Was ist das Vermögen von Taye Diggs?

Scott Leo 'Taye' Diggs wurde am 2. Januar 1971 in Newark, New Jersey, geboren und wuchs in Rochester, New York, auf. Er besuchte die School of the Arts in Rochester und schloss sein Studium an der Syracuse University mit einem Bachelor in Musiktheater ab. Sein Spitzname Taye, den er professionell verwendet, stammt tatsächlich aus der spielerischen Aussprache von Scotty als 'Scottay'.

Taye Diggs ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Sänger, der vor allem für seine Arbeit in den Broadway-Musicals Rent und Hedwig And The Angry Inch, der TV-Serie 'Private Practice' und dem Film 'How Stella Got Her Groove Back' bekannt ist Um mehr über seine Karriere und sein Vermögen zu erfahren, müssen Sie nicht weiter suchen, wir haben alle Details für Sie.

Wie hat Taye Diggs sein Geld verdient?

1996, als Taye erst 25 Jahre alt war, bekam er seine erste große Pause, als er die Rolle des Vermieters Benny im Tony Award und im mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Musical Rent on Broadway spielte. Er trat auch als Mr. Black in der Off-Broadway-Produktion von The Wild Party im Manhattan Theatre Club auf und trat vorübergehend für Norbert Leo Butz im Broadway-Musical Wicked auf. Taye spielte auch die Rolle des Bandleaders in der Filmversion des langjährigen Broadway-Revivals von Chicago.



1998 gab Taye Diggs sein Filmdebüt mit 'How Stella Got Her Groove Back', was ihm viel Anerkennung und Aufmerksamkeit in den Mainstream-Medien einbrachte. Danach spielte er 1999 bedeutende Rollen in Filmen wie 'The Wood' und 'The Best Man' und wiederholte seine Rolle als Benny für die Filmversion von Rent. Zu seinen weiteren Schauspielern zählen 'Set It Up' (2018), 'Opening Night' (2016), 'The Best Man Holiday' (2013) und 'Days of Wrath' (2008).

Darüber hinaus ist Taye in verschiedenen Fernsehshows als Hauptdarsteller oder als Gast zu sehen. Seine erste Rolle auf der kleinen Leinwand war 1998 in einer Seifenoper mit dem Titel 'The Guiding Light', woraufhin er in Shows wie 'The Guiding Light' auftrat. Recht & Ordnung 'Ally McBeal' Wille und Gnade , 'Und' The West Wing '. Taye Diggs war auch der Hauptdarsteller in Shows wie' Kevin Hill 'und' Day Break '. Dennoch ist seine bemerkenswerteste Arbeit in einer Fernsehserie' Private Practice '(ein Spin-off von'. Greys Anatomy ‘), In dem er die ganze Zeit, in der die Serie ausgestrahlt wurde, mit Kate Walsh zusammen spielte, d. H. Sechs Spielzeiten lang, von 2007 bis 2013.

Taye Diggs hat auch drei produzierende Credits auf Lager, darunter seine Shows 'Kevin Hill' und 'Day Break' sowie 'Til Death Do Us Part' (2017), ein Thriller-Film, in dem er auch die Hauptrolle spielte.

Taye Diggs und sein Vermögen 2020

Mit mehr als 50 Schauspielern, 3 Produzenten und seiner erfolgreichen Karriere am Broadway verdient Taye Diggs rund 2,5 Millionen US-Dollar pro Jahr. Dieser Betrag hat sich im Laufe der Zeit angesammelt, und da seine Hauptkosten seine Lebensstilkosten sind, hat Taye Diggs einen geschätzten Nettowert von 20 Millionen Dollar ab 2020. ( Ausgewählte Bildquelle: Robert Deutsch, USA Today )