Wo wird The Ultimatum: Marry or Move On gefilmt?

Es ist absolut unbestreitbar, dass Netflix im Laufe der Jahre die Messlatte für Unterhaltung ohne Drehbuch höher gelegt hat, wobei Dating-Shows jetzt als seine Stärke gelten. Egal ob „Dating Around“, „Too Hot to Handle“ oder „The Ultimatum: Marry or Move On“, der globale Streamer hat im Wesentlichen einen Hit nach dem anderen veröffentlicht. Insbesondere letzteres ist ziemlich einzigartig, da es der komplexen Reise bereits etablierter Paare folgt, die versuchen zu verstehen, ob sie bereit sind, den nächsten Schritt zu tun oder nicht.

Mit anderen Worten, „Das Ultimatum“ dreht sich um sechs Paare, die kurz davor stehen, sich für immer zu versprechen – ein Partner ist bereit für die Ehe, und der andere weiß, dass sie sich nicht sicher sind. Daher wird eine letzte Mitteilung herausgegeben, die sie zu einem Experiment führt, bei dem sie sich verabreden, einen neuen Partner auswählen und eine Probeehe eingehen, um ihre mögliche Zukunft zu erkennen. Die Teilnehmer gehen während dieser Zeit tatsächlich ihrem Alltag in ihrer pulsierenden Basisstadt nach, während sie entscheiden, ob sie sich verpflichten oder weiterziehen. Lassen Sie uns also die Details herausfinden, wo diese Netflix-Produktion gedreht wird.

Drehorte des Ultimatums

„The Ultimatum: Marry or Move On“ wird in der Stadt Austin in Texas gedreht. Da die Show von den Machern von „Love is Blind“ stammt, ist es keine Überraschung, dass dies nicht nur der Fall ist Nick und Vanessa Lachey als Gastgeber fungieren, sondern auch, dass die Serie in einer einzigen Stadt spielt.



Bildnachweis: Ilana Panich-Linsman/Netflix

Die Normalität der Show 2020 hat sie zunächst herausstechen lassen, und das tut auch „The Ultimatum: Marry or Move On“. Das, kombiniert mit der perfekten Mischung aus Drama, Romantik, Tränen und Lachen, macht die Zukunft der Show ziemlich vielversprechend. Lassen Sie uns Sie vor diesem Hintergrund durch die Details der Orte führen, die in der ersten Staffel der Reality-Show zu sehen sind.

Austin, Texas

Der Hauptdrehort von „The Ultimatum“ ist eindeutig das Hotel, in dem die Paare die meiste Zeit verbringen – das Austin Marriott Downtown in der 304 East Cesar Chavez Street. Dieses Vier-Sterne-Haus (mit fast allen erdenklichen Annehmlichkeiten) ist nur etwa 300 Meter vom Austin Convention Center und nur wenige Gehminuten von der berühmten 6th Street entfernt. Abgesehen davon sind einige andere Orte, die die Show als Produktionsorte nutzt, lokale Restaurants oder Bars wie unter anderem Patrizi’s in der Manor Road sowie Moontower Saloon in der Menchaca Road.

Einer der Hauptgründe, warum das Netflix-Original Austin als Basis gewählt hat – abgesehen davon, dass es einfach schön ist – könnte sein, dass es vor allem voller Akzeptanz und Vielfalt ist. So viel zeigt sich auch in der ersten Staffel von „Twentysomethings“ des Streamers. Einige andere Shows, die diese wunderbare Gegend für Drehzwecke genutzt haben, sind „The Leftovers“ (2014–2017), „Fear the Walking Dead“ (2015–), „9-1-1: Lone Star“ (2020–). und „Walker“ (2021–). Sogar Teile von ‘Kill Bill: Vol. 1“ (2003) und „Bird Box“ (2018) werden in der Stadt gedreht.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt