Wann zeigen die Jim Jefferies die Premiere der 4. Staffel in Comedy Central?

'The Jim Jefferies Show' ist eine Talkshow und Neuigkeiten bis spät in die Nacht Satire das wird weiter ausgestrahlt Comedy Central . Die Serie wurde erstmals am 6. Juni 2017 uraufgeführt und wird vom Komiker Jim Jefferies moderiert. Die Comedy-Show wurde von Jason Reich geschrieben und beschäftigt sich mit den aktuellen Ereignissen auf der ganzen Welt. Brian McAloon fungiert als Regisseur der Show, wobei Alex Murray, Scott Zabielski, Jefferies selbst und Tim Sarkes als ausführende Produzenten fungieren.

Die Show spielt in den Sunset Las Palmas Studios in Kalifornien und wird von Chris McKinley und Tonya Dreher bearbeitet. Die Serie scheut sich nicht, am meisten in Angriff zu nehmen umstritten Themen und Top-Storys der Woche, und Jefferies hat sich einen Namen gemacht, da er sich eine stetig wachsende und treue Fangemeinde verdient hat. Die Show hatte bisher drei erfolgreiche Spielzeiten. Nun stellt sich die Frage, ob es eine 'The Jim Jefferies Show' Staffel 4 geben wird. Wir werden uns mit dieser Frage befassen, aber zuerst wollen wir uns kurz mit den Details der Serie befassen.

Erscheinungsdatum der 4. Staffel der Jim Jefferies Show: Wann wird sie Premiere haben?

Die dritte Staffel von „The Jim Jefferies Show“ wurde am 19. März 2019 uraufgeführt. Sie wurde am 21. Mai 2019 unterbrochen und soll am 17. September 2019 zurückkehren und am 19. November 2019 enden.



Comedy Central hat noch keine offiziellen Ankündigungen über die Zukunft der Show gemacht. Wir müssen jedoch berücksichtigen, dass die Serie bei den Fans sehr beliebt ist und Jefferies selbst ein großartiger Gastgeber ist. Wenn all dies zusammen mit der Tatsache berücksichtigt wird, dass es auf der ganzen Welt viele unangenehme Probleme gibt, die eine satirische Wendung erfordern, um das Bewusstsein zu stärken, gibt es für Comedy Central wirklich keinen Grund, die Show nicht für eine weitere Staffel zu verlängern. Bisher gab es jedoch noch kein Update.

Die Jim Jefferies Show Cast: Wer ist dabei?

Der Moderator von 'The Jim Jefferies Show' ist der Komiker Jim Jefferies, der für seine Arbeit in der Comedy-Serie 'Legit' bekannt ist. Der Stand-up-Comedian spielt die Rolle des Nachrichtenlesers in der Show und greift die Nachrichten mit durchdringenden Einsichten auf, was die Show zu einer politischen Satire macht. Die Show bietet auch manchmal Features Brad Pitt wer spielt die Rolle eines Wettermannes. Nachdem Brad Pitt die Serie gesehen hatte, wurde er ein Fan von Jim Jefferies und war begeistert davon, Teil der Show zu werden. Daher übernahm er die Rolle. Jefferies ist bekannt für seinen unfarbigen Humor und seine Tendenz, politische Themen anzugreifen. Abgesehen von Pitt hat die Show andere bemerkenswerte Namen wie Oasis Bandmitglied Noel Gallagher gesehen, und Stars wie Seth Rogen treten in der Show auf.

In Staffel 4 wird Jefferies als Gastgeber zurückkehren. Er könnte von unserem generischen Wettermann Pitt begleitet werden. Wir hoffen auch, dass mehr Stars und neue Gesichter in die Show kommen, da der Moderator sich nicht mit seinem Humor oder seiner Haltung zu Themen zurückhält, die Amerika und die Welt insgesamt betreffen.

The Jim Jefferies Show Plot: Worum geht es?

'The Jim Jefferies Show' ist eine politische Satire, die sich mit den Top-Nachrichten der Woche befasst. Es zeigt Jim Jefferies ehrliche und entschuldigungslose Sicht auf die kulturellen und politischen Nachrichten. 'Man könnte meinen, ich würde aufhören, überrascht zu sein, wie klug und witzig Jim über alles ist', sagte der Präsident von Comedy Central, Kent Alterman. 'Ich bin nur froh, dass wir Menschen aus jedem Scheißland, das er ist, immer noch Visa geben.' kommt von.' Es ist eine Art Show ohne Grenzen und Jefferies lässt einfach los und spricht über alles, was ihn stört, sei es Politik, soziale Themen oder Popkultur.

Was in der Show auffällt, ist der Moderator und seine Art, mit Humor selbst umzugehen. Jefferies versucht manchmal ein wenig kriegerisch zu sein, wenn es um seinen gesunden Menschenverstand geht. Er gibt vor, etwas nicht zu verstehen, dumm zu spielen, nur um mit einem gewissen Maß an Klarheit auf das Endergebnis zu kommen, bevor er die Situation umdreht, als wollte er das Publikum fragen, warum wir es nicht tun können, wenn jemand wie er es bekommen kann.

Jefferies bringt was Die New York Times beschreibt so eloquent als 'erleuchtete Grobheit' seiner Show. Er findet immer eine gute Balance zwischen einem intelligenten Host, der vorgibt, gewöhnlich zu sein, und liefert gleichzeitig einige schlüpfrige Pointen. Jefferies ist auf das Stand-up-Format der Komödie angewiesen, mit der Einrichtung des Witzes und dem anschließenden Lachen. Er verwendet grafische Zeiger, um seine Botschaft zu vermitteln.

Trotz seines mitfühlenden Humors versucht Jefferies, wie viele der anderen Gastgeber zu sein, die jetzt Donald Trump und seine ungenauen Aussagen angreifen. Vielleicht wäre Jefferies besser dran, seinen eigenen scharfen Humor anzunehmen, wie wir in 'Legit' auch für diese Show gesehen haben, wenn er sich von der Masse der Comedians abheben will, die sich über das lustig machen Präsident .

Ohne eine komplizierte politische Analyse vorzunehmen, hält Jefferies seine Witze ähnlich und direkt - anstatt wie die anderen Gastgeber komplexe Umwege zu nutzen -, um eine größere Reichweite zu erzielen.

In Staffel 4 werden wir, wenn es in Auftrag gegeben wird, mehr von Jefferies sehen, wenn er sich mit gesellschaftspolitischen Fragen befasst, die sich mit der Zeit nur zu verschlechtern scheinen. Wir hoffen auch, dass einige Gaststars eingeladen werden, da diese Talkshows immer mehr Zuschauer anziehen, wenn wir hören können, was ein Promi zu einer bestimmten Angelegenheit zu sagen hat.

Der Jim Jefferies Show Trailer:

Schauen Sie sich den Trailer zur dritten Staffel unten an.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt