Wird Alison mit Captain Fraser oder Captain Carter in Sanditon enden? Theorien

Bildnachweis: Alistair Heap/Red Planet Picturest P

In ' Sandton In Staffel 2 kehrt Charlotte Heywood nach dem Tod ihrer ehemaligen Flamme in den titelgebenden Badeort zurück Sydney Parker . Bei ihrer Ankunft findet sie sich erneut als Objekt der Zuneigung zweier schneidiger Verehrer wieder. der charmante Colonel Francis Lennox und der grüblerische Alexander Colbourne .

Unterdessen begleitet ihre Schwester Alison Heywood sie auch nach Sanditon in der Hoffnung, ihren eigenen Traumprinzen zu finden. Auch die hübsche Dame zieht die Aufmerksamkeit von Captain Declan Fraser und Captain William Carter auf sich, zwei kluge junge Soldaten, die im Bataillon von Colonel Lennox sind. Während beide Männer um ihr Herz ringen, fragt sich das Publikum, in wen Alison sich schließlich verlieben würde. Lassen Sie uns jeden von ihnen besprechen, sollen wir? SPOILER VORAUS.

Werden Alison und Captain Fraser zusammenkommen?

Captain Declan Fraser ist ein mutiger Soldat, der die Schrecken des Krieges gesehen hat und mit seinen Narben geschmückt ist. Aufgrund des Traumas des Schlachtfelds ist er ein brutal ehrlicher Mann, der kein Blatt vor den Mund nimmt und ziemlich grob wirkt. Er ist sich jedoch innerlich seiner Narben bewusst und benutzt Humor als Abwehrmechanismus, um seine Unbeholfenheit zu vertuschen. Als er Alison in Staffel 2, Folge 1 trifft, ist er ziemlich amüsiert über ihre Witzigkeit.



Aber beim Mess Dinner in Episode 2 zieht es Alison vor, mit Captain William Carter zusammen zu sein, während Declan sich etwas niedergeschlagen fühlt. Obwohl er versucht, ein Gespräch mit ihr anzufangen, während sie zusammensitzen, ist sie offensichtlich von seinem Kollegen begeistert, ihn überhaupt zu bemerken. Später hilft Declan William mit Vorschlägen, um Alison zu umwerben, da letztere darin ziemlich ungeschickt ist.

Als Alison in Episode 3 beim Sammeln von Blumen für den Mittsommermarkt auf Declan trifft, sagt sie außerdem, dass sie ihn ziemlich unkultiviert findet, und bekundet erneut ihre Verehrung für William. Danach enthüllt Declan einen überraschenden Aspekt seiner Persönlichkeit, als er mit William das Gedichtband teilt, das er in den Krieg getragen hat. Er gibt an, dass es ihm geholfen hat, bei Verstand zu bleiben, und rät ihm, die Gedichte zu verwenden, um auf Alisons Brief zu antworten.

Allmählich stellt sich heraus, dass Declan entgegen ihrer Überzeugung mehr mit Alison gemeinsam hat als mit William. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass sie, wenn sie es sieht und Declan besser kennenlernt, ihn vielleicht besser findet als den, den sie sich wünscht. Auch er könnte erkennen, dass er sich in Alison verliebt hat, während er seiner Freundin half, und einen guten Wettbewerb liefern, um ihr Herz zu gewinnen.

Werden Alison und Captain Carter zusammenkommen?

Captain William Carter ist ein gutaussehender junger Soldat im Bataillon von Colonel Lennox, der zu Declan als älteren Bruder und Vertrauten aufschaut. Er ist im Vergleich zu anderen in seiner Truppe eher unerfahren und stammt aus privilegierten und behüteten Verhältnissen. Dies führt oft dazu, dass er sich eher unreif und impulsiv verhält. In Staffel 2, Folge 1, rettet er Alison tapfer vor einem Kutschenunfall und fühlt sich zu ihr hingezogen.

Alison ist ebenfalls beeindruckt von dem Mann, der sie gerettet hat, und möchte ihn besser kennenlernen. Sie ist ziemlich begeistert, als er ihr persönlich durch Declan eine Einladung zum Mess Dinner schickt. Auf der Party ignoriert sie dessen Bemühungen und beschließt, mit William zu tanzen. Trotz der Warnungen von Georgiana und Charlotte, nichts zu überstürzen, verliebt sich Alison in ihn und betrachtet ihn als ihren Helden.

Obwohl er Alisons Aufmerksamkeit gewonnen hat, ist William ziemlich nervös, sie zu bezaubern, und sucht Declans Mentorschaft, indem er vor ihr ziemlich geschliffen agiert und so seine kindliche Seite entblößt. Die Unterschiede in seiner Realität und Alisons Wahrnehmung von ihm werden in Episode 3 weiter hervorgehoben, als sie ihn nach seinem Interesse am Reisen fragt. Sie bittet ihn auch, seine Erfahrungen im Krieg zu teilen, und er erzählt ihr vage von einer Erfahrung, die er in BitterSour hatte.

In der Zwischenzeit bemüht sich William, eine angemessene Antwort auf Alisons ausdrucksstarken Brief zu geben, und nimmt Declans Gedichtband, um seine Antwort zu schreiben. Später kann er nicht näher darauf eingehen, warum er dieses Gedicht gewählt hat, als ihn beeindruckte Alison fragt, da er es kopiert hatte. Darüber hinaus wird offenbart, dass er sie über die gesamte BitterSour-Geschichte angelogen hat, als Declan ihn wegen seiner Lüge anruft.

Williams Handlungen deuten darauf hin, dass er zwar an Alison interessiert ist, aber unklar ist, ob er es überhaupt ernst mit ihr meint. Er gibt vor, jemand zu sein, der er nicht vor ihr ist, und erhöht so ihre Erwartungen an ihn. Wenn er bei seiner Verfolgung von Alison weiterhin so unehrlich und kindisch ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass er sie verletzen wird, nachdem sie seine Fassade durchschaut hat. Wenn William jedoch wirklich daran interessiert ist, eine Zukunft mit ihr zu haben, muss er sich ehrlicher um sie bemühen und ihr die Wahrheit sagen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt