Street Food Band 2: Premiere Datum, Besetzung, Handlung, Städte, Zusammenfassung

' Straßenessen Ist eine Food-Web-Serie, die auf Netflix ausgestrahlt wird. Und wie der Name schon sagt, nimmt uns die Show mit auf eine Reise durch die verschiedenen Straßen Lebensmittel weltweit verfügbar. Die erste Staffel der Show konzentriert sich jedoch nur auf verschiedene Streetfoods in ganz Asien. Das Aufregendste an der Show ist, dass die Macher der erstaunlichen Dokumentationen Chef's Table Stehen auch hinter dieser Serie. Und laut Berichten führt uns die Show in neun verschiedene asiatische Länder, die eine große Auswahl an Streetfoods anbieten, und gibt uns einen intimen Einblick in die Küche, Kultur und Menschen dieser Länder.

David Gelb, der Schöpfer von 'Chef's Table', ist zusammen mit Brian McGinn, Andrew Fried und Dane Lillegard Co-Executive Producer von 'Street Food'. Und dieses Mal werden wir nicht in die Arbeitsweise von High-End-Restaurants mit ihrer großartigen Einrichtung und dem chirurgisch präzisen Kochen eingeweiht. Hier kommt es auf die Beliebtheit und das preisgünstige, aber authentisch schmeckende Essen an, das jeden Tag Tausende von Menschen an Straßenverkaufsstände lockt. Während des Laufs führt uns die Show durch neun verschiedene Länder und ist somit in neun Folgen unterteilt. Netflix bringt mit Sicherheit einige großartige Food-Shows heraus und 'Street Food' wird nach 'Salt, Fat and Acid', 'The Big British Bake-off' und 'Chef's Table' eine weitere einzigartige Ergänzung seiner Sammlung sein.

Street Food Cast: Wer ist dabei?

Das Spannende an der Show ist, dass nicht nur in jeder Folge der Show neue Städte behandelt werden, sondern wir auch einige der besten Köche treffen, die unbesungene Helden haben und immer bleiben werden. Ein solcher Koch, der in der Show Supinya Junsuta zu sehen ist und ein kleines Restaurant namens Raan Jay Fai in Bangkok besitzt. Sie gehört zu den wenigen Straßenverkäufern der Welt und ist die einzige in Thailand, die im ersten für Bangkok veröffentlichten Michelin-Führer mit einem Stern ausgezeichnet wurde.



Junsuta ist berühmt für ihr Krabbenomelett, das die Fantasien vieler Streetfood-Liebhaber geweckt hat. Nach der Veröffentlichung des Leitfadens verzehnfachte sich Junsutas Beliebtheit und jetzt müssen Kunden stundenlang in der Schlange stehen, um einen Platz in ihrem berühmten Restaurant zu bekommen. Der in Indien geborene Koch Gaggan Anand, der in der Show „ Chef's Table ', Hat auch Raan Jay Fai gelobt und gesagt:' Street Food hat sich so weit entwickelt und verbessert, dass die Michelin-Richter dem mehr Aufmerksamkeit schenken mussten. Wir haben mehr als hundert Jay Fais in Bangkok. Aber sie wurde so berühmt, dass sie wegen ihrer großartigen Arbeit auf sie aufmerksam wurde. “

Hoffentlich können in den kommenden Spielzeiten Städte wie das chinesische Shanghai und das indische Mumbai und Kolkata mit einer florierenden Street-Food-Szene in der Show vorgestellt werden.

Street Food Plot: Worum geht es?

Street Food wächst mit einer Stadt und den Veränderungen, die langsam und stetig in jede Kultur einfließen. Authentisches Street Food eines Ortes gibt uns ein Verständnis für seine Kultur, die Menschen und seine Geschichte . In dieser Show geht es also nicht nur um Essen, sondern auch um die Menschen und den Ort selbst. Die offizielle Erklärung der Showrunner besagt, dass die Zuschauer in „einige der lebendigsten Städte der Welt gebracht werden, um die reiche Kultur des Street Food auf der ganzen Welt zu erkunden, von den Straßenverkäufern in Singapur bis zu den Food Carts in Indien Geschichten über Ausdauer und Kultur, die die Küche jedes Landes zum Leben erwecken. “

Das Einzigartigste an einer Show über Street Food ist, dass sich die Leute nur wegen des Essens und sonst nichts in diesen Läden versammeln. Es gibt keinen Status Quo, der aufrechterhalten werden muss, und das einzige, was die Kunden anzieht, ist nur die Liebe zum Produkt. Diese Show bietet uns einen Einblick in die reichen Kulturen des asiatischen Streetfoods von Hongkong bis Indien nach Bangkok. Die Show dreht sich alles um eine lebendige Kultur des Street Food, erstaunliche Menschen und die Liebe zum Essen, die eine universelle Verbindung zwischen Region, Religion, Farbe oder Glaubensbekenntnis bildet.

Eine der besten Food-Shows der jüngeren Vergangenheit, 'Chef's Table', war auch eine kulturell umfassende Show, bei der Lebensmittel aus verschiedenen Küchen auf der ganzen Welt hier ihren Platz finden. Zusammen mit dem Essen lernen wir die Geschichten der Köche kennen, wie sie arbeiten, wie lange ihre Geschäfte schon im Geschäft sind, ob es sich um ein traditionelles Familienunternehmen oder ein neues Unternehmen handelt und vieles mehr. Wir erleben Lebensmittel aus verschiedenen Teilen der Welt und sehen, wie gutes Essen die Grenzen zwischen Menschen überschreitet. Es gibt eine Episode über eine britisch-indische Köchin, Asma Khan, die in London ein äußerst beliebtes Restaurant namens 'The Darjeeling Express' hat. Hier verbindet sie sich mit ihren Gästen bei einer Tasse Chai und authentischem Essen aus Kalkutta, wo sie aufgewachsen ist. Die Gäste begrüßen ihre Herzlichkeit und die Geschichten, die sie über das gerade bestellte Essen zu erzählen hat. Es ist einfach eine schöne Erfahrung.

Erscheinungsdatum der zweiten Staffel von Street Food:

Staffel 1 der Show wurde am 26. April 2019 auf Netflix uraufgeführt. Alle 10 Folgen wurden zusammen veröffentlicht. Für die nächste Saison haben wir noch keine offizielle Ankündigung. Obwohl Chef's Table bis jetzt mehrere Saisons hinter sich hat, erwarten wir dasselbe für Street Food. Wir gehen davon aus, dass Street Food Staffel 2 im Oktober 2019 veröffentlicht werden kann, wenn die Show erneuert wird. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir mehr hören.

Street Food Trailer:

Während wir auf ein Update zu Staffel 2 warten, sehen Sie sich den Trailer zu Staffel 1 an, um Ihre Erinnerungen aufzufrischen. Wenn Sie die Show noch nicht gesehen haben, gehen Sie zu Netflix um alle Folgen der vorherigen Staffel zu fangen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt