Wo wurde Under the Banner of Heaven gedreht?

Bildnachweis: Michelle Faye/FX

„Under the Banner of Heaven“ basiert auf dem gleichnamigen Buch von Jon Krakauer und ist eine limitierte True-Crime-Serie von Dustin Lance Black. Das Psychodrama folgt Detective Jeb Pyre, der die entsetzlichen Doppelmorde an Brenda Lafferty und ihrer kleinen Tochter untersucht. Das abscheuliche Verbrechen wird von den Brüdern Ron und Dan Lafferty begangen, die Mitglieder einer kleinen fundamentalistischen Sekte namens School of Prophets sind.

Als Ron behauptet, er habe die Anweisungen Gottes befolgt, beginnt Pyre, seinen Glauben in Frage zu stellen. Die erschreckenden Bilder stellen den Glauben den herzlosen Taten der Lafferty-Brüder gegenüber. Da die Handlung im Utah der 1980er Jahre spielt, müssen Sie sich fragen, ob die Show auch in diesem Bundesstaat gedreht wurde. Nun, wir haben die Antworten, um Ihre Neugier zu stillen!

Unter dem Banner des Himmels Drehorte

„Under the Banner of Heaven“ wurde in Alberta gedreht, insbesondere in Calgary, Carstairs und mehreren anderen Orten in der kanadischen Provinz. Dies ist nicht das erste Mal, dass ein kanadischer Drehort genutzt wird, um eine Serie oder einen Film zu drehen, der in den USA spielt. „Fargo“, „Der Letzte von uns“ und „ Billy das Kind “ sind alles gute Beispiele für in den USA gedrehte Serien, die in Alberta aufgenommen wurden. Berichten zufolge fanden die Dreharbeiten für die auf wahren Verbrechen basierende Show von Mitte August 2021 bis Anfang Dezember 2021 statt. Erlauben Sie uns nun, alles zu teilen, was wir über die Orte wissen, die in dem Psychodrama vorkommen.



Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Dustin Lance Black (@dlanceblack)

Calgary, Alberta

Die Stadt Calgary dient als wichtiger Produktionsort für die Show. Das Team drehte insbesondere einige Außensequenzen in der Stephen Avenue in der Innenstadt, die für ihre Cafés, Pubs, Restaurants und Bars bekannt ist. Abgesehen davon, was auf den Aufnahmen von der Stephen Avenue wie Stripclubs und ein Diner aussah, kann man sogar das Palace Theatre erkennen. Der legendäre Veranstaltungsort für Live-Musik ist mindestens hundert Jahre alt. Während der Dreharbeiten wurde das Außenset mit neonbeleuchteten Schildern und altmodisch aussehenden Fahrzeugen passend zur Kulisse der 1980er Jahre der Erzählung gestaltet.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von cm | geteilter Beitrag Calgary | JJC | Alberta (@crackmacs)

Ein weiterer bemerkenswerter Drehort in Calgary ist angeblich das McDougall Centre, das sich in der 455 6 Street South West befindet. Das markante Gebäude, das im Alberta Register of Historic Places aufgeführt ist, dient als Regierungszentrum der Provinz für Südalberta. Außerdem könnte das Produktionsteam einige Provinzparks und geschützte ökologische Gebiete genutzt haben, um einen kleinen Teil der Serie zu filmen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Dustin Lance Black (@dlanceblack)

Da die Kirche ein zentraler Teil der Erzählung ist, scheint es, dass wichtige Teile der Show in der St. Peter’s Anglican Church in der 903 75 Avenue South West gedreht wurden. Darüber hinaus wurden einige Sequenzen möglicherweise in der Stadt Crossfield gedreht, die zur Metropolregion Calgary gehört. Laut Quellen gab es Diskussionen über ein leerstehendes ehemaliges Bankgebäude in der Stadt, das für die Aufnahme einiger Szenen genutzt wurde.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Dustin Lance Black (@dlanceblack)

Carstairs, Alberta

Ein weiterer prominenter Drehort ist die Stadt Carstairs, die etwa 30 Meilen nördlich von Calgary liegt. Während der Dreharbeiten wurden Cast und Crew von den Einheimischen mit viel Herzlichkeit und Aufregung empfangen. Einige Szenen wurden in einem Haus am McCrimmon Drive und in der Umgebung gedreht. Anscheinend richtete das Team eine Basis hinter einem Altersheim namens Chinook Winds Seniors Lodge ein.

Obwohl die Besatzung versuchte, mögliche Unannehmlichkeiten zu minimieren, waren einige Verkehrsstörungen in und um McCrimmon Drive und Macintosh Drive unvermeidlich. Tatsächlich wurde eine Fahrsequenz auf der Gough Road zwischen der 10th Avenue und dem Macintosh Drive gedreht. Das Filmteam nutzte anscheinend auch das Gebiet in der Nähe des Carstairs Curling Club.

Andere Standorte in Alberta

Die Stadt Drumheller liegt etwa 68 Meilen von Calgary entfernt und spielt in der Show eine Rolle. Das Produktionsteam hat hervorragende Arbeit geleistet, als es das Ödland eingefangen hat, da das trockene und unheimliche Gelände eine dramatische Atmosphäre auf der Leinwand erzeugt. Es wurde berichtet, dass auch die Stadt Strathmore die Produktion dieser True-Crime-Show unterstützte. Einige von Ihnen erkennen vielleicht sogar die Mainstreet in der Stadt Didsbury auf ein paar Aufnahmen.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Dustin Lance Black (@dlanceblack)

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt