Wo wird Home Town Kickstart gedreht?

Als Teil der „Home Town“-Franchise hebt HGTVs „Home Town Kickstart“ die Renovierung auf die nächste Stufe. Die Show erweitert ihren Horizont über die Grenzen eines einzelnen Hauses hinaus. Jede Folge der Renovierungsserie zeigt eine Kleinstadt in den USA, in der das Transformationsteam drei Projekte durchführt. In jeder Folge wird das Haus eines Lokalmatadors umgestaltet, ein kleines Unternehmen wird umgestaltet und ein öffentlicher Raum wird zum Wohle der Allgemeinheit schön aufgewertet.

Das an der Serie beteiligte Team umfasst bekannte Namen wie Ben Napier, Erin Napier, Nate Berkus, Jeremiah Brent, Ty Pennington und Alison Victoria. Die Show zielt darauf ab, das amerikanische Publikum zu verbinden und anzusprechen, indem sie sich auf kleine Städte im Land konzentriert. Wenn Sie wissen möchten, welche Städte in der Show aufgetreten sind, wissen wir Folgendes!

Kickstart-Drehorte in der Heimatstadt

Staffel 1 von „Home Town Kickstart“ wird an sechs Orten in den USA gedreht, nämlich Buffalo in Wyoming, Winslow in Arizona, Cornwall in New York, LaGrange in Kentucky, Thomaston in Georgia und Minden in Louisiana. Laut Quellen fand die Produktion Ende 2021 und Anfang 2022 statt. Lassen Sie uns nun mehr über diese bezaubernden Orte erfahren!



Büffel, Wyoming

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Jasmine Roth HGTV (@jasminerotofficial)

Die im Johnson County gelegene Stadt Buffalo in Wyoming kam in der allerersten Folge der Serie vor. Jasmine Roth und Ty Pennington haben an diesem charmanten Ort, einschließlich Buffalo Theatre, ihre Magie entfaltet. Das Kino befindet sich in der 235 South Main Street Wiedereröffnung im Januar 2022 nach fast zwei Jahren . Das Duo restaurierte auch das Haus eines Stadthelden und schuf mit Hilfe eines Künstlers eine atemberaubende Attraktion.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Ty Pennington (@thetypennington)

Winslow, Arizona

Die Zwillinge Leslie Davis und Lyndsay Lamb zeigten ihre atemberaubenden Fähigkeiten in Winslow, Arizona. Die „Unsellable Houses“-Stars arbeiteten an einem Root Beer- und Chili-Stand und verwandelten ihn in einen einladenden Ort für Einheimische und Touristen. Die erstaunlichen Schwestern haben sogar das Haus eines örtlichen Mentors modernisiert und bei einem Projekt geholfen, um die Geschichte der Stadt zu feiern.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Unsellable Houses | Lamm & Co (@lambandcompany)

Cornwall, New York

Die Renovierungsreise in Cornwall, New York, wurde von Nate Berkus und Jeremiah Brent geleitet. Das Paar verstärkte den Charme der Gegend, indem es die Boutique in der Main Street modernisierte. Dank der Zusammenarbeit von Nate und Jeremiah mit lokalen Führern verfügt die Stadt über einen wunderschönen Treffpunkt. Ein weiteres Projekt in Cornwall bestand darin, sich um das Haus zu kümmern, das der fürsorglichsten Familie in der Gegend gehört.

La Grange, Kentucky

„Home Town Kickstart“ wählte Alison Victoria und Joe Mazza aus, um La Grange, die Hauptstadt der Freundlichkeit in Kentucky, zu verbessern. Um die Geschichte und die Menschen der Stadt zu feiern, hat das Renovierer-Duo ein Wandbild für ein paar Wegbereiter geschaffen und einen Knotenpunkt entworfen, an dem sich lokale kleine Unternehmen versammeln können. Auch ein Einfamilienhaus wurde umfassend saniert.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Joe Mazza Home Inspections (@joemazzahomeinspections)

Thomaston, Georgia

Brian und Mika Kleinschmidt – Gastgeber von „100 Day Dream Home“ – haben die georgianische Stadt Thomaston ins Leben gerufen. Das Renovatoren-Ehepaar verwandelte ein bekanntes Autokino in ein attraktives Ausflugsziel. Darüber hinaus erhielten mehrere Geschäfte in der Innenstadt von Brian und Mika eine Renovierungsauffrischung. Im Rahmen ihres dritten Projekts werteten die Kleinschmidts die Bonusfläche einer großzügigen Familie auf.

Alles, Louisiana

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Carmine Sabatella (@realdesigncarmine)

Ein Team von vier Renovierern kam nach Minden, Louisiana, um seinen Charme zu verstärken. Page Turner, Carmine Sabatella, Mike Pyle und Russell Holmes setzten ihre Pläne für die Umgestaltung der Stadt um, die ein Gemeindezentrum beinhalteten, das die Vergangenheit ehren sollte.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Mike Pyle (@mikepyledesign)

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt