Die 10 besten Spiele-TV-Serien auf Netflix

Eine Spielshow ist jede Art von Radio-, Fernseh- oder Bühnenshow, in der Teilnehmer einzeln oder als Team ein Spiel spielen, das das Beantworten von Fragen oder das Lösen von Rätseln umfasst, normalerweise für Preise wie Bargeld, finanzierte Reisen sowie Waren und Dienstleistungen von die Sponsorpreislieferanten der Show. Das Genre der Spielshows begann in den späten 1930er Jahren im Radio und Fernsehen zu erscheinen und etablierte sich durch Sendungen von Spelling Bees und Quizshows. 'Truth or Consequences' ist die erste Spielshow, die im kommerziell lizenzierten Fernsehen ausgestrahlt wird, dicht gefolgt vom 'CBS Television Quiz'.

Im Laufe der 1950er Jahre, als das Fernsehen die Populärkultur zu durchdringen begann, wurden Spielshows schnell zu einem festen Bestandteil. In den 1950er Jahren gab es auch einen starken Anstieg von High-Stake-Spielen wie 'Twenty One' und 'The $ 64,000 Question'. Dieser Anstieg wurde jedoch nach den Quizshow-Skandalen Ende der 1950er Jahre plötzlich zum Stillstand gebracht, als festgestellt wurde, dass viele der Spielshows mit höheren Einsätzen manipuliert wurden. Dies führte dazu, dass sich das Modell der Spielshow zu einer Panel-Spielstruktur entwickelte, die durch Shows wie 'What’s My Line?', 'Ive Got A Secret' und 'To Tell The Truth' eingeführt wurde. Ein weiterer Wendepunkt in der Geschichte der Spielshows war die Einführung des Farbfernsehens. In den 1970er Jahren erlebte die zuvor verblassende Reality-TV-Struktur eine Renaissance. In den letzten 40 Jahren wurde das Modell der Spielshow ständig weiterentwickelt, wobei verschiedene zusätzliche Facetten in das Modell einbezogen wurden. Heutzutage reichen die Spielshows von Überlebensserien bis hin zu Kochherausforderungen.

Der amerikanische Medien-Streaming-Riese Netflix hat das Medium Fernsehen im letzten Jahrzehnt grundlegend neu definiert. Netflix bietet Online-Streaming einer riesigen Bibliothek von Filmen und Fernsehprogrammen und ist so beliebt, dass es in den Popkultur-Dialekt eingedrungen ist. Derzeit hat Netflix weltweit über 139 Millionen bezahlte Abonnements, davon 60,55 Millionen in den USA. Daher sollte es keine Überraschung sein, dass Netflix auch tief in die Welt der Spielshows eingetreten ist. Hier ist die Liste der wirklich guten Spielshows auf Netflix, die derzeit zum Streamen verfügbar sind:



10. Busted! (2018 - heute)

' Gehackt!' ist ein Netflix Original Varieté-Show in Zusammenarbeit mit SangSang, einer koreanischen Produktionsfirma, die für die Shows 'X-Man', 'Running Man' und 'Family Outing' verantwortlich war. Die Show markiert Netflix 'erstes Originalprogramm, in dem eine rein koreanische Besetzung gezeigt wird. Sie folgt sieben Prominenten, die entdecken, dass sie Teil einer Operation namens Projekt D sind, in die ihnen ein Chip implantiert wird, der die DNA berühmter Detektive im Laufe der Geschichte enthält.

Unter der Leitung des südkoreanischen Schauspielers Ahn Nae-sang, in der Serie als „K“ bekannt, werden die Kandidaten als Privatdetektive rekrutiert und erhalten in jeder Folge einen neuen Fall. Gleichzeitig versuchen die sieben Teilnehmer, das Geheimnis hinter Projekt D und dessen Entstehung herauszufinden. In jeder Episode sind Prominente der Gäste zu sehen, von denen viele ihre Namensvettercharaktere spielen, die in jeder Episode direkt oder indirekt mit dem Krimi zu tun haben.

9. Ultimate Beastmaster (2017 - heute)

'Ultimate Beastmaster' ist eine Reality-Show eines amerikanischen Wettbewerbs, die am 24. Februar 2017 auf Netflix Premiere hatte. In jeder Folge sind insgesamt zwölf Teilnehmer (zwei aus jedem Land) mit einem neuen Hindernisparcours namens 'The Beast' vertreten. Der Gewinner jeder Episode wird zum „Bestienmeister“ gekrönt. Diese „Bestienmeister“ aus den neun Folgen gehen zu einem Abschlusskurs, um der ultimative Bestienmeister zu werden.

Ab Staffel 3 waren in jeder Folge neun Teilnehmer mit einem aus jedem Land am Wettbewerb beteiligt. Die beiden Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl in der Endphase ziehen in eines der beiden Halbfinals ein. Schließlich werden die ersten drei von jedem Halbfinale bis zur letzten Folge zum „Ultimate Beastmaster“ gekrönt. Da jedes Land seine eigenen Gastgeber hat, bleibt das internationale Flair der Spielshow erhalten. Insbesondere der Blockbuster-Filmstar Sylvester Stallone war Gastgeber der ersten Staffel von 'Ultimate Beastmaster'.

8. Minute um es zu gewinnen (2010-2011)

'Minute to win It' wird von dem pensionierten amerikanischen Kurzstrecken-Eisschnellläufer Apolo Ohno moderiert und ist eine amerikanische Primetime-Spielshow im Game Show Network (GSN). Früher lief die Show auf NBC mit Guy Fieri als Moderator. In der Show nehmen die Teilnehmer an einer Reihe von 60-Sekunden-Herausforderungen teil, bei denen Objekte verwendet werden, die allgemein im Haus verfügbar sind. Mit insgesamt zehn Herausforderungen steigt der Schwierigkeitsgrad der Spiele während der gesamten Show. Wenn die Zeit abläuft oder die Bedingungen des Spiels nicht erfüllt werden können, verliert der Teilnehmer ein „Leben“ von den drei, die ihm gegeben wurden. Teilnehmer, die alle drei ihres Lebens verlieren, haben ihr Spielende und ihre Gewinne fallen auf den letzten Meilenstein, den sie überschritten haben. Der Hauptpreis der Show von 1 Million Dollar in der NBC-Version und 250.000 Dollar in der GSN-Version wird vergeben, wenn der Teilnehmer alle zehn Herausforderungen erfüllt. Mit Guy Fieri und Caroline Flack können einige Folgen von 'Minute to Win It' mit Abonnement auf Netflix gestreamt werden.

7. Bindis Bootcamp (2012 - 2015)

Veranstaltet von Bindi Irwin 'Bindi's Bootcamp', die Tochter des legendären Tierpflegers und Naturschützers Steve Irwin, ist eine australische Kinderspielshow-Fernsehserie, die vom 7. Juli 2012 bis zum 29. Oktober 2015 auf dem australischen Fernsehsender ABC3 ausgestrahlt wurde In der einstündigen Folge werden drei Teams von zwei Boot-Campern ihr Wissen, ihre innere Stärke und ihre Ausdauer auf die Probe gestellt, während sie sich den Herausforderungen der Wildtiere stellen, um das große Finale zu erreichen und als „Bindi's Wildlife Warriors“ ausgezeichnet zu werden. Die drei in der Show vorgestellten Teams sind: Rotes Team bestehend aus 2 Personen und einer Katze, Blaues Team bestehend aus 2 Personen und einer Ratte und schließlich Gelbes Team bestehend aus 2 Personen und einer Schlange. Dies ist ein Muss für Steve Irwin-Fans.

6. Die Jagd (2013-2015)

'The Chase' ist eine amerikanische Fernseh-Quizshow, die auf der gleichnamigen britischen Sendung basiert. Die amerikanische Version der Show, die vom amerikanischen Model Brooke Burns moderiert wird und Mark Labbett als „Chaser“ zeigt, folgt dem Format der britischen Originalversion, jedoch mit Teams von drei statt vier Teilnehmern. Als Quizwettbewerb modelliert, versuchen die Teilnehmer, Geld zu gewinnen, indem sie ein Quizshow-Genie herausfordern, das als „Verfolger“ bekannt ist.

Jeder Teilnehmer nimmt an einer individuellen „Verfolgungsjagd“ namens Cash Builder teil, bei der er versucht, innerhalb von 60 Sekunden so viele Fragen wie möglich zu beantworten, um Geld für den Beitrag zum Preisfonds des Teams zu verdienen. Der Teilnehmer muss genügend Fragen beantworten, um dem Verfolger auf dem Spielbrett immer einen Schritt voraus zu sein. Wenn der Teilnehmer ins Stocken gerät, verlieren sie ihre Gewinne für diese Runde. Teilnehmer, die ihre einzelnen Verfolgungsjagden erfolgreich abgeschlossen haben, ohne erwischt zu werden, kommen zur Final Chase, bei der sie als Team um einen gleichen Anteil des während der gesamten Episode angesammelten Preisgeldes Fragen beantworten. Die Show wurde am 6. August 2013 im Game Show Network (GSN) uraufgeführt. Derzeit sind mehrere Folgen von 'The Chase' für das Streaming über Netflix verfügbar.

5. Zusammenprall der Sammlerstücke (2017 - heute)

'Clash of the Collectables' wurde von Klink TV aus Sydney produziert und ist eine 10-teilige Serie, die eine Schatzsuche und einen Auktionsshowdown in Australien mit den Antiquitätenexperten Eric Knowles und Alan Carter beinhaltet. Mit 1.000 Dollar als Taschengeld für jede Episode reisen Knowles und Carter durch Australien und suchen nach Sammlerstücken, die auf einer Auktion verkauft werden können, um sich gegenseitig im Gesamtgewinn zu übertreffen. In 'Clash of the Collectables' stehen mehrere Folgen zum Streamen mit Abonnement auf Netflix zur Verfügung. Derzeit hat die Spielshow eine beeindruckende Bewertung von 7,4 von insgesamt 10, basierend auf 31 Stimmen, in der Internet Movie Database (IMDb). Die Show führt die Rivalen Knowles und Carter in ganz Australien - angefangen in Sydney und den südlichen Highlands des New South Wales über die australische Hauptstadt Canberra bis hin zur Küste von Queensland, dem Sunshine State.

4. The Great British Bake Off (2010-2019)

Produziert von Love Productions, 'The Great British Bake Off' ist eine Spielshow des britischen Fernsehwettbewerbs, in der eine Gruppe von Amateurbäckern in einer Reihe von Runden gegeneinander antritt und versucht, die Richter mit ihren Backfähigkeiten zu beeindrucken. Am Ende jeder Runde wird ein Teilnehmer eliminiert, wobei der Gewinner aus den Teilnehmern ausgewählt wird, die das Finale erreichen. Seit ihrer Premiere am 17. August 2010 auf BBC Two hat die Show stetig an Popularität gewonnen und wird derzeit als ein bedeutender Teil der britischen Kultur angesehen, der häufig das wiederbelebende Interesse am Backen in ganz Großbritannien und Irland zugeschrieben wird. Viele der Teilnehmer der Show, einschließlich ihrer Gewinner, haben sich später auf den Weg gemacht, um auf der Grundlage des Backens eine erfolgreiche Karriere aufzubauen. Derzeit hat diese Spielshow für Backwettbewerbe auf IMDb eine hohe Bewertung von 8,6 von 10 Punkten.

3. Lassen Sie die Hunde frei (2013-2017)

„Release the Hounds“ ist eine britische Fernsehspielshow, die seit Oktober 2013 auf ITV2 ausgestrahlt wird. Die Show wird vom britischen Fernsehmoderator Matt Edmonson moderiert und beginnt mit dem Haftungsausschluss: „Die Produzenten möchten den Familien der Teilnehmer danken. In der Dokumentation dieses Ereignisses wurden keine Hunde verletzt. “ Jeder Wettbewerb findet nachts statt, da drei Teilnehmer an blutigen und unangenehmen Herausforderungen teilnehmen, um einen Schlüssel zu finden (oder freizugeben). Nach jeder erfolgreichen Runde muss einer der Teilnehmer einen von knurrenden Hunden verfolgten Flutlichtkurs absolvieren. Sie erhalten einen Vorsprung, der sich in der Länge verringert, je länger die Teilnehmer brauchen, um jede Aufgabe zu bestehen. Der Teilnehmer trägt einen roten Rucksack mit mehreren tausend Pfund, den er aufbewahrt, wenn er das Ende des Kurses erfolgreich erreicht, bevor die Hunde ihn fangen. Adrenalin-Junkies sollten eine Gala-Zeit haben, um diese Spielshow zu sehen.

2. The Big Family Cooking Showdown (2017 - heute)

Premiere am 15. August 2017, 'The Big Family Cooking Showdown' ist ein Kochwettbewerb des BBC-Teams. Jede Woche treten zwei Teams mit drei Familienmitgliedern in drei Herausforderungen an, die vom Michelin-Sternekoch Giorgio Locatelli und der Kochlehrerin Rosemary Shrager bewertet werden. Die Gewinner jedes der acht Läufe nehmen an einer Reihe weiterer Wettbewerbe teil, bis ein Gewinner ermittelt wird. Moderator und Promi Meisterkoch Die Gewinnerin Angelica Bell moderiert zusammen mit dem Chefkoch des Michelin-Sterns, Tommy Banks, die zweite Staffel mit insgesamt 14 Folgen. Michael Hogan, der für The Daily Telegraph schrieb, beschrieb die Küche als eine „schicke Scheune“, die im Twee-Shabby-Chic-Stil eingerichtet war und etwas aus einem Hochglanzmagazin für Innenräume ähnelte.

1. Gefahr! (1964)

'Jeopardy!' Wurde ursprünglich von Merv Griffin kreiert und ist eine der am längsten laufenden amerikanischen Spielshows. Es gibt einen Quizwettbewerb, bei dem den Teilnehmern allgemeine Hinweise in Form von Antworten präsentiert werden und sie ihre Antworten in Form von Fragen formulieren müssen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1984 waren in der täglichen syndizierten Version der Spielshow Alex Trebek als Moderator und Johnny Gilbert als Ansager zu sehen. Mit über 7.000 ausgestrahlten Folgen hat die tägliche Syndizierungsversion von 'Jeopardy!' Einen Rekord von 33 Daytime gewonnen Emmy Awards sowie einen Peabody Award. Im Jahr 2013 wurde die Sendung auf Platz 45 der TV Guide-Liste der 60 größten Sendungen in der amerikanischen Fernsehgeschichte eingestuft. Derzeit ist die tägliche syndizierte Version für das Streaming über Netflix verfügbar.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt