Wer ist Detective Mae Dunn in Barry? Wer spielt sie?

„Barry“ ist eine düstere Comedy-Serie über Barry Berkman (Bill Hader), einen depressiven Killer, der in die Schauspielszene von Los Angeles eintritt. Als Barry versucht, sein kriminelles Leben hinter sich zu lassen, findet er Akzeptanz und Trost in der Gemeinschaft der sich abmühenden Schauspieler, obwohl er schlecht im Handwerk ist. Im Verlauf der Geschichte wird Barrys kriminelle Vorgeschichte von der Polizei untersucht und seine Vergangenheit holt ihn ein.

Trotzdem gelingt es Barry, seine Geheimnisse zu verbergen. In der dritten Staffel der Serie untersucht Detective Mae Dunn jedoch zwei Fälle mit engen Verbindungen zu Barry. Daher müssen die Zuschauer neugierig sein, mehr über die Figur zu erfahren und wie sie Barrys Streben nach Selbstverbesserung beeinflussen wird. Wenn Sie nach Details über Detective Mae Dunn und die Schauspielerin suchen, die die Rolle spielt, finden Sie hier alles, was Sie wissen müssen! SPOILER VORAUS!

Wer ist Detektivin Mae Dunn?

Detective Mae Dunn wird erstmals in der Premiere der zweiten Staffel von „Barry“ mit dem Titel „The Show Must Go On, Maybe?“ vorgestellt. In der Folge untersucht Detective John Loach den Tod seiner ehemaligen Partnerin Janice Moss. Barry tötete Janice im Finale der ersten Staffel, um seine wahre Identität als Killer zu schützen. Unterdessen untersucht Loachs neuer Partner, Detective Dunn, den Tod des tschetschenischen Mafiabosses Goran Pazar. Sie findet am Tatort einen Zahn von Fuches, was schließlich dazu führt, dass Loach und sie eine Verbindung zwischen den beiden Fällen herstellen.



In der dritten Staffel, nach dem Tod von Loach, wird Detective Dunn zum leitenden Ermittler der Reihe von Verbrechen, die in der Schießerei im Kloster gipfeln. Sie verhört NoHo Hank die Premiere der dritten Staffel und versucht, mehr über Fuches zu erfahren, den Hank als The Raven, einen tschetschenischen Killer, identifiziert. Sie befragt Hank auch nach der Nadel, die neben Janices Leiche im Kofferraum gefunden wurde. Am Ende spricht sie mit Cousineau und teilt ihm mit, dass die Polizei Barry als Verdächtigen in Janices Tod freigesprochen hat. Dunn beginnt jedoch, das Netz miteinander verbundener Verbrechen zu entwirren, und wird früher oder später erkennen, dass Barry im Zentrum von allem steht.

Wer spielt die Detektivin Mae Dunn?

In der Serie spielt die Schauspielerin Sarah Burns die Rolle der Detective Mae Dunn. Burns wurde am 26. Juli 1981 in Long Island, New York, geboren und ist eine Schauspielerin und Komikerin, die 2004 ihr Leinwanddebüt gab. Nachdem sie einige Jahre lang Improvisationskomödien am Upright Citizens Brigade Theatre in New York gemacht hatte, wandte sich Burns ihrem Fokus zu zur Schauspielerei. Sie ist bekannt für ihren Auftritt als Krista in der HBO-Comedyserie „Enlightened“.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Sarah Burns (@sarahburnsme)

Zu ihren weiteren Credits zählen Shows wie „Drunk History“, „The Mindy Project“, „How to Get Away with Murder“ und „Big Little Lies“. .“ Burns trat 2019 der Besetzung von „Barry“ bei und sie tritt in der zweiten Staffel der Serie in wiederkehrender Funktion auf. Burns wurde für die dritte Staffel der Show zu einem regulären Serienstatus befördert, sodass die Zuschauer in der letzten Staffel viel mehr von Detective Dunn erwarten können.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt