Wann werden die sieben Todsünden Staffel 4 Episode 13 Premiere?

Staffel 4 von 'Die sieben Todsünden „Hat in letzter Zeit viele gemischte Kritiken bekommen, aber es gibt immer noch etwas, das uns daran festhält. Mit dem Cliffhanger der letzten Episode und den anhaltenden Geheimnissen um die Hauptfiguren werden Sie sich wahrscheinlich fragen, wie sich die Ereignisse der Episode 13 entwickeln werden.

Wird Escanor es lebend herausfinden? Wird Meliodas, nachdem er die alte Existenz als Sünde völlig vergessen hat, jemals auf ihrer Seite sein? Sind Elizabeth und Meliodas zu einem Schicksal verurteilt, das über sie verflucht wurde? Wir werden weiter unten in diesem Artikel mehr darüber diskutieren. Aber bevor wir dort ankommen, lassen Sie sich zunächst durch das Veröffentlichungsdatum und die Streaming-Verfügbarkeit des Anime führen.

The Seven Deadly Sins Staffel 4 Folge 13 Erscheinungsdatum

The Seven Deadly Sins Staffel 4 Episode 13 wird am veröffentlicht 8. Januar 2019 . Sie können die synchronisierte Version des Anime auf streamen Funimation . SPOILER VORAUS!



Die sieben Todsünden Staffel 4 Folge 13 Spoiler: Was erwartet Sie?

Die vierte Staffel von 'The Seven Deadly Sins' ist eindeutig einen Schritt weiter von ihrem Charakterentwicklungsbogen entfernt, und zumindest für die nächsten vier Folgen können wir nur einige intensive Actionszenen erwarten. Davon abgesehen wird die Anzahl der Körper noch weiter steigen, da es jetzt ein so wichtiges Segment seiner Geschichte abdeckt. In den letzten Augenblicken von Episode 12 überwältigt Meliodas leicht Escanor und sticht ihn sogar mit einem Messer.

Es ist jedoch immer noch ungewiss, ob er danach tatsächlich sterben wird oder nicht. In der folgenden Episode werden ihn die anderen Sünden wahrscheinlich aufhalten, bevor Meliodas Escanor vollständig zerstören kann. Im Gegenteil, von Anfang an schien es, als hätte diese Staffel Todesfahnen um Escanors Charakter gelegt. Es ist also nicht wirklich überraschend, wenn er tatsächlich stirbt. Wir wissen jedoch mit Sicherheit, dass es viel mehr als ein Messer braucht, um Escanor zu töten.

Elizabeth scheint es immer noch gut zu gehen, aber nach dem, was wir über ihren Fluch wissen, hat sie kaum noch Zeit. In der nächsten Folge werden die Sünden natürlich zuerst versuchen, Meliodas 'Zustand zu stabilisieren, indem sie ihn irgendwie daran erinnern, dass er bei ihnen ist und nicht der Dämonenkönig der zehn Gebote. Darauf folgt wahrscheinlich ein Kampf zwischen Zeldris und Meliodas (ein weiterer mit Spannung erwarteter Kampf der Saison), in dem Meliodas, nachdem er extrem stark ist und sein wahres Potenzial erreicht hat, Zeldris Konkurrenz machen kann.

Eines der besten Dinge in dieser Saison war die unglaubliche Charakterentwicklung. Besonders wenn es um Gowthers Charakter geht, mit seiner herzzerreißenden Hintergrundgeschichte, haben wir uns in ihn verliebt. Aber wenn man bedenkt, dass diese Staffel mit jeder Folge dunkler wird, müssen wir uns möglicherweise auf einen schweren Herzschmerz vorbereiten. Aber jetzt, da es so aussieht, als ob eine der Sünden bereits aus dem Weg ist, ist der Tod eines anderen sekundären Protagonisten weitaus weniger wahrscheinlich.

Abgesehen von all dem, was vor uns liegt, wird seine Beziehung zu Elizabeth, sobald Meliodas zu seinem alten Selbst zurückgekehrt ist, wieder etwas an Fahrt gewinnen und möglicherweise sogar wieder zum Zentrum der Handlung werden. Insgesamt können wir von den Kampfszenen der nächsten Folge nicht viel erwarten, aber die Handlung wird sicherlich faszinierender, wenn sie der Quelle treu bleibt. Wenn Escanor zufällig stirbt, werden alle Sünden gezwungen sein, sich gegeneinander zu wenden. Aber jetzt lassen Sie uns diesen Gedanken festhalten und auf die nächste Episode warten.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt