und Kris von 90 Day Fiance immer noch zusammen?

Welcher Film Zu Sehen?
 

TLCs ‘ 90 Tage Verlobter ‘ hat sich seit seiner Premiere einer immensen Fangemeinde erfreut und den Weg für mehrere interessante Spin-offs geebnet. „90 Day Fiance: The Other Way“ ist ein solches Spin-off, das US-Bürgern folgt, die sich entscheiden, ihre vertraute Umgebung zu verlassen und in das Land ihres Partners zu reisen, in der Hoffnung, ein neues Leben zu beginnen. In ähnlicher Weise stellte Staffel 4 von „90 Day Fiance: The Other Way“ die US-Amerikanerin Kris Foster vor, die vorhatte, nach Kolumbien zu reisen, um mit ihrer Verlobten Jeymi Noguera zusammen zu sein. Obwohl Kris und Jeymi sehr verliebt zu sein schienen, wie die meisten grenzüberschreitenden Beziehungen, hatten auch sie ihren gerechten Anteil an Ärger, was die Fans dazu brachte, sich zu fragen, ob die beiden noch zusammen sind. Nun, keine Sorge, wir kommen mit Antworten!

Kris und Jeymis 90-Tage-Verlobter: Die Reise in die andere Richtung

Kris stammt aus Haleyville, Arizona, und behauptete, sie sei in einer konservativen Nachbarschaft aufgewachsen. Das konnte sie jedoch nicht davon abhalten, andere Kulturen zu erkunden, und die gebürtige US-Amerikanerin bezeichnet sich selbst als weltoffenen Menschen. Außerdem enthüllte sie sogar, dass sie in der Vergangenheit zweimal verheiratet war, obwohl beide Ehen mit einer Scheidung endeten. Daher war Kris’ Erfahrung mit Romantik nicht die netteste, obwohl sich ihre Welt um Starr und Dayne dreht, ihre Kinder aus ihrer früheren Ehe. Auf der anderen Seite stammt Jeymi ursprünglich aus Venezuela, hat sich aber entschieden, nach Kolumbien zu ziehen, da ihr Heimatland zahlreichen Einschränkungen unterliegt. Abgesehen von der Schwierigkeit, einen anständigen Job zu finden, hat Venezuela auch Probleme mit gleichgeschlechtlichen Beziehungen, und Jeymi erkannte, dass Kolumbien ihr die Möglichkeiten geben würde, die sie brauchte, um als Person zu wachsen.

Kennengelernt haben sich Jeymi und Kris übrigens zum ersten Mal über eine internationale Dating-App, und es dauerte nicht lange, bis sich die beiden aneinander gewöhnt hatten. Außerdem war ihre Beziehung ein Wirbelsturm, da sie sich verlobten, ohne sich von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Natürlich waren die Kinder von Kris anfangs ziemlich besorgt über die Beziehung ihrer Mutter, aber sie akzeptierten es, als sie merkten, dass Jeymi sie glücklich machte. Daher beschloss Kris, nachdem sie ihre Entscheidungen in Betracht gezogen hatte, nach Kolumbien zu reisen, um bei ihrer Geliebten zu sein.

Noch bevor Kris nach Kolumbien reiste, hatte das Paar einige Vertrauensprobleme, da die Show behauptete, dass die US-Amerikanerin zu einem bestimmten Zeitpunkt aus Jeymis Leben verschwand und diese schließlich mit einer anderen Frau sprach, da sie Gesellschaft brauchte. Es gab auch das Problem, dass Jeymi Berichten zufolge über ihre Covid-19-Diagnose gelogen hatte, als Kris wusste, dass sie fit genug war, um zur Arbeit zu gehen. Trotzdem erschienen solche Probleme vor ihrer Liebe unbedeutend, und die beiden beschlossen, das Kriegsbeil zu begraben und neu anzufangen.

Es war jedoch nicht einfach, die Probleme loszuwerden, und die Situation verschlechterte sich, als Kris Jeymi in Kolumbien traf. Da die beiden von Anfang an in einer Fernbeziehung waren, hatten sie keine Ahnung, wie sich das Zusammenleben anfühlen würde, und Jeymi war enttäuscht, als sie erfuhr, dass Kris‘ Nackenprobleme viel schwerwiegender waren, als sie gedacht hatte. Unterdessen geriet die gebürtige US-Amerikanerin in einen Streit mit ihrer Verlobten, weil diese eine Wohnung gebucht hatte, die die zuvor vereinbarte Miete überstieg. Darüber hinaus war Jeymi auch alarmiert, als sie feststellte, dass Kris ihre Sicherheit sehr ernst nahm, als sie die kolumbianische Einwohnerin zwang, sie zu einem Waffenladen zu begleiten. Angesichts einer so massiven Kommunikationslücke zwischen den beiden fragten sich die Fans, ob sie es schaffen würden, zusammen zu bleiben.

Sind Kris Foster und Jeymi Noguera noch zusammen?

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Kris Foster (@crazykboog1)

Während Jeymi Privatsphäre in Bezug auf ihr Privatleben bevorzugt und nicht viel über ihre Beziehung preisgegeben hat, liebt es Kris, ihre Follower auf dem Laufenden zu halten, indem sie regelmäßig Ausschnitte aus ihrem Leben in den sozialen Medien teilt. So wie es aussieht, haben die beiden es also geschafft, ihre Differenzen zu begraben und eine liebevolle Beziehung aufzubauen, die auf Vertrauen und Verständnis basiert. Tatsächlich scheint Kris derzeit in der Stadt Bogota zu wohnen, und ihr Instagram-Profil ist randvoll mit den Erinnerungen, die sie mit ihrer Verlobten gemacht hat. Interessanterweise eine ihrer jüngsten Beiträge löste Gerüchte über eine Trennung aus, da die Fans glaubten, sie sei aus Bogota weggezogen. Trotzdem stellte Kris den Rekord sofort richtig und behauptete, sie pendle vorerst zwischen Alabama und Kolumbien. Angesichts der aktuellen Entwicklungen können wir daher mit Sicherheit sagen, dass Kris und Jeymi zusammen sind und immer noch stark sind.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt