Wo sind Michael Brett Kelly und Keith Anthony Dozier heute?

Investigation Discovery ist ein Kanal, der für seine zahlreichen Serien über wahre Kriminalität bekannt ist, darunter 'The Killer Beside Me'. True-Crime-TV-Shows und -Filme sind besonders spannend und aufregend, mehr als gruselige Geisterfilme, einfach weil wir wissen, dass das, was wir auf unserem Bildschirm sehen, wahr ist und tatsächlich jemandem passiert ist. Mörder aus dem wirklichen Leben haben eine Möglichkeit, uns mehr zu erschrecken, als jeder Geist es könnte. Und das ist ein Hauptgrund, warum wir uns diese sensationellen True-Crime-Shows besessen ansehen, um all die verschiedenen Arten von Situationen, Dingen und Menschen zu kennen, um Vorsicht walten zu lassen. Wir können auch nicht leugnen, dass Shows mit echtem Verbrechen wahnsinnig süchtig machen.

'The Killer Beside Me', jetzt in der dritten Staffel, konzentriert sich auf reale Gewaltverbrechen, die sich aus Vereinigungen am Arbeitsplatz durch Nachstellung und Befragung von Ermittlungsbeamten und anderen Beteiligten ergeben. Stellen Sie sich vor, genau die Menschen, die wir jeden Tag sehen und mit denen wir arbeiten, unsere Mitarbeiter könnten eine tödliche Agenda gegen uns haben. Laut der Show scheint es vielen Menschen zu passieren. Eine solche Bekanntschaft am Arbeitsplatz, die tödlich schief gelaufen ist, ist die von Gail Spencer und Tracy Jones, beide Rechtsanwaltskanzleien derselben Anwaltskanzlei. Tracy entwarf einen Plan, um Gelder der Firma zu unterschlagen, und bat ihren damaligen Freund Michael Brett Kelly und Keith Anthony Dozier, Gail als Geisel zu nehmen, während Tracy den Diebstahl bei der Arbeit beging. Irgendwie landete Gail tot in ihrem eigenen Haus. Schauen wir uns die Beteiligung von Kelly und Dozier an dem Verbrechen genauer an.

Wer sind Brett Kelly und Keith Dozier?

2012 war der 18-jährige Brett Kelly aus Macon, Georgia, mit der 38-jährigen Tracy Jones zusammen. Als Tracy den Plan ausarbeitete, der Immobilienkanzlei, bei der sie beschäftigt war, viel Geld zu stehlen, nahm sie Kellys Unterstützung in Anspruch, zusammen mit der seiner 23-jährigen Stiefschwester Courtney. Es war Kelly, die den 23-jährigen Dozier ebenfalls an Bord brachte. Ihr Plan war es, die Gelder vom Treuhandkonto des Unternehmens auf ihr eigenes Konto zu überweisen und die Beute dann in vier Richtungen aufzuteilen.



Tracy war eine Junior-Angestellte in der Firma und hatte daher ohne Genehmigung des oberen Managements keinen Zugang zu Überweisungsgeldern. Dies war nicht der gleiche Fall bei Gail Spencer, die seit über 10 Jahren in der Firma tätig war und für die Abwicklung von Überweisungen verantwortlich war. Tracy musste den Transfer über Gails Zugang machen und sie brauchte Gail, um nicht bei der Arbeit zu sein. Hier betraten Kelly und Dozier die Szene. Am Morgen des 5. Oktober 2012 klopfte Tracy an Gails Tür und entschuldigte sich, ihr Badezimmer zu benutzen. Die 58-jährige Gail vertraute der Mitarbeiterin, die sie jeden Tag im Büro sah, und ließ sie herein. Im Gegenzug ließ Tracy Kelly und Dozier herein, die da waren, um Gail als Geisel in ihrem Haus zu halten, während Tracy ins Büro ging, um zu verkabeln das Geld überweisen.

Kelly schwang eine Pistole, als sie in Gails Haus waren, und bedrohte Gail mit vorgehaltener Waffe. Laut seiner Aussage hatte Dozier keine Ahnung, dass Kelly eine Waffe mitgebracht hatte. Der Plan war gewesen, Gail gehen zu lassen, nachdem das Geld erfolgreich überwiesen worden war. Aber irgendwann vergewaltigte und sodomisierte Kelly Gail und tötete sie, indem sie sie mit einem Plastikmüllsack erstickte. Dozier hatte die ganze Zeit im Nebenzimmer Wache gehalten und nach eigenen Angaben auch versucht, Kelly davon abzuhalten, Gail zu ermorden. Beide flohen später am Tag aus der Szene.

Die Polizei fand Gail am nächsten Tag tot in ihrem Haus, als besorgte Nachbarn 911 anriefen. Tracy hat in fünf verschiedenen Transaktionen einen Gesamtbetrag von 1,4 Millionen Dollar gestohlen. Die ersten drei Überweisungen erfolgten auf Courtneys Bankkonten und Courtney beschloss, mit all den rund 800.000 US-Dollar davonzulaufen. Vier Tage später führte Tracy zwei weitere Überweisungen durch, wodurch sich der Gesamtbetrag der gestohlenen Gelder auf 1,4 Millionen US-Dollar belief. Innerhalb einer Woche nach dem Verbrechen wurden alle vier Kriminellen - Tracy, Courtney, Brett und Dozier - dank eines rechtzeitigen Hinweises von der Polizei gefasst.

Wo sind Brett Kelly und Keith Dozier heute?

Sie wurden beide wegen mehrfacher schwerer Körperverletzung, Verbrechensmordes, böswilligen Mordes, Diebstahls durch Diebstahl, Einbruch und falscher Inhaftierung angeklagt. Nur Brett Kelly wurde wegen schwerer Sodomie angeklagt. Während Kelly seine Anklage akzeptierte und sich schuldig bekannte und eine lebenslange Haftstrafe ohne die Möglichkeit einer Bewährung erhielt, bekannte sich Dozier nicht schuldig und ging 2015 vor Gericht. Dozier wurde von der Jury unter allen Anklagepunkten für schuldig befunden und zu lebenslanger Haft ohne Haft verurteilt die Möglichkeit der Bewährung auch. Im Juni 2019 legte Dozier Berufung gegen die Entscheidung des Gerichts ein, seine Berufung wurde jedoch vom Obersten Gerichtshof von Georgia geprüft und abgelehnt. Beide sind immer noch im Georgia State Prison eingesperrt, wo sie den Rest ihres Lebens verbringen werden. Tracy und Courtney wurden ebenfalls lebenslänglich inhaftiert, aber Courtney hat die Möglichkeit einer Bewährung.