Wird es eine der äußeren Welten 2 geben?

Für das Fallout-Franchise waren es ein paar schlechte Jahre. Die Veröffentlichung von 'Fallout 76' im Jahr 2018 wurde aufgrund einer Vielzahl von Startproblemen, Fehlern und einem Mangel an überzeugenden Inhalten nicht besonders gut aufgenommen. In diesem Jahr wurde es mit dem Premium-Abonnementdienst Fallout 1st noch schlimmer. Bethesda kritisierte das exorbitante Preissystem für ein bereits unpopuläres Spiel erheblich.

Während Fallout Probleme hat, versuchen andere, es als de facto dystopische Science-Fiction-Erfahrung des Rollenspiels aus der ersten Person zu ersetzen. Eines davon ist Obsidian Entertainments kürzlich veröffentlichtes Action-Rollenspiel „The Outer Worlds“. Das Spiel hat bereits begeisterte Kritiken für seine lebendige Umgebung, die hypnotische Welt und das überzeugende, facettenreiche Gameplay erhalten. Es wurde sogar 2019 mit dem Game Critics Award als bestes Originalspiel ausgezeichnet.

Das Flüstern einer möglichen Fortsetzung hat bereits begonnen, und Obsidian versucht möglicherweise, daraus ein ausgewachsenes Franchise zu machen, ähnlich wie Fallout. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob es ein 'The Outer Worlds 2' geben wird und was wir möglicherweise von einem solchen Spiel erwarten können.



Worum geht es in den äußeren Welten?

'The Outer Worlds' ist ein Action-Rollenspiel, das von Obsidian Entertainment entwickelt und von Private Division veröffentlicht wurde. Sie beginnen mit der Erstellung Ihres eigenen Charakters mit einem Charakterersteller und erhalten ein grundlegendes Schiff. Anschließend machst du dich in der Spielwelt auf den Weg, erledigst Quests, tötest Monster, triffst NPCs (nicht spielbare Charaktere), rekrutierst neue Gefährten, schaltest neue Fähigkeiten frei und findest bessere Waffen und Ausrüstung. Es gibt ein Fortschrittssystem, mit dem Spieler ihre technischen Fähigkeiten in drei Hauptkategorien verbessern können - Wissenschaft, Medizin und Ingenieurwesen.

'The Outer Worlds' verfügt außerdem über eine Mechanik zur taktischen Zeitdilatation, die Ausfallzeiten verlangsamt und es Ihnen ermöglicht, bestimmte Teile des Feindes für kritische Debuffs anzuvisieren, ähnlich wie das V.A.T.S-System für die Fallout-Spiele. Ebenso wie Fallout ist das verzweigte Erzähl- und Dialogsystem des Spiels, mit dem Sie Rollenspiele als Inbegriff des Guten, Vorbote des Bösen oder irgendwo dazwischen spielen können.

Die Handlung und Kulisse von 'The Outer Worlds' ist eine Space-Western-Kulisse einer alternativen Zukunft, die im Jahr 1901 mit der gescheiterten Ermordung des 25. Präsidenten der Vereinigten Staaten, William McKinley, auseinander ging. Ohne Theodore Roosevelts Beschränkungen für Großunternehmen und unkontrollierten Kapitalismus dominieren Megakonzerne jetzt die Gesellschaft und kolonisieren sogar entfernte Planeten. Ihr Spieler beginnt, nachdem er von einem Wissenschaftler namens Phineas Welles aus dem Kryoschlaf geweckt wurde. Danach haben Sie sich daran gemacht, die Kolonie Emerald Vale zu erkunden

Was können wir von den äußeren Welten 2 erwarten?

Trotz des Lobes, das 'The Outer Worlds' erhalten hat, gab es auch einige Probleme, die das Spiel von der Größe abhalten. Das begrenzte Budget des Spiels bedeutet, dass die Charaktermodelle etwas überwältigend sind, ebenso wie die Gesichtsanimationen und der Mangel an Sprachausgabe für den Hauptcharakter.

Wir können erwarten, dass „The Outer Worlds 2“ eine deutlich verbesserte Ästhetik aufweist, möglicherweise sogar bewegungsbeschränkte Gesichtsanimationen für mehr Realismus. Der Schiffsmechaniker könnte auch etwas ausarbeiten, da er derzeit nur als zentraler Hub-Platz und schneller Reisepunkt für die verschiedenen Bereiche des Spiels fungiert.

'The Outer Worlds 2' wird wahrscheinlich auch die kreative, aber eher begrenzte Auswahl an Originalwaffen, Fähigkeiten und Rüstungsdesigns des Spiels erweitern. Das größte Upgrade könnte jedoch die Hinzufügung eines Begleit-Beziehungssystems im Bioware-Stil sein, das die möglichen Ergebnisse des Spiels beeinflussen kann.

The Outer Worlds 2 Entwickler: Wer könnte dahinter stehen?

'The Outer Worlds' wurde vom kalifornischen amerikanischen Videospielentwickler Obsidian Entertainment entwickelt. Eine mögliche Fortsetzung wird wahrscheinlich auch von Obsidian entwickelt. Es ist jedoch möglich, dass sie mit einem anderen Verlag zusammenarbeiten, um eine größere Finanzierung sicherzustellen.

Obsidian Entertainment wurde vor über 15 Jahren im Jahr 2003 gegründet und ist bekannt für Spiele wie 'Neverwinter Nights 2', 'Fallout: New Vegas', 'South Park: Der Stock der Wahrheit', 'Pillars of Eternity' und mehr.

Das Projekt wurde von den Fallout-Entwicklern Tim Cain und Leonard Boyarsky geleitet. Die Zutaten für ein fantastisches „The Outer Worlds 2“ sind also alle vorhanden.

Erscheinungsdatum von The Outer Worlds 2: Wann und wo kann ich es spielen?

'The Outer World' erschien erst vor wenigen Wochen, daher ist es schwer zu sagen, wann wir eine mögliche Fortsetzung sehen werden. Derzeit arbeitet Obsidian an 'Grounded', das Anfang 2020 veröffentlicht werden soll. Alles in allem erwarte ich, dass 'The Outer Worlds 2' irgendwann in veröffentlicht wird 2022 oder später .

Wir können sicher erwarten, dass 'The Outer Worlds 2' auf dem PC und den PlayStation- und Xbox-Konsolen der nächsten Generation erscheint. Eine Switch-Version ist möglicherweise möglich, aber die Plattform von Nintendo ist möglicherweise nicht leistungsfähig genug, um die technischen Anforderungen der Fortsetzung zu erfüllen.

Der Trailer zu den äußeren Welten

Während wir auf offizielle Neuigkeiten zu 'The Outer Worlds 2' warten, können Sie sich hier den Trailer zu 'The Outer World' ansehen:

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt