Wo wurde Space Force Staffel 2 gedreht?

„Space Force“ wurde von Greg Daniels und Steve Carell kreiert und ist eine Arbeitsplatz-Comedy-TV-Serie, die General Mark R. Naird und seinem Team bei ihrer Mission zur Gründung der United States Space Force folgt. Die schrullige Crew und ihr Anführer stehen vor mehreren urkomischen Herausforderungen, während sie versuchen, Astronauten bis 2024 zurück auf den Mond zu schicken. Dabei müssen sie sich mit einmischenden Politikern, widersprüchlichen Militärbehörden, familiären Spannungen und technischen Problemen auseinandersetzen.

Die aufregende Show wurde im Mai 2020 uraufgeführt und ist seitdem für ihre gut geschriebenen Charaktere, die fesselnde Erzählung mit Satire, die wunderbaren Darbietungen der Darsteller und die eleganten Weltraum-Visuals beliebt. Fans sind daher neugierig zu erfahren, wo der zweite Auftritt ihrer geliebten Show gedreht wurde. Also, ohne weitere Umschweife, hier sind alle Details zu den Dreharbeiten zu Staffel 2 von „Space Force“!

Space Force Staffel 2 Drehorte

Die Eröffnungsstaffel der Show wurde in Kalifornien gedreht. In der darauffolgenden Saison verlegte das Team die Produktionsbasis jedoch in den Großen Weißen Norden. Die zweite Staffel von „Space Force“ wurde vollständig in der Provinz British Columbia gedreht, genauer gesagt in Vancouver. Die Hauptdreharbeiten für die zweite Staffel begannen Ende Mai 2021 und endeten Ende Juni desselben Jahres. Die Besetzung und die Crew hatten viel Spaß bei der Wiedervereinigung für eine weitere Staffel und posteten mehrere Bilder in den sozialen Medien, um die Fans auf den neuesten Stand zu bringen. Nun, hier ist ein genauerer Blick auf die Drehorte!



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Jimmy O Yang (@funnyasiandude)

Vancouver, British Columbia

Die Stadt Vancouver diente als Hauptdrehort für die zweite Staffel von „Space Force“. Die dicht besiedelte Hafenstadt liegt an der Westküste und ist ein bedeutendes Zentrum für Kunst, Theater und Musik. Es hat sowohl ein hügeliges als auch ein flaches Gelände und ist von malerischen Bergen umgeben, darunter ein Blick auf den Mount Baker, einen schneebedeckten Vulkan. Vancouvers landschaftliche Schönheit, das Stadtbild und die konstante Wolkendecke, die ideale Lichtverhältnisse bietet, machen es zu einem Hotspot für Dreharbeiten.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Simon Chapman ACS (@chappydop)

Die Stadt, die im Volksmund Hollywood North genannt wird, verfügt über einige der modernsten Hightech-Filmstudios der Welt sowie über ein riesiges Netzwerk talentierter Schauspieler und Produktionsteams. Darüber hinaus locken die attraktiven Steuervergünstigungen für das Filmemachen viele Film- und Fernsehproduktionen nach Vancouver. Einige der berühmtesten Touristenattraktionen der Stadt sind der Stanley Park, die Vancouver Art Gallery, das Orpheum Theatre, der Vancouver Library Square und die Christ Church Cathedral.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Jimmy O Yang (@funnyasiandude)

Darüber hinaus ist Vancouver jedes Jahr Gastgeber des renommierten Vancouver International Film Festival, auf dem mehr als 350 Filme gezeigt werden. Zahlreiche Filme wie „Brazen“, „Deadpool 2“, „A Cinderella Story: Christmas Wish“ und „Antlers“ wurden in der Stadt gedreht. Die Stadt, die als Hollywood North bezeichnet wird, war auch Schauplatz der Produktion von Shows wie „Yellowjackets“, „Midnight Mass“ und „The Good Doctor“.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt