Warum hat Michael Weatherly NCIS verlassen? Wo ist er jetzt?

' NCIS ' von CBS ist ein polizeiliches Verfahrensdrama, das das Leben von Spezialagenten verfolgt, die beim Naval Criminal Investigative Service arbeiten. Das von Donald P. Bellisario und Don McGill kreierte Militärdrama ist mit 19 Staffeln seit seiner Premiere am 23. September 2003 eine der am längsten laufenden Drehbuch-Shows im Fernsehen. Fans der Show sind sehr an ihre unzähligen Charaktere gebunden. Michael Weatherlys Senior Field Agent Anthony DiNozzo zählt häufig zu den Lieblingen der Fans.

Die besten VPNs für Netflix
CyberGhost VPNBestes Netflix-VPN
No-Logs-Richtlinie
Wi-Fi-Schutz
Geld-Zurück-Garantie

Wir haben eine 45-Tage-Geld-zurück-Garantie eingeführt. So hast du ausreichend Zeit, die Apps zu testen und zu sehen, ob sie das Richtige für dich sind.
Angebot ansehen
Surfshark VPNGünstigstes VPN
Unbegrenzte Geräte
Bessere Sicherheit
Beste Geschwindigkeit


Ab nur 2,49 USD pro Monat ist es eine fantastische Premium-Option, die unglaublich einfach zu bedienen ist. Das Entsperren von US Netflix ist derzeit seine Spezialität.
Angebot ansehen

Daher überrascht es nicht, dass viele zutiefst bestürzt waren, als Weatherly beschloss, die Show nach Staffel 13 zu verlassen, um sich von seinem brillanten und koketten Charakter DiNozzo zu verabschieden. Aber warum hat Weatherly die Serie überhaupt verlassen? Hier ist alles, was Sie über seinen Weggang wissen müssen.

Warum hat Michael Weatherly NCIS verlassen?

Anthony Tony DiNozzo von Michael Weatherly erscheint zum ersten Mal in der Backdoor-Pilotfolge von „NCIS“. DiNozzos Charakter ist ein Senior Field Agent beim Major Case Response Team (MCRT). Seine lockere und charismatische Einstellung hat bei den Fans Klick gemacht, obwohl viele seine chauvinistische Natur kritisierten. Im Laufe der Saison wird der ehemalige Polizeidetektiv reifer und respektvoller und schätzt seine Beziehung zu Frauen.



Die Undercover-Einsätze von DiNozzo über die Jahreszeiten hinweg bieten den dringend benötigten Nervenkitzel und Unterhaltung. Seine Romanze mit Cote de Pablos Special Agent Ziva David trägt wesentlich zu den positiven Veränderungen seiner Persönlichkeit bei. Von den Fans für seinen albernen Charme und seine komische Erleichterung geschätzt, ist DiNozzo bis zur 13. Staffel, Episode 24, dem Staffelfinale mit dem Titel 'Family First', ein regelmäßiger Teil der Show.

Nachdem DiNozzos ehemaliger Partner David vermutlich bei Mörserbeschuss ums Leben kommt, findet er heraus, dass er mit ihr eine Tochter namens Tali hat. Er beschließt dann, NCIS zu verlassen, um sie großzuziehen und sich um sie zu kümmern. Durch diese Handlung gelang es den Showrunnern, einen glaubwürdigen Ausstieg für Weatherlys DiNozzo zu schaffen. Aber warum ist Weatherly überhaupt ausgestiegen? War es einfach eine Handlungsnotwendigkeit? War es etwas Persönliches?

Es scheint, dass Weatherly in 13 Staffeln der Show so viel wie möglich aus seinem Charakter von DiNozzo herausgeholt hatte und eine kreative Veränderung in seiner Karriere brauchte. In der Show „LIVE with Kelly“ im Jahr 2016 enthüllte Weatherly, dass sein Weggang mit seiner Entscheidung zusammenhängt, andere Möglichkeiten zu erkunden – eine Schlussfolgerung, für die er ewig brauchte, weil er so viel Spaß hatte, mit dem Team von „NCIS“ zu arbeiten.

Weatherly war jedoch weiterhin im Rahmen seines Entwicklungsvertrags an CBS beteiligt. Er spielte weiter als Protagonist Dr. Jason Bull in CBS ‚Bull‘. Phils Ruhm. Es kam zur richtigen Zeit. Ich war von NCIS ausgebrannt und bereit für eine neue Herausforderung. Manchmal ist Veränderung so gut wie eine Pause, sagte Weatherly, als er auf der Sommer-Pressetour der Television Critics Association 2016 über „Bull“ sprach. Wir können uns nur vorstellen, dass die 305 NCIS-Episoden im Laufe von 13 Jahren mautpflichtig waren!

Weatherly behauptete, er sei mit der Auflösung von DiNozzos Charakter in 'NCIS' zufrieden und verließ die Show zu guten Bedingungen. Obwohl de Pablos Ziva David in Staffel 17 Gastauftritte hatte – nachdem sie ihren Tod vorgetäuscht hatte, um ihre Familie zu schützen – kehrte Weatherlys DiNozzo nicht in die Show zurück. Staffel 17 Episode 11 lässt uns jedoch wissen, dass David und DiNozzo mit ihrer Tochter Tali in Paris ins Familienleben zurückkehren werden. Fans der Show haben sicherlich nichts dagegen, dieses Happy End für Very Special Agent DiNozzo zu akzeptieren, auch wenn es einen Abschied von der Serie bedeutet.

Wo ist Michael Weatherly jetzt?

Weatherly, 53, scheint sowohl privat als auch beruflich gut zu sein. Er erhält weiterhin begeisterte Kritiken für seine Darstellung von Dr. Bull in „Bull“, die derzeit in der sechsten Staffel läuft. Er teilt häufig Updates des Rechtsdramas in seinen sozialen Medien, oft mit einer komischen Note. Darüber hinaus erinnert er sich öffentlich an seine Zeit bei 'NCIS', wobei die Fans jedes Mal aufgeregt sind, wenn er ein Rückfallbild postet.

Es scheint, dass Weatherly DiNozzo genauso vermisst wie wir! Aber wie alle guten Dinge musste DiNozzos Zeit bei 'NCIS' zu Ende gehen. Weatherly macht es jedoch mit 'Bull' extrem gut, daher ist es gut, dass der Schauspieler solide Möglichkeiten hat, sein Talent einzusetzen.

Weatherly scheint auch mit seiner Frau Bojana Janković Weatherly, einer Ärztin für innere und integrative Medizin, ein glückliches Familienleben zu führen. Das in New York lebende Paar hat zwei Kinder, Olivia Weatherly und Liam Weatherly. Glücklicherweise genießen die Fans weiterhin die Bildschirmpräsenz des Schauspielers durch 'Bull'. Obwohl es noch nicht offiziell besprochen wurde, bleibt abzuwarten, ob Weatherly einen Gastauftritt bei 'NCIS' haben wird.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Bojana Jankovic Weatherly, MD (@dr_bojana)

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt