10 besten Harvey Keitel Filme, die Sie sehen müssen

Harvey Keitel war selten die Hauptrolle, es spielt keine Rolle, weil er den Film mit seiner Leistung dominiert. Er ist einer dieser Schauspieler, egal wie klein die Rolle ist, wir können nicht abschütteln, weil er jedem Teil eine solche Intensität verleiht. Er wird von seinen Schauspielerkollegen geliebt und von seinen Regisseuren weithin respektiert. Er gehört zu den begabtesten Schauspielern der Branche. Kraftvoll gebaut, füllt sein stämmiger Rahmen den Bildschirm, wenn er aufleuchtet, alle Augen gehen nach Hause. Unglaublicherweise hat Harvey Keitel immer noch keinen Oscar, den er ehrlich gesagt schon vor einiger Zeit hätte haben sollen.

Er hat sich im Studio noch nie gut geschlagen, scheiterte kläglich an Mother, Jugs and Speed ​​(1976) und wählte von diesem Zeitpunkt an seine Rollen vorsichtig und am glücklichsten in der unabhängigen Welt. Es scheint dort, er ist frei, sich mit seiner Kunst zu lösen, ohne durch die Anforderungen des Studios behindert zu werden. Hier ist die Liste der 10 besten Filme von Harvey Keitel, die sein immenses schauspielerisches Talent zeigen.

1. Schlechter Leutnant (1992)

Als krummer Polizist ist der Schauspieler erstaunlich und erkundet die Tiefen der absoluten Verzweiflung in einer kraftvollen, manchmal beängstigenden Leistung. Der Schauspieler ging den Rand zwischen Wahnsinn und Verstand und wagte es, weiter zu gehen als jemals zuvor. Tatsächlich geht er weiter als die meisten Schauspieler jemals. Ein drogenabhängiger, unterschlagener, spielsüchtiger Leutnant, der nie genannt wurde, ist eine wandelnde Horrorshow eines Menschen. Wenn eine Nonne vergewaltigt wird und sich weigert, ihre Angreifer zu nennen, spürt er sie auf und halluziniert eine Vision von Jesus Christus. Ein elektrisierendes, nacktes Stück Schauspielerei.



2. Das Klavier (1993)

In Jane Campions eindringlichem Meisterwerk ist der Schauspieler Banes, Vorarbeiter in einer Dschungelplantage, der das kostbare Klavier einer stummen Frau in Besitz nimmt. Nachdem sie das Instrument von Schottland nach Neuseeland gebracht hat, ist sie wütend, als er es gegen ein Grundstück eintauscht. Aber Banes hat einen Plan, ihr das Klavier gegen einen Gefallen einzutauschen. Banes geht eine leidenschaftliche Affäre mit ihr ein, findet sich selbst wieder und lässt sie ihre Stimme finden. Holly Hunter und Anna Paquin gewannen Oscars, Keitel hatte zumindest eine Nominierung als Nebendarsteller verdient.

3. Taxifahrer (1976)

Sport ist die Art von Mann, die wir verachten, zitternd, verkokst, auf seiner Stufe stehend und ein zwölfjähriges Mädchen aufgemotzt. Aber Keitel porträtiert ihn mit so fröhlicher guter Laune, dass wir ihn nicht aus den Augen lassen können. Selbst wenn wir Iris, seine Kinderprostituierte, mit Liebesversprechen manipulieren, können wir nicht wegsehen, weil wir wissen, dass er ein Kind ausbeutet, aber wir sehen, warum sie in seiner Nähe sein will, charismatisch, er ist bemerkenswert. Kraftvoll gebaut, furchtlos, bis er auf die Straße geschossen wurde, war der Schauspieler eine Offenbarung.

4. Bugsy (1991)

Keitel war hier ausgezeichnet und erhielt seine einzige Oscar-Nominierung als Gangster Mickey Cohen, der in den dreißiger Jahren in LA keine Angst vor Bugsy Seigel hatte, ihn aber schnell respektierte. Nachdem er den verrückten Gangster bestohlen hat, kommt Cohen zu ihm, um für ihn zu arbeiten. Er verdient Millionen für Seigel, von denen der größte Teil in sein Flamingo Hotel in Vegas fließt. Loyal, fast schuld, versteht Cohen Seigel, teilt seinen Traum bis zu einem gewissen Punkt, vertraut aber nicht mit gutem Grund dem Mädchen von Virginia Hill Bugsy. Kraftvoll, leise kraftvoll von Keitel.

5. Pulp Fiction (1994)

Mr. Wolf nimmt vielleicht zwanzig Minuten Bildschirmzeit in Anspruch, aber diese ganzen zwanzig Minuten können wir ihn nicht aus den Augen lassen und uns über seine Probleme bei der Problemlösung wundern. Er ist, wie er sagt, Curt, denkt schnell, löst Probleme schnell, seine Welt löst das Unlösbare. Und so viele Fragen tauchen auf, wenn er in den Film kommt. Er scheint morgens auf einer Dinnerparty zu sein, wenn er kontaktiert wird, und wird offensichtlich mit dem zerstörerischen Hofmädchen schlafen. Intensiv, scharf fokussiert, ist es eine wunderbare Leistung unter vielen.

6. Mean Streets (1973)

Eine Breakout-Performance für den Schauspieler Robert De Niro und den Regisseur Martin Scorsese. Seine Arbeit als Charlie kennzeichnete ihn als potenziell großartigen Schauspieler. Seine selbstbewusste Leistung hält den Film zusammen und bleibt oft übrig, um das Chaos aufzunehmen, das sein Kumpel Johnny Boy angerichtet hat. Scorsese brachte seine Schauspieler auf die Straße, die er am besten kannte, und ließ sie los. Keitels Karriere begann mit diesem Film.

7. Copland (1997)

Der schlechte Apfel in einer Gemeinschaft von Polizisten, er ist der Anführer, derjenige, der das Sagen hat, der einzige, der in der Stadt am gefährlichsten ist. Sein Ray versteckt sich hinter dem Abzeichen oder nutzt es zu seinem eigenen Vorteil aus. Er ist ein sehr böser Kerl. Er hat keine Probleme damit, seine eigenen herauszunehmen oder andere Polizisten zum Scheitern zu bringen. Unerbittlich, bedrohlich, es ist eine brillante Leistung, wie wir sie mittlerweile von ihm erwarten. Sein Strahl ist rücksichtslos ohne Gewissen, der Charakter, an den wir uns am meisten erinnern.

8. Thelma und Louise (1991)

Als guter Polizist ist Hal auf dem Weg der beiden ungewollten weiblichen Gesetzlosen ein anständiger Mann. Er erforscht ihre Vergangenheit und weiß, dass sie von Natur aus nichts anderes getan haben, als dass die Umstände sie in heißes Wasser gebracht haben. Im Gespräch mit ihnen, den Männern in ihrem Leben, allen, mit denen sie in Kontakt kamen, in der Hoffnung, ihnen zu helfen. Und er erkennt, dass sie am Ende von der Klippe fahren und vergeblich dem Auto nachlaufen werden. Eines der seltenen Male hat er einen guten Kerl gespielt.

9. Reservoir Dogs (1992)

Als Mr. White ist er der inoffizielle Anführer der Gruppe, obwohl ein anderer die Bezahlung übernimmt. Er ist den anderen gegenüber sehr loyal und weigert sich zu glauben, dass einer von ihnen ein Polizist ist, und geht gegen die anderen vor, wenn er dazu aufgefordert wird. Immer wieder behauptet er, ich kenne diesen Mann, aber natürlich nicht. Die mexikanische Pattsituation wird für alle schlecht enden, und er stirbt, als er merkt, dass er betrogen wurde. Die Schande in seinem Gesicht geht mit uns aus der Tür.

10. Die letzte Versuchung Christi (1988)

Ohne seine New Yorker Akzente zu verbergen, ist Keitel im Film als Judas hervorragend. Er wird Christus verraten, war aber auch einer seiner treuesten Nachfolger, der es wagte, so weit wie möglich zu gehen, ihn zu sprechen, der Sohn Gottes zu sein, wie er behauptet. Dieser Judas ist durchaus bereit, Christus zu töten, wenn er ihn persönlich im Stich lässt, aber seine Worte fordern ihn heraus und erleuchten ihn sogar. Es ist ein kraftvoller Film mit brillanten Leistungen.

Copyright © Alle Rechte Vorbehalten | cm-ob.pt